• Gut 2,1
  • 0 Tests
  • 44 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,1)
44 Meinungen
Typ: Com­pu­ter­näh­ma­schine, Frei­arm-​Näh­ma­schine
Greifersystem: Ver­ti­kal (CB)
Anzahl der Nähprogramme: 80
Geschwindigkeitsregler: Nein
Ein-Stufen-Knopfloch: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Brilliance 6180

Breites Funktionsspektrum, viele nützliche Programme

Stärken

  1. sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. breites Funktionsspektrum, viele nützliche Programme
  3. hilfreiches Display
  4. anfängerfreundliche Knopflochautomatik und Nähgeschwindigkeit

Schwächen

  1. Einfädeln etwas aufwendiger
  2. Kabel am Pedal zu kurz
  3. Probleme mit Nadelstopp und Nadeleinfädler

Es handelt sich hier um eine Computernähmaschine – zu kompliziert für Anfänger?

Singer preist die Maschine als Einsteigermodell und führt dazu die Knopflochautomatik ins Feld: Knopf in den Nähfuß einlegen, Taste drücken und losnähen. Den Rezensionen nach zu urteilen ist diese Abstimmung auf Einsteiger durchaus plausibel: Die Nähgeschwindigkeit ist einstellbar, die Nadelbewegungen starten also nicht mit brachialem Vortrieb, sondern langsam und nach eigenem Können. Das Fußpedal regelt die Ein-/Aus-Funktion und mit der Schnappfußautomatik sind die Nähfüßchen schnell und mit wenigen Handgriffen ausgetauscht. Probleme mit dünnen, elastischen oder sehr dicken Stoffen kommen in deutlich geringerem Umfang vor als bei anderen Nähmaschinen in dieser Preisklasse. Nur vereinzelt ist von abgerissenen Oberfäden als Singer-typischen Problemen die Rede, noch seltener von abgebrochenen Nadeln.

Probleme mit der Brillance 6180: Welche Erfahrungen teilen sich die bisherigen Käufer?

Vor allem der CB-Greifer ("Central Bobbin Hook") passt nicht ins Bild einer Nähmaschine, die auch Anfängern zugutekommen soll. Dabei handelt es sich um eine etwas veraltete Konstruktion eines Zentralspulengreifers, der mit Blick auf die heutigen Zickzack-Nähmaschinen nicht mehr erste Wahl ist, aber durchaus Vorteile beim Stichbild bietet. Doch gerade in dieser Hinsicht sind die Nutzer kritisch. Bei Stoffen wie Jersey sei das Nahtbild unregelmäßig, teils lasse die Maschine einzelne Stiche sogar ganz aus. Schade außerdem, dass der Nadeleinfädler seinen Zweck verfehlt: Nur wer viel Übung hat, findet das Einfädeln leicht, auch das zeigen die Foreneinträge. Es gibt kaum einen Rezensenten, der diesem für Einsteiger so wichtigen Funktionsteil einen Nutzwert abringt. Ein weiteres, häufig genanntes Problem ist der automatische Nadelstopp oben, sobald eine Naht beendet oder die Näharbeit unterbrochen wird. Sie haben also nicht die Wahl, ob die Nadel beim Maschinenstopp oben oder unten anhält wie etwa beim Schwestermodell Quantum Stylist 9960 und vielen anderen Computernähmaschinen heute üblich. Das Problem dürfte Anfänger wie versierte HobbyschneiderInnen gleichermaßen betreffen, wenn es um Ecken oder Rundungen geht und der Stoff auf dem Punkt gedreht werden muss.

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis zu beurteilen?

Singer-Nähmaschinen haben in dieser Hinsicht stark an Nutzergunst eingebüßt, doch bei dieser Maschine verhält es sich etwas anders. In Preisvergleichsportalen ist das Modell für unter 180 Euro zu finden. Das ist bemerkenswert für eine computerunterstützte Nähmaschine mit einem über 80 Stiche und Muster umfassenden Programmangebot. Daher sehen auch Verbraucher, die eine funktionsreiche Nähmaschine für kleines Geld sonst besonders hochschätzen, über Mängel wie unregelmäßige Nahtbilder, umständliche Einfädelhilfe oder den automatischen Nadelstopp „oben“ hinweg.

zu Singer Brilliance 6180

  • Singer Brilliance 6180 Elektronik Nähmaschine mit großem Anschiebetisch NEU

    Singer Brilliance 6180 Elektronik Nähmaschine mit großem Anschiebetisch NEU

Kundenmeinungen (44) zu Singer Brilliance 6180

3,9 Sterne

44 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
26 (59%)
4 Sterne
5 (11%)
3 Sterne
2 (5%)
2 Sterne
3 (7%)
1 Stern
7 (16%)

3,9 Sterne

44 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Singer Brilliance 6180

Technische Eigenschaften
Typ
  • Freiarm-Nähmaschine
  • Computernähmaschine
Greifersystem Vertikal (CB)info
Anzahl der Nähprogramme 80
Stichlänge (max.) 4,5 mm
Stichbreite (max.) 6,5 mm
Maße & Gewicht
Tiefe 21 cm
Breite 42 cm
Höhe 33 cm
Gewicht 7,5 kg
Nähgeschwindigkeit (max.) 750 Stichzahl/min
Bedienung
Drehregler fehlt
Tastatur vorhanden
Touchscreen fehlt
Kniehebel fehlt
Nähen ohne Fußanlasser fehlt
Anfängerfunktionen
Automatische Fadenspannung fehlt
Automatischer Nähfußdruck fehlt
Mechanischer Nadeleinfädler vorhanden
Einfädel-Automatik fehlt
Fadenschneider vorhanden
Geschwindigkeitsregler fehlt
Einfache Stichanwahl vorhanden
Ausstattung
Aufspulautomatik vorhanden
Display vorhanden
Rückwärtsnähen vorhanden
LED-Nählicht vorhanden
Höhenverstellbarer Nähfuß vorhanden
Einstellbare Fadenspannung vorhanden
Nadelstopp programmierbar fehlt
Dual-Stofftransport fehlt
Nähen mit Zwillingsnadel fehlt
Vier-Stufen-Knopfloch fehlt
Ein-Stufen-Knopfloch vorhanden
Differentialtransport fehlt
Bewegliches Obermesser fehlt
Elektronische Fadenschere fehlt
Versenkbarer Transporteur fehlt
Fingerschutz fehlt
Zubehör
  • Blindstichfuß
  • Reißverschlussfuß
  • Pinsel
  • Spulen
  • Pfeiltrenner
  • Allzweck-Nähfuß
  • Knopflochfuß
  • Zubehörbox im Anschiebetisch
  • Garnrollenhalter

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Singer Fashion Mate 7256Brother CS 10Pfaff Creative IconHusqvarna Viking Huskylock S21Husqvarna Viking Designer Jade 35Husqvarna Viking Sapphire 965QHusqvarna Viking Huskylock s25Brother Little Angel KD144sBrother J17sBernina bernette 33