Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gaming-​Maus: Ja
Kabel­ge­bun­den: Ja
Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 6200 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Sharkoon Light² S im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    90%

    Pro: günstig; starker Sensor; guter Druckpunkt; überzeugende Software inkl. Profil-/Makro-Funktion; angenehme Handhabung; symmetrische Bauweise; geringes Gewicht.
    Contra: etwas lockere Mausrad-Rasterung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Sharkoon Light² S

  • Sharkoon Light² S, RGB Gaming Maus
  • Sharkoon »Light² S« Tastatur
  • Sharkoon Light² S Optische kabelgebunden Maus schwarz (4044951029303)
  • Sharkoon Light² S - Gaming Maus (4044951029303)
  • Sharkoon Light² S - Maus - rechts- und linkshändig - optisch - 8 Tasten -
  • Sharkoon Sharkoon Light² S (Kabelgebunden), Maus, Schwarz
  • Sharkoon Light² S - mouse - USB - Maus (Schwarz)
  • Sharkoon Light S black USB RGB Lightweight symmetrisch
  • Sharkoon Maus Shark Light S (4044951029303)
  • Sharkoon Light² S - Maus - rechts- und linkshändig
  • Sharkoon Light² S, RGB Gaming Maus

Kundenmeinungen (5) zu Sharkoon Light² S

4,8 Sterne

5 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (80%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Light² S

Feder­leichte und prä­zise Gamer-​Maus für wenig Geld

Stärken
  1. geringes Gewicht
  2. präziser Sensor
  3. stimmige Software
  4. günstig
Schwächen
  1. leichtgängige Mausrad-Rasterung

Die Sharkoon Light² S liefert für wenig Geld einen absolut überzeugenden Gesamteindruck ab. Trotz des geringen Preises bringt sie einige Extra-Features typischer Gaming-Mäuse mit, die sich in der Regel im höherpreisigen Segment ansiedeln, und auch in Bezug auf Verarbeitung und Sensorik muss die Sharkoon den Vergleich zur teureren Konkurrenz nicht fürchten. Das beginnt bei dem durchweg hochwertigen und angenehmen Mausgefühl. Das Modell erweist sich mit 78 Gramm als sehr leicht und liegt sehr gut in der Hand. Die Haupttasten liefern gutes Feedback und bieten einen ordentlichen Druckpunkt. Der Sensor erweist sich als präzise und eignet sich mit guten Reaktionszeiten selbst für flotte Spiele. Auch die Software überzeugt mit einer intuitiven Menüführung und diversen Konfigurationsmöglichkeiten. So können alle Tasten individuell mit Profilen und Makros belegt werden sowie DPI-Stufen frei eingestellt werden. Auch die schicke RGB-Beleuchtung lässt sich nach Belieben konfigurieren. Als eine der wenigen Kritikpunkte stellt sich die etwas lockere Rasterung des Mausrads heraus. Davon abgesehen gibt es für den verlangten Kaufpreis wirklich kaum etwas auszusetzen und selbst für ambitioniertere Gamer könnte es sich lohnen ein Blick auf diese günstige Alternative zu werfen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mäuse

Datenblatt zu Sharkoon Light² S

Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl 8
Beleuchtetes Gehäuse vorhanden
DPI-Umschalter vorhanden
Makro-Funktion vorhanden
Modifizierbares Gehäuse fehlt
Ummanteltes Kabel vorhanden
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Bluetooth) fehlt
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 6200 dpi
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 126 x 66 x 40 mm
Gewicht 78 g

Weitere Tests und Produktwissen

Der Kabel-Guide: Peripherie & Netzwerk

com! professional - USB Die Abkürzung USB steht für Universal Serial Bus. Per USB lassen sich verschiedenste externe Geräte mit einem PC verbinden, etwa Speichersticks, Festplatten, Tastatur, Maus, Drucker oder Lautsprecher. USB ist derzeit die am häufigsten verwendete Schnittstelle zum Anschluss von Peripheriegeräten. Merkmale Ein Merkmal von USB ist, dass es nicht den einen Stecker gibt, sondern viele verschiedene Varianten: Typ A, Typ B, Mini-B oder Micro-B. …weiterlesen

Magic Mouse beendet Scrollrad-Ära

MAC LIFE - Mit diesem lässt sich in den Systemeinstellungen aus der ansonsten reinen Zweitastenmaus ein wahrer Funktions-Tausendsassa machen, der sogar vergessen lässt, dass die Magic Mouse weder ein als zusätzliche Taste nutzbares Scrollrad, noch seitliche Tasten für die Exposé-Funktion besitzt. Multitouch kann (nahezu) alles Besitzer der neuen Maus werden dies aber schnell vergessen und die außergewöhnlichen Fähigkeiten der laut Apple „ersten Multi-Touch-Maus der Welt“ zu schätzen wissen. …weiterlesen

Von der Leine gelassen!

PC Games Hardware - Die Akkulaufzeit soll bei 16 Stunden respektive 20 Stunden im Energiesparmodus liegen. Ist der Akku leer, kann die für Rechts- und Linkshänder geeignete Maus, die sehr griffig ist und eine optimale Ergonomie für alle Handgrößen bietet, per USB mit dem PC verbunden werden. …weiterlesen

Die wollen doch nur spielen!

PC Games Hardware - Letzteres gilt auch für die festgelegten Dpi-Stufen und die Einstellungen bei der Polling-Rate (1.000 Hz möglich), der Lift-Off-Distanz (Hubhöhe), der Untergrundkalibrierung sowie dem Angle-Snapping (Eckenglättung). Obwohl Corsair den Bereich der Daumenmulde mit dem in seiner Position modifizierbaren Zwölfer-Tastenblock belegt, kann auch der Palm-Grip-Spieler die sehr gleitfähige Scimitar Pro RGB problemlos nutzen. …weiterlesen

Antirutsch-Pads aus Gummi - Mouse Blisters

Aus den Vereinigten Staaten kommt ein wahres Allheitmittel für alle, denen ihre Maus zu klein ist oder die unter extrem schwitzenden Händen leiden. Die Lösung nennt sich Maus Blister, und es handelt sich bei dem Produkt um einen Satz Gummi-Pads mit längeren Noppen, die selbstklebend sind und deshalb ganz simpel über die gesamte Maus je nach Bedarf verteilt und angebracht werden können. Die Blister gleichen die Größe der Maus und der Hand aneinander an, verhindern ein Abrutschen der Maus bei Schweißentwicklung, und sie sollen sogar Ermüdungserscheinungen vorbeugen und damit ein Plus an Ergonomie bringen.

Peripherie à la Rapoo

E-MEDIA - Der chinesische Hersteller hat sich auf kabellose Peripherie spezialisiert (siehe Kasten auf der nächsten Seite) und ist hierzulande noch recht unbekannt. Stellt sich die Frage: Handelt es sich bei den Geräten um hochwertiges Zubehör oder eher um Billigware aus Fernost? E-MEDIA hat drei Tastaturen, eine Maus sowie ein Touchpad von Rapoo getestet. Die Tastaturen. Bei fast allen Tastaturen setzt Rapoo auf eine möglichst flache Bauweise, so auch bei den Modellen E6100, E9180P und E9050. …weiterlesen

Von Mäusen und Multitouch

MAC LIFE - Dafür gibt es kabelgebundene Mehr-Tasten-Mäuse in vielen Formen, einfach und besonders edel oder mit präzisem, schnellen Sensor für Games oder mit einziehbarem Kabel, das sich im Reisegepäck gut macht. In gleicher Zahl – fast noch umfangreicher kommen die Funk-Mäuse in der Wildbahn vor. Auch hier bieten sich die kleinen Arten als Zubehör für Laptop-Anwender an, während die ausgewachsenen Mäuse auf dem Schreibtisch funken sollen. …weiterlesen

Perfekte Spielpartner

PC Games Hardware - Hier schlummert noch einiges an Potenzial. Wie die Maus so ist auch die Tastatur die direkte Schnittstelle zwischen Mensch und Rechner. Ursprünglich als Gerät zur Eingabe von Daten, OS-Befehlen, E-Mails und Texten gedacht, haben sich gerade die für Spieler entwickelten Tastenbretter zu bunt beleuchteten Multifunktionseingabegeräten gewandelt, die sehr viel Sonderausstattung bieten. …weiterlesen

„Knopf-an-Knopf-Rennen“ - Mäuse

Computer Bild Spiele - Warum der zusätzliche Ballast? Weil es den„einheitlichen Idealspieler“ nicht gibt. Der Eine kann mit einer schweren Maus präziser steuern, der Andere mit einer leichten. Gutes Englisch: Den mit Abstand besten Maustreiber liefert Roccat mit seiner „Kone“. Alle Mausfunktionen lassen sich Ihren Wünschen anpassen. Einziges Manko sind die englischen Menüs. …weiterlesen