Sprint Pro II GM Produktbild
  • Gut 2,2
  • 1 Test
  • 29 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
Gut (2,5)
29 Meinungen
Typ: Drei­bein­sta­tiv
Maximale Arbeitshöhe: 162 cm
Gewicht: 940 g
Mehr Daten zum Produkt

Slik Sprint Pro II GM im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (82%)

    Platz 6 von 8

    „Pro: Sehr leicht, bietet aber trotzdem angemessene Stabilität zu einem sehr günstigen Preis.
    Kontra: Mit seinem geringen Gewicht kann es nicht für absolute Stabilität sorgen, im Zweifel sollten Sie schwerere Stative im Test bevorzugen.“

Kundenmeinungen (29) zu Slik Sprint Pro II GM

3,5 Sterne

29 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (38%)
4 Sterne
7 (24%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
6 (21%)
1 Stern
5 (17%)

3,5 Sterne

29 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Slik Sprint Pro II GM

Bauart
Typ Dreibeinstativ
Erhältliche Farben Silber
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 162 cm
Gewicht 940 g
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Kugelkopf
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SL-CXSPRQG

Weitere Tests & Produktwissen

10 Stative im Test

CHIP FOTO VIDEO 5/2011 - Das mit 40 Euro preiswerteste Stativ im Testfeld kann mit einer tollen Stabilitäts-Wertung von 93 Prozent auftrumpfen. Dabei lässt das mit einem Packmaß von nur 59 Zentimetern sehr handliche Reisestativ manche teure Dreibein-Lösungen recht alt aussehen. Im direkten Vergleich zum ebenfalls preisgünstigen Hama Compact Traveller Pro wirkt das Mantona von der Verarbeitung her deutlich wertiger. …weiterlesen

Auf großer Fahrt

videofilmen 4/2013 - In großen Filmproduktionen dürfen Kamerafahrten nicht fehlen. Das ist mit erheblichem Aufwand verbunden. Doch auch kleinere Produktionen und Hobbyfilme müssen darauf nicht verzichten. Wir stellen bezahlbare Lösungen für professionelle Kamerafahrten vor.In diesem Ratgeber der Zeitschrift videofilmen (4/2013) werden auf vier Seiten Hilfsmittel vorgestellt, die beim Filmen von Kamerafahrten nützlich sein können. Dabei wird unter anderem auf das Thema Eigenbau-Lösung sowie auf Einzel-Komponenten wie Kameraschienen, Stative und Stativköpfe eingegangen. Dem Artikel ist zusätzlich eine Werbeseite der Zeitschrift beigefügt. …weiterlesen

Stabil und dennoch leicht: Dreibeine für unterwegs

CanonFoto 3/2013 (Juni-August) - Slik Sprint Pro II GM Dies war mit Abstand das leichteste Kit im Test: weniger als ein Kilo. Die Maximalbelastung von zwei Kilo liegt allerdings auch weit unter dem Durchschnitt, reicht aber für eine kleine Kamera aus. Das Stativ basiert auf einer Konstruktion aus vier Beinsegmenten mit einem geringen Packmaß von 47 Zentimetern. Die neun Klemmverschlüsse lassen sich schnell und einfach bedienen. Das Gleiche gilt für die Mittelsäule. Zudem lässt sich die Säule teilen und umgekehrt montieren. …weiterlesen