• Gut 2,0
  • 4 Tests
53 Meinungen
Produktdaten:
Kabelgebunden: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sennheiser PC 323D im Test der Fachmagazine

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Produkt: Platz 5 von 8
    • Seiten: 4

    Note:2,01

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Guter Klang; Raumaufbau.
    Minus: Ergonomie.“  Mehr Details

    • PC Games

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Produkt: Platz 5 von 8

    Note:2,01

    Preis/Leistung: „gut“

    Ausstattung (20%): 2,41;
    Eigenschaften (20%): 2,25;
    Leistung (60%): 1,80.  Mehr Details

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 10/2012
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Excellent-Hardware-Award“

    „... Den Komfort-Aspekt bewältigt der Proband problemlos: Zwar sind die Ohrmuscheln recht klein, dafür sind die Stoffpolster ausgesprochen weich und der Anpressdruck bewegt sich auf genau dem richtigen Niveau - nicht zu locker, aber auch nicht unangenehm stark. ... Die Abstimmung ist relativ homogen, wenn auch mit einer marginalen Bass Anhebung und einem etwas größeren Peak im Hochton. Damit klang es im Musiktest sehr gut, arbeitete bei guten musikalischen Aufnahmen Details schön heraus und bildete sie auf der großen offenen Bühne vernünftig ab. Insgesamt klingt es aufgrund der Anhebung in den Höhen recht hell, was uns aber ganz gut gefallen hat. ...“  Mehr Details

    • Digitale Generation

    • Erschienen: 08/2012

    „gelungen“ (8,5 von 10 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Für ca. 115 Euro bekommt der geneigte Gamer hier ein Top-Headset. Guter Sitz, sinnvolle Features (insbesondere eben für Gamer), eine angenehme Passform, ein sehr hochwertiges Mikrofon und ein schöner, satter Sound. Wobei man hier sagen muss, dass beispielsweise das PC 360 noch minimal mehr Dampf hat. Das kostet allerdings auch deutlich mehr. Für preisbewusste Gamer gibt es aber wohl kaum eine bessere Wahl.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • GSP 370 Wireless Gaming Headset

    Bis zu 100 Stunden Akkulaufzeit Verbindung mit geringer Latenz überträgt praktisch ohne Verzögerung Geschlossenes ,...

Kundenmeinungen (53) zu Sennheiser PC 323D

53 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
18
4 Sterne
11
3 Sterne
7
2 Sterne
10
1 Stern
7
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sennheiser PC 323 D

Surround-Headset in offener Bauweise

Das PC 323D von Sennheiser weckt in zweierlei Hinsicht Interesse. Erstens handelt es sich um ein Surround-Headset, man darf also auf ein raumfüllendes Klangerlebnis hoffen. Und zweitens hat der Hersteller die Muscheln als offenes System konstruiert.

Offen bedeutet, dass die Muscheln luftdurchlässig sind. Die Schallwellen verbleiben also nicht im System, sondern dringen nach außen. Gerade für Gamer ist das vorteilhaft, und zwar aus zwei Gründen. Zum einen ist dadurch sichergestellt, dass es unter den Muscheln nicht zu warm wird. Und zum anderen ist die Bassperformance nicht so dominant wie bei einem geschlossenen Kopfhörer. Vor allem Letzteres kann ein echter Segen sein, gerade während längerer Sessions. Der Surround-Sound wiederum wird rein virtuell erzeugt. Verantwortlich dafür ist eine Technologie namens Dolby Headphone, die 7.1 Kanäle simulieren und Nutzer dadurch mitten ins Geschehen katapultieren soll. Inwiefern das Ganze funktioniert, muss an dieser Stelle jedoch offen bleiben – schließlich gibt es bisher weder professionelle Tests noch Erfahrungsberichte seitens der Netz-Community. Was die sonstige Ausstattung angeht, so darf man sich auf ein Mikrofon freuen, das nicht nur mit Geräuschunterdrückung arbeitet, sondern bei Bedarf auch stummgeschaltet werden kann. Praktisch dabei: Um die Funktion zu aktivieren, muss man nicht erst umständlich eine Taste drücken, sondern nur den Arm nach oben klappen. Ebenfalls positiv in Sachen Bedienkomfort ist die Position des Lautstärkereglers, denn er befindet sich nicht am Kabel, sondern direkt an der Muschel. Angeschlossen wird das Headset schließlich wahlweise per Klinkenstecker oder USB.

Die Kombination aus Surround-Sound und offener Bauweise ist gerade für ein Headset von Vorteil. Da es bisher noch keine Hinweise zur tatsächlichen Klangqualität gibt, sollte man das Ganze jedoch im Fachhandel erst einmal ausprobieren. Wer anschließend Interesse hat, findet das Sennheiser PC 323D im Internet derzeit für rund 100 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sennheiser PC 323D

Sound 7.1-Sound
Ausstattung
  • Verstellbares Mikrofon
  • Stummschaltbares Mikrofon
  • Rauschunterdrückung
  • Einseitige Kabelführung
  • Bedienelemente an der Ohrmuschel
  • Verstellbarer Bügel
Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden vorhanden
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker fehlt
USB fehlt
Sound
Surround vorhanden
7.1-Sound vorhanden
Stereo fehlt
Rauschunterdrückung vorhanden
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon fehlt
Bedienelemente am Kabel fehlt
Bedienelemente an der Ohrmuschel vorhanden
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Sennheiser PC 323 D können Sie direkt beim Hersteller unter sennheiser.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spielt das Ohr hier mit?

PC Games Hardware 9/2013 - Bei unse rem Rundgang in Weißlauf dagegen patzte das Steelseries 7H Fnatic Li mited Edition nicht und produzierte einen realistischen Raumaufbau. Sennheiser Headset PC 323D: Solide Soundleistung, aber problematische Ergonomie. Das zweite Headset mit einer 7.1-Soundkarte (Dolby Headphone) kommt von Sennheiser und der Hersteller verzichtet beim PC 323D sowohl auf die sonst typische Mikrofon-Stummschaltung als auch die Lautstärkenregelung per Kabelfernbedienung. …weiterlesen