• ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 12 MP
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Sealife DC1200 Elite im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Ein preisgünstiges und einsteigergerechtes Set, welches einfach zu bedienen ist und mit dem man die besten Ergebnisse in Kombination mit dem hauseigenen Blitz SL961 erzielt.“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Sealife DC1200 Elite
Dieses Produkt
DC1200 Elite
  • ohne Endnote
Sealife DC2000
DC2000
  • Gut 2,0
Panasonic Lumix DMC-FP1
Lumix DMC-FP1
  • Befriedigend 2,7
Panasonic Lumix DMC-LS85
Lumix DMC-LS85
  • Befriedigend 2,8
von 5
(0)
4,4 von 5
(4)
4,0 von 5
(10)
4,5 von 5
(3)
5,0 von 5
(5)
Typ
Typ
Kompaktkamera
Kompaktkamera
Kompaktkamera
Kompaktkamera
Kompaktkamera
Sensor
Auflösung
Auflösung
12 MP
20 MP
14 MP
12,1 MP
8,1 MP
Display & Sucher
Touchscreen
Touchscreen
k.A.
fehlt
vorhanden
k.A.
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Sealife DC 1200 Elite

Unter­was­ser­ka­mera mit Kla­vier­ta­sta­tur

Das Sealife DC1200 Elite Set besteht aus der Unterwasser-Kamera DC1200, einem externen Blitzgerät und Kabelverbindung, Unterwasser-Weitwinkelobjektiv und einer Transporttasche für alle Ausstattungsteile. Das Gehäuse hat, anders als andere Unterwasser-Kameras, fünf mit dem Daumen bedienbare, klavierartige Tasten für alle Funktionen. Damit lässt sich die Kamera auch unter Wasser mit Tauchhandschuhen gut handhaben.

Herzstück des Sets ist die DC1200-Kamera von Sealife mit 12 Megapixeln Auflösung. Sie besitzt einen Brennweitenbereich von 34 bis 170 Millimetern mit 5fach optischem und 5fach digitalem Zoom. Der mitgelieferte Objektivaufsatz macht auch mit dem Unterwasser-Gehäuse Weitwinkel-Aufnahmen möglich, und das bis in 60 Meter Tiefe. Die Bilder von Fischen und Korallen können auf einer SD/SDHC-Karte gespeichert werden. Die Kamera besitzt ein 3 Zoll großes TFT-Display. Sie halt dem Vergleich mit einer guten Kompakt-Digitalkamera stand, hat jedoch zusätzlich speziell für die Unterwasser-Fotografie ausgelegte Belichtungsmodi. Das Gehäuse lässt sich für die Fotografie an Land entfernen, dann hat man ein normales Kompakt-Kameraformat in der Hand. Der externe Blitz ermöglicht gegenüber dem eingebauten Blitz eine bessere Ausleuchtung und mit dem beweglichen Arm flexible Lichtpositionen.

Das Sealife Kamera-Set DC1200 Elite ist mit seiner kompletten Unterwasser-Ausstattung aus einer Hand und der einfachen Bedienung mit großen Klaviertasten einzigartig. Auch den semi-professionellen Ansprüchen wird das Set mit verschiedenen manuellen und Automatik-Funktionen und weiterem möglichen Zubehör gerecht. Für Taucher, die fotografische Ambitionen haben ist der Kauf dieses Set für derzeit rund 833 Euro durchaus eine Überlegung wert.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sealife DC1200 Elite

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Features
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
Sensor
Auflösung 12 MP
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 34mm-170mm
Optischer Zoom 5x
Digitaler Zoom 5x
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten SD Card
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Wasserdicht vorhanden
Größe & Gewicht
Gewicht 1172 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sealife DC 1200 Elite können Sie direkt beim Hersteller unter sealife-cameras.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Praxistest Sealife DC1200

unterwasser 6/2010 - 12 Megapixel, vier Unterwasserprogramme und neuartige ‚Piano‘-Tasten klingen verheißungsvoll. Unterwasser macht den Praxistest. …weiterlesen