Blaze B10 (32 GB) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
USB-Typ: USB 3.0
Speicherkapazität: 32 GB
Mehr Daten zum Produkt

Silicon Power Blaze B10 (32 GB) im Test der Fachmagazine

Einschätzung unserer Autoren

Silicon Power Blaze B 10 (32 GB)

Lau­ni­scher USB-​Stick

Wie besonders launische Menschen wechselt auch der neue USB Stick des taiwanischen Herstellers Silicon Power seine Gesichtsfarbe je nach Stimmung. Das geometrische Muster auf dem Gehäuse des Blaze B10 wird nämlich aus einer speziellen, hitzeempfindlichen Tinte gefertigt, die ihre Farbe je nach Betriebstemperatur verändert.

Die Farbe des Musters wechselt, um dies der Vollständigkeit halber noch zu ergänzen, von Türkis über Hell- zu Dunkelrot, wobei jede Farbe einen anderen Betriebszustand anzeigt: außer Betrieb – startbereit– in Betrieb. Die nette Spielerei soll insbesondere Kunden ansprechen, die einen gewissen Hang zur Selbstdarstellung haben, wie Silicon Power betont. Und da Farbenspiele sich in anderen Bereichen bereits erfolgreich etabliert haben – man denke nur an Gaming-Tastaturen und -Mäuse – könnte das originelle Ausstattungsmerkmal durchaus auf Wohlgefallen bei der anvisierten Kundschaft stoßen.

In technischer Hinsicht wiederum handelt es sich bei dem Speicherstift um ein Modell mit der neuen Standardschnittstelle USB 3.0. Die Transferraten liegen demnach deutlich über denen eines USB-2.0-Sticks, laut Silicon Power erreicht der Neuzugang bis zu 70 MB in der Sekunde im Schreib- sowie im Lesemodus. Dies sind zwar keine atemberaubenden Werte, aber doch solide Zahlen, die USB 2.0 alt aussehen lassen. Über die Homepage des Herstellers kann außerdem eine Backup-Software sowie eine 60-Tage-Probeversion der Norton Internet Security heruntergeladen werden.

An Originalität in Sachen Design mangelt es dem Silicon Power sicherlich nicht, die Datentransferraten könnten aber höher sein – immerhin gibt es bereits Konkurrenzprodukte, die locker dreistellige Raten erzielen, allerdings auch recht teuer sind, wie etwa der SuperCrypt Pro von Supertalent (32 GB für 170 Euro bei Amazon). Der in drei Versionen à 32 GB, 16 GB und 8 GB lieferbare Silicon Power dürfte deutlich darunter liegen, obwohl abzuwarten bleibt, wie stark sich die Farbenspiele auf die Anschaffungskosten niederschlagen – denn der Hersteller schweigt sich über diese derzeit leider noch aus.

Datenblatt zu Silicon Power Blaze B10 (32 GB)

USB-Typ USB 3.0
Speicherkapazität 32 GB
Schreibgeschwindigkeit 39 MB/s
Lesegeschwindigkeit 73 MB/s

Weiterführende Informationen zum Thema Silicon Power BlazeB10 (32 GB) können Sie direkt beim Hersteller unter silicon-power.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rasante Sticks

PC Magazin 3/2012 - Keineswegs sind USB-Stick nur Mitnahmeartikel! Leistung und Preise der beliebten Speicherbegleiter sind wohl so mannigfaltig wie bei keiner zweiten Produktgruppe. Gerade bei den Speicherboliden ist deshalb ein Check vor dem Kauf wichtig.Testumfeld:Im Test waren 13 USB-3.0-Sticks, die Bewertungen von „sehr gut“ bis „ausreichend“ erhielten. …weiterlesen

Zwei USB 3.0 Sticks mit 32 & 64 GByte

Hartware.net 5/2012 - Testumfeld:Untersucht wurden zwei USB-Sticks. Noten wurden nicht vergeben. …weiterlesen