• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: D/A-​Wand­ler
Eingänge: Mini-​Klinke, Digi­tal Audio (koaxial), AES/EBU, USB, Digi­tal Audio (optisch)
Typ: Netz­werk-​Player
Ausgänge: XLR, Cinch
Mehr Daten zum Produkt

Simaudio Moon Neo 280D (mit Netzwerk-Modul MiND) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    Klangurteil: 130 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Klang & Komfort“

    „Plus: Überragend verarbeitet, sehr gute Bedienbarkeit, toller Streamingkomfort und kraftvoller Klang.
    Minus: Fernbedienung steuert nicht die Netzwerkplayerfunktion.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Simaudio Moon Neo 280D (mit Netzwerk-Modul MiND)

Typ D/A-Wandler
Typ Netzwerk-Player
Eingänge
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • AES/EBU
  • USB
  • Mini-Klinke
Ausgänge
  • Cinch
  • XLR
Audioformate WAV, FLAC, AIF, AAC, ALAC, MP3 , WMA-9, OGG Vorbis
Gewicht 7 kg
Abmessungen (mm) 430 x 330 x 86
Features
  • Smartphonesteuerung
  • Internetradio
Schnittstellen
  • LAN
  • WLAN integriert
  • Bluetooth

Weiterführende Informationen zum Thema Simaudio Moon Neo 280D (mit Netzwerk-Modul MiND) können Sie direkt beim Hersteller unter simaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mondsüchtig

AUDIO 9/2015 - Und zwar keineswegs nur von schnellen Technologiesprüngen verschonte Verstärker, sondern tatsächlich auch leistungsfähige D/A-Wandler mit eigenentwickelter Netzwerk-Intelligenz samt maßgeschneiderter App. Wie beispielsweise den Moon Neo 280D. Der Wandler im schweren Metallgehäuse beherrscht alle digitalen Spielarten: Neben einem standesgemäßen AES/EBU-Eingang und den obligatorischen S/PDIF- und Toslink-Schnittstellen wartet er mit einer asynchronen USB-Buchse sowie Bluetooth auf. …weiterlesen