Sony BDV-E4100

Gut

1,7

0  Tests

3122  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,7)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem
  • Kom­po­nen­ten Säu­len­laut­spre­cher, Blu-​ray-​Recei­ver, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Sub­woofer
  • Fea­tu­res Smart­pho­ne­steue­rung, NFC, Blue­tooth, 3D-​Kon­ver­tie­rung, Ups­ca­ling, 3D-​ready, WLAN inte­griert, Audio-​Rück­ka­nal, DLNA, Inter­net-​TV
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

1000 Watt für 5.1-​Kanäle

Wer zum Heimkinosystem greift, bekommt alles aus einer Hand. So auch beim BDV-E4100 von Sony, einem Set aus Blu-ray-Receiver, fünf Lautsprechern und einem Subwoofer. Laut Datenblatt bietet der Blu-ray-Receiver eine Ausgangsleistung von 1000 Watt.

Kompatible Formate

Der Receiver vereint Blu-ray-Player, AV-Verstärker und UKW-Tuner in einem Gehäuse. Mit den angepriesenen 1000 Watt werden zwei 120 Zentimeter hohe Frontlautsprecher, zwei 20,5 Zentimeter hohe Rear-Lautsprecher, eine 24 Zentimeter breite, im Querformat zu platzierende Center-Box sowie ein 22,5 Zentimeter breiter, 36,5 Zentimeter hoher, 34,5 Zentimeter tiefer und knapp sechs Kilogramm schwerer Subwoofer befeuert. Zur Größe und zum Material der verbauten Treiber, zur Impedanz und zum Frequenzgang des 5.1-Sets äußert sich Sony nicht. Mit an Bord des Blu-ray-Receivers sind Decoder für alle gängigen Tonformate, darunter die bei Blu-ray-Filmen eingesetzten Formate Dolby TrueHD und DTS-HD. Das optische Laufwerk liest Audio-CDs, Video-DVDs, Blu-ray-Filme in 2D- und 3D sowie gebrannte Scheiben mit komprimierten Video-, Foto- und Musikdateien. Kompatibel sind laut Hersteller MPEG2-, MPEG4-, WMV-, MKV- und AVCHD-Filme, JPEG- und PNG-Fotos, außerdem kann man Musik im MP3-, AAC- und WMA-Format abspielen.

USB, LAN, WLAN, Bluetooth und NFC

Die kompatiblen Dateien lassen sich nicht nur über das optische Laufwerk, sondern auch per USB von einem externen Speicher einlesen, den man wahlweise mit FAT32 oder NTFS formatiert. Alternativ werden die Dateien per LAN oder WLAN (integriert) von einem DLNA-fähigen Server im Heimnetz abgerufen, also von einem Computer oder einem NAS-System. Per LAN oder WLAN hat man außerdem Zugriff auf BD-Live-Material zur eingelegten Blu-ray, auf die im Sony Entertainment Network bereitgestellten Inhalte (Videos, Musik) und auf Online-Dienste wie Facebook oder Twitter. In Sachen Konnektivität wirft das System einen HDMI-Eingang, einen passenden Ausgang samt Audio-Rückkanal (ARC), einen optischen Digitaleingang, einen analogen Audio-Eingang und integriertes Bluetooth in die Waagschale. Pluspunkte gibt es für die NFC-Unterstützung: Wer ein NFC-fähiges Smartphone nutzt, muss es beim Pairing, also beim ersten Koppeln, nur kurz an den Blu-ray-Receiver halten. Die Eingabe eines Codes, wie sie bei Bluetooth-Geräten ohne NFC unerlässlich ist, erübrigt sich.

Am Funktionsumfang scheitert es nicht. Zudem wirbt Sony mit einem „Football“ getauften Sound-Modus, der Kommentare bei Fußballspielen eliminieren soll. Wie gut das wirklich funktioniert und was das BDV-E4100 ansonsten leistet, werden die ersten Tests zeigen.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

zu Sony BDV-E-4100

  • Sony BDV-E4100 Surround Blu-ray Heimkinosystem (5.1.

Kundenmeinungen (3.122) zu Sony BDV-E4100

4,3 Sterne

3.122 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2000 (64%)
4 Sterne
593 (19%)
3 Sterne
249 (8%)
2 Sterne
93 (3%)
1 Stern
156 (5%)

4,3 Sterne

3.116 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,9 Sterne

6 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Heimkinosysteme

Datenblatt zu Sony BDV-E4100

Typ
  • Blu-ray-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
  • Säulenlautsprecher
Features
  • 3D-ready
  • Upscaling
  • 3D-Konvertierung
  • WLAN integriert
  • Internet-TV
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
  • Bluetooth
  • NFC
  • Smartphonesteuerung
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • Analog Audio
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge HDMI
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS
  • DTS-HD
Gesamtleistung 1000 W

Weiterführende Informationen zum Thema Sony BDV-E-4100 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf