HME 100 Produktbild
Befriedigend (2,6)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Kopf­bü­gel: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sennheiser HME 100 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 10 von 20

    Schalldämpfung (25%): „gut“ (2,2);
    Tragekomfort (25%): „befriedigend“ (3,0);
    Bedienung (5%): „gut“ (2,0);
    Klang/Verständlichkeit von Sprache (15%): „gut“ (2,0);
    Klang von Musik (5%): „befriedigend“ (2,7);
    Design und Anmutung (5%): „ausreichend“ (3,5);
    Ausstattungsmerkmale (10%): „ausreichend“ (3,7);
    Zubehör (10%): „gut“ (2,3).

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sennheiser HME 100

Datenblatt zu Sennheiser HME 100

Kopfbügel vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Sennheiser Artikel-Nr. 004701 können Sie direkt beim Hersteller unter sennheiser.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Völlig losgelöst

fliegermagazin - Praktisch dagegen: Die 3,7-Volt-Akkus beider Geräte sind leicht entnehmbar und lassen sich im Bedarfsfall problemlos tauschen. Der Tragekomfort des Tango ähneln dem des Lightspeed-Einsteigermodells Sierra; die aktive Geräuschdämpfung erscheint im Test etwas besser, reicht aber nicht an die der Topmodelle Zulu.2 oder gar Zulu PFX heran. Dennoch ist die ANR überzeugend. Das gut 60 Gramm höhere Gewicht im Vergleich zum verkabelten Sierra macht sich in der Praxis kaum bemerkbar. …weiterlesen

Himmlische Ruhe

fliegermagazin - Und nicht bei allen Headsets kann das Mikro auf beiden Seiten angebaut werden. Das Testergebnis zeigt: Der Zusammenhang zwischen Qualität und Preis ist alles andere als eindeutig, auch wenn die Spitzengruppe nicht zu den günstigsten Modellen gehört. Am preislich unteren Rand überraschte das S1 NoiseGard, das im Gegensatz zu seinem »großen Bruder« S1 DIGITAL mit analoger ANR-Technologie arbeitet und deshalb mit 695 Euro vergleichsweise günstig ist, den Testern aber sehr gut gefiel. …weiterlesen