Siemens EH845SP17E

EH845SP17E Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

15  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Tech­nik Induk­tion
  • Anzahl der Koch­zo­nen 5
  • Typ Ein­bau­koch­feld
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Fle­xibles Induk­ti­ons­feld mit extragroßer Koch­flä­che

Das Unternehmen Siemens hat auf der IFA 2013 in Berlin einen der größten Stände zur sogenannten Weißen Ware gehabt und ein extrem breit gefächertes Portfolio präsentiert. Dazu gehörten auch Induktionskochfelder, die bereits einen beträchtlichen Teil der Ausstellfläche in Anspruch genommen haben. Kein Wunder: Denn mit 80 bis 90 Zentimetern Breite sind die modernen Kochfelder deutlich größer als die vergangener Tage, wo sich das Gardemaß von 60 Zentimetern an den daran gekoppelten Herden orientierte.

Fünf Kochzonen - davon zwei als gemeinsame Großzone

Heute werden Kochfelder aber zunehmend einzeln erworben und in die Einbauküche integriert, der Ofen kann ebenso unabhängig untergebracht werden. Und so liegen Kochfelder wie das 80 Zentimeter breite Siemens EH845SP17E im Trend. Die extragroße Kochfläche zahlt sich unmittelbar aus: Statt der üblichen vier Kochzonen gibt es hier deren fünf, zudem kann das Kochgeschirr viel flexibler aufgesetzt werden. Denn nur drei Kochzonen besitzen die klassische Kreisform, zwei Kochzonen dagegen sind zu einer gemeinsamen, rechteckigen Großzone zusammengefasst.

Freie Platzierung des Kochgeschirrs innerhalb der jeweiligen Kochzonen

Dank der modernen Induktionstechnologie erfasst der Herd automatisch, wo sich innerhalb dieser Spezialzone das Kochgeschirr befindet und aktiviert nur selektiv unterhalb desselben die Magnetspulen. Hierbei kann die Großzone bis zu zwei verschiedene Töpfe und Pfannen erkennen und beheizen, so dass insgesamt fünf vollwertige Kochzonen auf dem Kochfeld vorhanden sind. Sie alle können mit einer Boosterfunktion versehen werden, der Booster bringt jeweils fürs Ankochen rund 50 Prozent mehr Leistung.

Feine Leistungsabstufung und Countdown-Timer

Das Siemens EH845SP17E arbeitet mit einer sehr feinen Abstufung der einzelnen Leistungstufen. Insgesamt stehen für jede Zone 17 Leistungsstufen zur Verfügung – anstelle der sonst neun Leistungsstufen, wie man sie von herkömmlichen Kochfeldern her kennt. Ein Timer ist ebenfalls für jede Kochstelle vorhanden, so dass man sich nicht mehr um das Abschalten der Kochzone kümmern muss. Eine zweistufige Restwärmeanzeige weist jeweils darauf hin, wie gefährlich eine Zone nach der Nutzung noch ist – und ob man nochmal anheizen muss, wenn man doch noch einen Topf darauf setzen möchte. Billig ist die Anschaffung aber nicht: Man muss derzeit mit rund 1.300 Euro rechnen, wenn man dieses moderne Kochfeld erwerben möchte.

von Janko

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Siemens EH875FFB1E Induktions-Kochstelle, 80cm

Kundenmeinungen (15) zu Siemens EH845SP17E

3,5 Sterne

15 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
8 (53%)
4 Sterne
4 (27%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (33%)

3,4 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Stella D.

    Induktionskochfeld EH845SP17E/01 defekt nach nur 2 Jahren & 5 Monate Nutzungsdauer

    Ich habe mein treues Whirlpool Elektro Cerankochfeld, das noch fehlerfrei funktionierte, nach 26 Jahren gegen diesen tollen neuen Induktionskochfeld eingetauscht.

    Ich fand es schon toll und hatte mich echt damit angefreundet aber kaum war die Garantie abgelaufen war das Gerät kaputt. Es gab einen Kurzschluß auf der Platine für das linke und das mittlere Kochfeld.

    Die Reparatur kostet mit Kulanznachlaß noch soviel wie die Bestellung eines neuen Gerätes von unbekannten Herstellern.

    Hier kann man weder von Qualität noch von Kunden Service sprechen. Bei so einer Preis-Leistung muß man sich wirklich überlegen ob man noch Markenprodukte kauft!.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kochfelder

Datenblatt zu Siemens EH845SP17E

Allgemeine Informationen
Typ Einbaukochfeld
Technik Induktion
Anzahl der Kochzonen 5
Leistung stärkste Kochzone 2,2 kW
Gesamtanschlusswert 7,2 kW
Ausstattung
Bluetooth fehlt
Bratsensor fehlt
Bräterzone vorhanden
Doppelkreiszone fehlt
Flexi-Zone fehlt
Integrierter Dunstabzug fehlt
Kochsensor fehlt
Mehrstufige Restwärmeanzeige vorhanden
Timer mit Abschaltautomatik vorhanden
Topferkennung vorhanden
Funktionen
Ankochautomatik fehlt
Boost-Funktion fehlt
Pausenfunktion fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Siemens EH 845 SP17E können Sie direkt beim Hersteller unter bsh-group.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf