Siemens VSZ31455 4 Tests

VSZ31455 Produktbild
Gut (2,0)
4 Tests
Gut (1,7)
3.835 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Boden­staub­sau­ger (Netz) Ja  vorhanden
  • Mit Beu­tel Ja  vorhanden
  • Geeig­net für All­er­gi­ker Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Siemens VSZ31455 im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    34 Produkte im Test

  • „gut“ (2,0)

    Platz 1 von 12

    Im Vergleich war der Z 3.0 VSZ31455 der beste Sauger mit Beutel. Bereits auf Teppich macht er eine gute Figur, doch auf Hartboden, aus Ritzen und bei Polstern zeigt er sein volles Potenzial. Die Leistung des Hepafilters ist sehr gut. Außerdem überzeugt er durch sein geringes Gewicht, seine lange Haltbarkeit und die beste Ergonomie im Testfeld. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    „Saugen und Faseraufnahme auf Teppichboden gut. Sehr gut auf Hartboden, aus Ritzen und bei der Faseraufnahme von Polstern. Zusätzliche Kleindüsen. Sehr gutes Staubrückhaltevermögen. Geringer Stromverbrauch. Sehr gute Haltbarkeit. Leicht (6,3 kg).“

  • „gut“ (70%)

    Platz 1 von 9

    Saugen (45%): „gut“;
    Handhabung (30%): „gut“;
    Umwelteigenschaften (15%): „gut“;
    Haltbarkeit (10%): „sehr gut“.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Siemens VSZ31455

Kundenmeinungen (3.835) zu Siemens VSZ31455

4,3 Sterne

3.835 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2458 (64%)
4 Sterne
727 (19%)
3 Sterne
344 (9%)
2 Sterne
115 (3%)
1 Stern
192 (5%)

4,3 Sterne

3.818 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

17 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Fast schon knuf­fig und trotz­dem sau(g)stark

Mit Abmessungen von rund 26 x 28 x 40 Zentimetern sowie einem Gesamtgewicht inklusive Saugrohr und Düse von knapp über sechs Kilogramm darf sich der VSZ31455 schon fast „knuffig“ nennen. Das hinderte den aus dem Hause Siemens stammenden Bodenstaubsauger jedoch nicht daran, auf dem Prüfstand der Stiftung Warentest eine glänzende Vorstellung abzuliefern – kein Wunder also, das er sich mittlerweile regelrecht zu einem Erfolgsmodell des deutschen Herstellers gemausert hat, kräftig unterstützt natürlich von den erstaunlich niedrigen Anschaffungskosten.

... und sparsam obendrein

Die meisten werden immer noch der Erwartung nachhängen, dass nur ein Staubsauger mit einer hohen Leistungsaufnahme auch dazu in der Lage ist, eine hohe Saugkraft zu entwickeln. Dieser von den Herstellern selbst jahrelang gehegte und gepflegte Mythos ist jedoch seit einiger Zeit kräftig ins Wanken geraten. Optimierungen bei der Luftführung zum Beispiel oder der Aerodynamik der Schaufelräder haben nämlich dazu geführt, dass viele der Modelle aus der neueren Generation mit einem Bruchteil der vormals für einen „potenten“ Staubsauger veranschlagten Leistungsaufnahme von mindestens 2.000 Watt auskommen. Der knuffige Siemens etwa begnügt sich auf der höchsten Saugstufe mit gerade einmal 1.400 Watt, und da, wie sich in der Praxis nun schon Hunderte Mal gezeigt hat, dieses Potenzial nicht einmal oft abgerufen werden muss, liegt der Verbrauch de facto sogar noch deutlich darunter. Man darf den Staubsauger also mit Fug und Recht einen Musterschüler in Sachen Stromsparen nennen.

Keine Einbußen bei der Saugleistung

Das eigentlich Erfreulich liegt jedoch darin, dass trotz des niedrigen Stromverbrauchs nicht mit Einbußen bei der Saugkraft zu rechnen ist. Ganz im Gegenteil sogar. Auf dem Prüfstand der Stiftung Warentest etwa distanzierte der Siemens seine Kollegen (mit Staubbeutel), indem er sowohl auf Hart-/Glattböden als auch in den schwierigeren Disziplinen, nämlich Teppichböden, Ritzen aussaugen sowie Faseraufnahme (von Teppichen), eine sehr gute Vorstellung bot. Darüber hinaus ist er so gut mit Zubehör ausgestattet, dass er sich Universalist nennen darf. Unter anderem gehört sogar eine der eher selten anzutreffenden Matratzendüsen zum Lieferumfang.

Gut für Allergiker

Zum Schluss sollte auch nicht unerwähnt bleiben, dass sich der Siemens nicht nur wegen seines Staubbeutels, sondern auch aufgrund einer HEPA-gefilterten, sehr sauberen Abluft geradezu ideal für Allergiker empfiehlt.

Fazit

Top-Saugleistung, dank eines kompakten Designs und guter Rollen überaus komfortabel zu bewegen, außerdem robust und damit langlebig – es gibt eigentlich keine Disziplin, in der der Siemens nicht mit mindestens einer guten Note aufwarten kann. Nimmt man die Zahl der Kundenbewertungen als Indikator für den Erfolg, gehört der Staubsauger zu den Erfolgsschlagern, was nicht zuletzt natürlich auch daran liegt, dass er mit knapp über 100 EUR (Amazon) derzeit für ein super Angebot zu haben ist. Unterm Strich darf ihm daher guten Gewissens eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Datenblatt zu Siemens VSZ31455

Staubkapazität

4 l

Der Staub­be­häl­ter bie­tet ordent­lich Platz und über­trifft das Durch­schnitts­vo­lu­men von 2,8 Litern.

Lautstärke

79 dB

Der Staub­sau­ger ist recht laut. Aktu­elle Modelle sind im Schnitt etwas lei­ser (77 dB).

Gewicht

4.300 g

Der Staub­sau­ger gehört zu den leich­teren Model­len, der Schnitt liegt bei 6.788 Gramm.

Aktualität

Vor 10 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Staub­sau­ger 5 Jahre am Markt.

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 1400 W
Gewicht 4300 g
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 4 l
Aktionsradius 10 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
HEPA-Filter vorhanden
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse fehlt
Energielabel
Lautstärke 79 dB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: VSZ31455

Weiterführende Informationen zum Thema Siemens VSZ 31455 können Sie direkt beim Hersteller unter bsh-group.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf