Gut

1,8

Gut (1,8)

Gut (1,7)

Aktuelle Info wird geladen...

Siemens Q4.0 VSQ4GP1264 Green Power Allergy im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    34 Produkte im Test

  • „gut“ (70%)

    Platz 2 von 11

    Saugen (45%): „gut“;
    Handhabung (30%): „gut“;
    Umwelteigenschaften (15%): „gut“;
    Haltbarkeit (10%): „sehr gut“.

  • „gut“ (2,0)

    Platz 2 von 12

    Überzeugende Leistungen erbringt das Siemens-Modell beim Reinigen von Hartböden und in Bezug auf das Staubrückhaltevermögen. Die große Polsterdüse erleichtert das Absaugen von Polstermöbeln. Teppiche werden ordentlich sauber. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 25.01.2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    • Erschienen: 02.03.2015
    • Details zum Test

    „gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

    • Erschienen: 17.09.2014
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Siemens Q4.0 VSQ4GP1264 Green Power Allergy

zu Siemens Q4.0 VSQ4GP1264 GreenPower Allergy

  • 40 Staubfilterbeutel (Superpack) passend für Siemens -

Kundenmeinungen (722) zu Siemens Q4.0 VSQ4GP1264 Green Power Allergy

4,3 Sterne

722 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
469 (65%)
4 Sterne
130 (18%)
3 Sterne
50 (7%)
2 Sterne
29 (4%)
1 Stern
36 (5%)

4,3 Sterne

721 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Heikemaus

    einfach nur SCHROTT

    • Vorteile: attraktives Design
    dieses Teil von Siemens ist wohl ein "Montagsfabrikat"?Keine Saugleistung,katastrophale Lenkrollen....Staubsaugerbeutel gewechselt, auf höchste Saugleistung gestellt, aber dies Teil schafft es nicht mal einige winzige Krümel Katzenstreu von Auslegware bzw. Teppich zu saugen. Beim saugen und hin- und her ziehen des Teiles spielen die Lenkrollen nicht mit, laufend blockieren diese Rollen (sind aber im Ruhestand frei und leicht beweglich). Keine Worte mehr über diesen, wirklich miserablen Staubsauger.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Saug­stark bei nied­ri­gem Strom­ver­brauch

Der VSQ4GP1264 darf mit Fug und Recht den Beinamen „green power“ tragen. Denn der Bodenstaubsauger aus dem Hause Siemens benötigt selbst auf der höchsten Leistungsstufe lediglich 1.200 Watt, also in etwa die Hälfte dessen, was ein vergleichbares Modell der älteren Generation noch verbraucht hat. Vergleichbar deswegen, weil nämlich nennenswerte Abstriche hinsichtlich der Saugkraft nicht befürchtet werden müssen. Ganz im Gegenteil sogar. Die meisten Kunden bescheinigen dem Siemens, dass er auf nahezu allen Böden sehr saugstark sei.

Ausstattungsmerkmale

Der Staubsauger gehört eindeutig zur neueren Generation, die nicht mehr marktschreierisch auf hohe Wattzahlen, sondern auf Optimierung der Motorleistung und damit niedrigen Verbrauch setzt. Luftführung sowie Vibrationen des Motors wurde laut Hersteller verbessert, außerdem die Schaufelräder vergrößert und neu geformt, damit eine höherer Luftdurchsatz bei niedrigem Stromverbrauch möglich wurde. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Sowohl die kritischen Augen der Stiftung Warentest als auch zahlreiche Kunden bescheinigen dem Staubsauger eine gute bis sehr gute Saugleistung, wobei er wie üblich auf Teppichböden nicht ganz an die Saugergebnisse auf Hartböden herankommt. Vor dem Hintergrund jedoch, dass maximal 1.200 Watt verbraucht werden, spricht überhaupt nichts mehr dagegen, vor einer Anschaffung zurückzuschrecken, weil ein Saugkraftverlust befürchtet wird.

Relativ leise, saubere Abluft

Ein weiteres wichtiges Thema ist aktuell die Lautstärke von Staubsaugern. „Flüsterleise“ oder sogar nur „leise“ werden die Geräte sicherlich nie werden, aber auch in dieser Hinsicht kann gegenüber den meisten Modellen der Vorgängergeneration von einem Quantensprung gesprochen werden. Die oben angesprochenen Optimierungen wirken sich eben auch positiv auf die Betriebsgeräusche aus. Ein dritter Punkt betrifft die Abluft. Nicht nur Kunden mit einer Hausstauballergie legen mittlerweile viel Wert auf eine saubere Luft beim Saugen, ein Punkt, in dem der Siemens dank HEPA-Filter ebenfalls glänzen kann.

Fazit

Zum Schluss spielen natürlich auch immer die Anschaffungskosten eine zentrale Rolle. Der „green power allergy“ nimmt in dieser Hinsicht quasi die „goldene Mitte“ zwischen den Topmodellen sowie den Low-Budget-Geräten ein – und kann einen großen Bonus für sich verbuchen. Denn ein Blick in die Kundenrezensionen zu den Geräten, die deutlich unter 100 EUR liegen, belegt immer wieder, dass es den Geräten an Robustheit fehlt, nur in wenigen Fällen sind Materialgüte und Verarbeitung so gut, dass der Kunde längere Zeit an ihnen Freude hat. Wer andererseits nicht gewillt ist, über 200 EUR für einen Staubsauger auszugeben, könnte beim Siemens genau richtig liegen. Die Materialprüfung der Stiftung Warentest hat der Staubsauger nämlich mit Bravour bestanden. Auf Dauer lohnt es sich daher sicherlich, nicht zu einem Low-Budget-Gerät zu greifen, sondern rund 145 EUR (Amazon) auszugeben, insbesondere dann, wenn der Staubsauger intensiv für die Reinigung größerer Wohnflächen benutzt wird

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Datenblatt zu Siemens Q4.0 VSQ4GP1264 Green Power Allergy

Staubkapazität

5 l

Der Staub­be­häl­ter ist sehr groß, er über­trifft das Durch­schnitts­vo­lu­men von 2,6 Litern deut­lich.

Lautstärke

77 dB

Der Staub­sau­ger arbei­tet ver­hält­nis­mä­ßig leise. Ein durch­schnitt­li­ches Modell ist mit 78 dB etwas lau­ter.

Gewicht

7.000 g

Das Gewicht liegt in etwa im Durch­schnitt.

Aktualität

Vor 9 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Staub­sau­ger 5 Jahre am Markt.

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 1200 W
Gewicht 7000 g
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 5 l
Aktionsradius 10 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
HEPA-Filter vorhanden
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste fehlt
Standarddüse für Hart-/Teppichböden vorhanden
Turbodüse fehlt
Energielabel
Energieeffizienzklasse D
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr 45 kWh
Lautstärke 77 dB
Staubemissionsklasse A
Hartbodenreinigungsklasse D
Teppichreinigungsklasse C

Weiterführende Informationen zum Thema Siemens Q 4.VSQ4GP1264 Green Power Allergy können Sie direkt beim Hersteller unter bsh-group.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf