Bear Rock Produktbild
Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Serious Bikes Bear Rock im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    „Kauftipp“

    5 Produkte im Test

    „Unauffälliger Allrounder mit teils hochwertiger Ausstattung. Feine Geometrie und geringes Gesamtgewicht garantieren Fahrspaß.“

Testalarm zu Serious Bikes Bear Rock

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Serious Bikes Bear Rock

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 44 / 48 / 52 cm
Federung Hardtail

Weiterführende Informationen zum Thema Serious Bikes Bear Rock können Sie direkt beim Hersteller unter serious-cycles.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Natur pur TransZypern

Radfahren - Faszinierende Blicke auf Täler, Höhen, blaue Küsten, einsame, rauschende Wälder, Kultur und Natur pur. Unerwartete Erlebnisse am Wegrand, steil bergauf und rasant bergab – Radfahren auf der Insel der Götter ist ein Traum, selbst wenn er so manchen Schweißtropfen kostet.Auf 9 Seiten berichtet aktiv Radfahren (7-8/2012) über die Mittelmeerinsel Zypern und welche Möglichkeiten sie passionierten Radfahrern bietet. Man erhält zudem Informationen zu An- und Abreise, Radverleih und den entsprechenden Touren über die Insel. …weiterlesen

Pfeilschnell

World of MTB - Die Eurobike ist schon wieder einige Zeit her, die letzten Bikeparks haben ihre Pforten Ende Oktober geschlossen und rüsten sich für den Ansturm der Skifahrer. Diese letzte sonnige Oktoberwoche haben wir dazu genutzt, die spannendsten Highend-Downhiller für euch unter die Lupe zu nehmen. ...Testumfeld:Im Test waren neun Mountainbikes, die keine Endoten erhielten. …weiterlesen

Der Vorhang öffnet sich ...

World of MTB - Was fällt den Älteren unter uns ein, wenn sie an Corratec Mountainbikes denke? Neben dem neuen Inside Link denke ich persönlich sofort an den Dänen Jan Erik Ostergaard, der in den 90ern recht erfolgreich auf seinem farbenfrohen Corratec mit geschwungenem und zweigeteiltem Oberrohr, das sich bis zur Hinterradnabe durchzog, unterwegs war. Heute, gut 20 Jahre später, findet sich ein ähnliches Design bei vielen Herstellern wieder und man kann sagen, dass die Firma der Zeit damals voraus war. …weiterlesen