Seagate SkyHawk AI im Test

(Festplatte)
SkyHawk AI Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Technologie: HDD
Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
Bauform: 3,5"
Garantiezeit: 5 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Seagate SkyHawk AI

    • c't

    • Ausgabe: 18/2018
    • Erschienen: 08/2018
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Pro: schnell; hohes Workload-Rating.
    Contra: in Deutschland nicht erhältlich.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Seagate IronWolf 16TB 3.5 Zoll SATA 6Gb/s - interne NAS Festplatte

    Seagate IronWolf 16TB 3. 5 Zoll SATA 6Gb / s - interne NAS Festplatte

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Seagate SkyHawk AI

Technologie HDD
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Bauform 3,5"
Garantiezeit 5 Jahre

Weiterführende Informationen zum Thema Seagate SkyHawk AI können Sie direkt beim Hersteller unter seagate.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Solid-State-Drives perfekt konfiguriert

PCgo 11/2012 - TIPP 1 Das richtige Betriebssystem Soll der PC schneller werden, sind derzeit Festplatten mit Festspeicher die erste Wahl. Diese als SSD (Solid-State-Drive) bezeichneten Speicher besitzen keine mechanischen Teile mehr. Sie sind daher im Vergleich zu einer mechanischen Festplatte nicht nur vollkommen geräuschlos, sondern auch wesentlich schneller beim Lesen und Schreiben von Daten. Auch die mittlere Zugriffszeit ist enorm gering. …weiterlesen

Highspeed-Mini im Eigenbau

Macwelt 8/2012 - Vorsicht: Das Verbindungskabel ist noch mit dem Airportund Bluetooth-Board verbunden. Nun das Antennenkabel vom Bord abheben und das Antennengitter entfernen. 4. Festplatte entnehmen Die Platte lässt sich auch ohne Ausbau des Mainboards entnehmen Nun den Stecker des Festplattenkabels vom Board abheben. Danach bringt man das Gehäuse des Mac Mini in die Senkrechte, so dass die Festplatte oben ist, und zieht sie nach unten aus dem Gehäuse heraus, dabei das Gehäuse leicht schütteln. …weiterlesen

Der PC der Zukunft

PC Games Hardware 7/2012 - Thunderbolt heute Wenn Sie dieses Heft in den Händen halten, sollten die ersten Mainboards mit Thunderbolt-Anschluss verfügbar sein; Details zu den Platinen finden Sie im Kasten oben rechts. Damit Thunderbolt funktioniert, ist ein zusätzlicher Controller nötig. Er ist über vier PCI-Express2.0-Lanes mit dem Mainboard-Chip verbunden. Chipsätze mit integrierter Thunderbolt-Unterstützung sind auf absehbare Zeit nicht zu erwarten. …weiterlesen

Externe Festplatte beschleunigen

PCgo 9/2012 - Achtung: Manchmal ist der Controller über zwei Schräubchen zusätzlich mit der internen Festplatte verbunden. Diese müssen Sie vor dem Abziehen des Controllers lösen. Ziehen Sie den SATA-Stecker des Controllers unbedingt gerade nach hinten ab. Ist der Controller fest mit Laufwerksgehäuse verbunden, ziehen Sie die interne Festplatte gerade nach vorne ab. Versuchen Sie bitte nicht, den SATA-Stecker am Controller schräg oder gar senkrecht zur Festplattenebene "abzuhebeln". …weiterlesen

Verlorene Daten retten - so geht's!

PCgo 6/2012 - Das letzte Nutzungsdatum oder auch die Dateigröße sind Möglichkeiten. Danach schalten Sie den Filter über "Set Filter" zu. 3Über"Start Scan" beginnen Sie die Suche nach gelöschten Dateien. Je nach Größe der Festplatte, Geschwindigkeit der Festplatte und des Rechners dauert diese unterschiedlich lange. Im Test war sie nach wenigen Minuten erledigt, gefunden wurden 54 gelöschte Dateien. Das Programm zeigt diese im Hauptfenster. …weiterlesen