Shuttle XPC XH61V Test

(Barebone)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
10 Meinungen
Produktdaten:
  • Bauart: Barebone
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Shuttle XPC XH61V

    • OverclockingStation.de

    • Einzeltest
    • Erschienen: 10/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Gold Award“,„Effizienz Award“

    „Als Office-PC oder als Media Center ist das Shuttle XH61V sehr gut geeignet. Es bietet alles, was man für das Einsatzgebiet im Büro oder im Wohnzimmer benötigt. Das Mainboard ist komplett verkabelt, es muss nur noch die CPU, Arbeitsspeicher und eine Festplatte eingebaut werden und fertig ist das lauffähige System. Optisch ist das System ein echter Blickfang und passt durch das kleine Gehäuse beinahe überall hin. Durch den geringen Preis von knapp 180,- Euro ist der Barebone eine gute Alternative für einen normalen Office-PC. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Shuttle XPC XH61V

  • Shuttle XPC slim Dl10J Barebones PC

    Chipsatz System - on - Chip SoC Sockel ohne Intel Celeron J4005, 2x 2. 00GHz, 4MB Cache, 10W TDP RAM 2x Ddr4 So - Dimm, ,...

Kundenmeinungen (10) zu Shuttle XPC XH61V

10 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

Shuttle XH 61 V

Elegant und leistungsstark

Wer sich für einen XPC-Barebone von Shuttle entscheidet, hat meist mehr vor, als eine simple Surfstation mit Intel Atom Prozessor aufzubauen. Das Barbone-System aus elegantem, schwarzen Mini-PC und leistungsstarkem Intel H61-Mainboard im Mini-ITX-Format bietet sehr Einsatzmöglichkeiten. Dafür sorgt die Möglichkeit, einen Intel-Prozessor aus der zweiten oder dritten Generation der Core-Baureihe auf einem LGA1155-Sockel zu installieren und bei der Bestückung mit Arbeitsspeicher kann man nach Bedarf bis 8 GByte verbauen. Bei amazon wird das Barebone-System bereits für rund 170 EUR angeboten.

Äußerlichkeiten

In mattem Schwarz präsentiert sich das Nettop-Gehäuse mit geringen Abmessungen von 240 x 200 x 72 Millimetern. Im Lieferumfang sind ein Standfuß und eine VESA-Halterung enthalten. So lässt sich der XH61V horizontal, vertikal und an der Rückwand eines VESA-kompatiblen Monitors betreiben. Die schlichte Front ist zweigeteilt und hinter der oberen Klappe verbirgt sich der Einschub für das optische Laufwerk im Slim-Format und darunter das I/O-Panel. Neben dem Power-Button mit blauer Betriebsanzeige und gelber Festplattenaktivität sind ein Headset-Anschluss und zwei USB 2.0-Ports dort angeordnet. Die Seitenteile sind für eine gute Belüftung stark perforiert und im laufenden Betrieb sind die geregelten Lüfter kaum wahrnehmbar. Auf der ATX-Blende geht es dann dicht gedrängt zu und sehr viele Anschlüsse stehen zur Verfügung. Für die Monitore der integrierten Grafikeinheit kann ein DVI und HDMI genutzt werden. Die Netzwerkanbindung erfolgt gleich über zwei Gigabit-LAN-Buchsen. Der Sound kann optisch via S/PDIF oder analog abgegriffen werden. Und für die zusätzlichen Laufwerke lassen sich je zwei USB 3.0- und 2.0-Ports nutzen. Als Besonderheit sind zwei serielle RS232 Ports mit 5 und 12 Volt vorhanden und mit einem Kensington-Lock kann man eine Diebstahlsicherung aktivieren.

Inneres

Neben der Unterbringung eines Slimline-Brenners lässt sich noch eine Festplatte oder SSD im 2,5-Zoll-Format installieren und mit den vorinstallierten SATA-Stromversorgungen verbinden. Die Stromversorgung regelt ein 90 Watt starkes Netzteil, das extern positioniert wird und keine Lüfter besitzt. Die gesamte Kühlung erfolgt über ein Heatpipe-System mit zwei 60er Lüftern. Zwei PCI3-Slots 2.0 sind für kleine Zusatzkarten nutzbar.

Kaufempfehlung

Die Hardware-Bestückung erfolgt nach eigenem Bedarf mit einem Intel Core i3, i5 oder i7 und kann sehr vielseitig genutzt werden. So eignet sich der XH61V von Shuttle idealerweise als HTPC fürs Wohnzimmer und gibt keine Störgeräusche von sich.

Datenblatt zu Shuttle XPC XH61V

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 2
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 2
Anzahl USB 3.0 (3.1 Gen 1) Typ-A Ports 2
DVI Anschluss vorhanden
Kopfhörerausgänge 2
Mikrofon-Eingang vorhanden
S/PDIF-Ausgang vorhanden
Serielle Anschlüsse 2
Audio
Audio Kanäle 5.1channels
Audio-System Realtek ALC662
Design
Gehäusematerial Steel
Kabelsperre-Slot vorhanden
Kühlung Active
LED-Anzeigen Power
Motherboardformfaktor Mini ITX
Produktfarbe Black
Produkttyp PC barebone
Slot-Typ Kabelsperre Kensington
Energie
AC Eingangsfrequenz 50/60Hz
AC Eingangsspannung 100 - 240V
Anzahl von Stromversorgungseinheiten 1
Netzteiltyp AC/DC
Stromversorgung 90W
Erweiterungssteckplätze
Mini PCI-Express-Slots 2
Gewicht & Abmessungen
Breite 200mm
Gewicht 2200g
Höhe 72mm
Tiefe 270mm
Leistung
BIOS-Speichergröße 8MB
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss vorhanden
LAN-Controller Realtek RTL8111E
WLAN fehlt
Prozessor
Anzahl unterstützter Prozessoren 1
Eingebauter Prozessor fehlt
Kompatible Prozessoren Celeron G,Core i3,Core i5,Core i7,Pentium
Motherboard Chipsatz Intel H61 Express
Prozessorfamilie Intel
Prozessorsockel Socket H2 (LGA 1155)
Thermal Design Power (TDP) 65W
Software
Vorinstalliertes Betriebssystem fehlt
Speicher
Anzahl der Speichersteckplätze 2
Arbeitsspeicher Typ SO-DIMM
RAM-Speicher maximal 16GB
Unterstützte Arbeitsspeicher DDR3-SDRAM
Unterstützte Arbeitsspeichergeschwindigkeit 1333,1600MHz
Speichermedien
Anzahl der unterstützten Speicherlaufwerke 2
Speicherlaufwerk Schnittstelle Serial ATA,Serial ATA II
Unterstützte Speicherlaufwerke HDD,SSD
unterstützte Speicherlaufwerksgrößen 2.5"
Verpackungsinhalt
Schnellstartübersicht vorhanden
Weitere Spezifikationen
Heizbecken enthalten vorhanden
Zertifikate
Energy Star-zertifiziert vorhanden
Sicherheit CB, BSMI, ETL
Zertifizierung FCC, CE, BSMI, C-Tick, RoHS
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen