• Gut 1,6
  • 7 Tests
  • 8598 Meinungen
Gut (1,8)
7 Tests
Sehr gut (1,5)
8.598 Meinungen
Technologie: HDD
Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
Bauform: 3,5"
Garantiezeit: 2 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Barracuda 7200

  • Barracuda 7200.14 ST3000DM001 (3 TB) Barracuda 7200.14 ST3000DM001 (3 TB)
  • Barracuda 7200.14 (1 TB) Barracuda 7200.14 (1 TB)
  • Barracuda 7200 ST2000DM001 (2 TB) Barracuda 7200 ST2000DM001 (2 TB)

Seagate Barracuda 7200 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,15

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 8 | Getestet wurde: Barracuda 7200.14 (1 TB)

    „Plus: Hohe Übertragungsraten & leise; Gut als System-Festplatte geeignet.
    Minus: Nur zwei Jahre Garantiezeit.“

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2,02)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Getestet wurde: Barracuda 7200 ST2000DM001 (2 TB)

    „Die Barracuda ST2000DM001 ist die derzeit schnellste 3,5-Zoll-Festplatte mit 7200er-Rotationstempo im Test. Zudem stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis des 2000-GB-Laufwerks: Der Gigabyte-Preis liegt lediglich bei 5 Cent. Das macht die Platte zu einem echten Schnäppchen.“

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Top-Produkt“

    Getestet wurde: Barracuda 7200.14 ST3000DM001 (3 TB)

    „Die Seagate ST3000DM001 überzeugt auf ganzer Linie: schnell, leise, kühl.“

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2,02)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Getestet wurde: Barracuda 7200 ST2000DM001 (2 TB)

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (1,94)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Getestet wurde: Barracuda 7200.14 ST3000DM001 (3 TB)

    Mit Praxis-Datenraten von über 160 MB/s hat die Barracuda nicht nur viel Speicher, sondern ist gleichzeitig auch die bisher schnellste magnetische Festplatte. Das Niveau ist vergleichbar mit SSDs! Außerdem ist sie stromsparend, flüsterleise und ist zu einem guten Kurs von ca. 6 Cent pro GB erhältlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Barracuda 7200.14 ST3000DM001 (3 TB)

    „Seagates neue Barracuda ST3000DM0001 liefert in unserem Vergleichsfeld die beste Performance. Vor allem die sehr hohen sequenziellen Transferraten von bis zu 214 MByte/s liegen deutlich vor den rund 140 MByte/s der Konkurrenten im Test. In Verbindung mit der hohen Kapazität von 3 TByte eignet sich die Barracuda vor allem für Anwendungen wie Video-Streaming und -Archivierung. ...“

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (1,94)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Getestet wurde: Barracuda 7200.14 ST3000DM001 (3 TB)

zu Seagate Barracuda 7200

  • Western Digital WD Black HDD-Desktop-Festplatte 3,5" (1 TB) 1 TB
  • Western Digital WD Black Desktop WD1003FZEX interne 3.5" 1.0 TB Festplatte
  • Western Digital WD Black™ BULK 1 TB Festplatte 3.5 Zoll in Schwarz
  • Western Digital WD Black Desktop 1TB 3.5 Zoll SATA 6Gb/s - interne Festplatte
  • Western Digital Black, SATA 6G, 7200RPM, 3,5 Zoll - 1 TB
  • Western Digital WD WD1003FZEX - Festplatte - 1TB - intern - 8,9 cm (3.5") -
  • Seagate Desktop HDD 1 TB; interne Festplatte; 3.5", SATA; 6GB/s - ST1000DM003
  • Western Digital Black™ 1TB Interne Festplatte 8.9cm (3.5 Zoll) SATA III
  • Western Digital Black™ 1TB Interne Festplatte 8.9cm (3.5 Zoll) SATA III
  • Western Digital Black? 1 TB Interne Festplatte 8.9 cm (3.5 Zoll) SATA III
  • Seagate ST1000DM003 Barracuda
  • WD Black 1TB Performance Desktop Hard Disk Drive -
  • Seagate Desktop ST3000DM001 3TB Interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm,
  • Seagate ST3000DM001 Barracuda Festplatte 3000 GB
  • SATA 1 TB * Seagate ST1000DM003 * ->2<-
  • SATA 1 TB * Seagate ST1000DM003 * TOP *
  • Western Digital Caviar Blau Wd250aakx 250gb 8.9cm Intern HDD
  • Western Digital WD2500AAKX-083CA1 Dcm : Hgrnkvjah 250gb 3.5 " SATA Festplatte
  • Western Digital Wd2500aakx-083ca1 Dcm : Dgrnht2ce 250gb 3.5 " Sata Festplatte
  • Western Digital Wd2500aakx-083ca1 Dcm : Darnnv2ch 250gb 3.5 " Sata Festplatte

Kundenmeinungen (8.598) zu Seagate Barracuda 7200

4,5 Sterne

8.598 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
11 (0%)
4 Sterne
1 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,2 Sterne

8.586 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,9 Sterne

12 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Barracuda 7200.14 (1 TB)

Schnelle Sys­tem-​Fest­platte

Auch in Zeiten von pfeilschnellen SSD-Datenträgern bieten sich traditionelle Festplatten derzeit noch als sinnvolle Datenspeicher an. Die Barracuda-Baureihe von Hersteller Seagate ist mittlerweile in der 14. Generation auf dem Markt erschienen. Das aktuelle Modell 7200.14 (1 TB) kombiniert überragende Transferraten mit einem Terabyte Speicherplatz.

Technik

Die hohen Übertragungsgeschwindigkeiten werden primär durch eine neue Bauweise realisiert. Dank Optimierungen bei der Fertigung sitzt im Inneren nur noch eine einzelne Magnetscheibe und nicht mehr zwei oder gar drei. Dadurch steigt nicht nur die Performance, auch der Stromverbrauch und die Geräuschentwicklung reduzieren sich.

Schnittstelle & Benchmark

Als Schnittstelle kommt SATA III mit 6 Gbit/s zum Einsatz. Zugriffe werden mittels eines 64 Megabyte großen Caches gepuffert. Die Umdrehungsgeschwindigkeit der Scheibe liegt bei den üblichen 7.200 Umdrehungen pro Minute. Dabei kommt auch das neue Sektorformat von 4.096 Byte zum Einsatz. Im Betrieb erwärmt sich die Festplatte auf rund 26 Grad Celsius. Im HDTune Benchmark liegen die durchschnittlichen Übertragungsgeschwindigkeiten mit 156 Megabyte pro Sekunde bei Lese- und 151 Megabyte pro Sekunde bei Schreibvorgängen auf einem guten Niveau. In der HDD Suite von PCMark Vantage werden 6.436 Punkte erreicht. Im gesamten PCMark 7 kommt die Platte auf 2.606 Punkte. Bei Verpackung und Zubehör gibt sich der Hersteller sparsam. Keine Kabel oder Software liegen der Festplatte bei.

Fazit

Die Festplatte macht dank schneller Übertragungsraten und einer niedrigen Betriebstemperatur eine gute Figur. Wer oft große Datenmengen kopieren muss, wird sich über ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis freuen. Im täglichen Einsatz erweist sie sich als zuverlässiger Begleiter (54 EUR bei Amazon).

Barracuda 7200 ST2000DM001 (2 TB)

Viel Platz, gute Leis­tung

Die Seagate Barracuda kombiniert überragende Transferraten mit zwei Terabyte Speicherplatz. Der niedrige Energieverbrauch und die moderate Betriebstemperatur erleichtern die Entscheidung zusätzlich. Seit vielen Jahren produziert Seagate schnelle und langlebige Festplatten. Die aktuelle Barracuda-Baureihe 7200.14 (Modell ST2000DM001) mit knapp über 80 EUR (Amazon) steht für die 14. Generation dieser Bauserie und knüpft an alte Tugenden an. Ein ganzes Terabyte wird auf eine Magnetscheibe gepackt und ermöglicht sehr hohe Übertragungsraten.

Technik & Verpackung

Mit einer typischen Umdrehungszahl von 7.200 pro Minute werden Zugriffe mittels eines 64 MB großen Caches gepuffert. In den Benchmarks überrascht das Modell mit Spitzenwerten, vor allem beim Laden von Videos sind die Raten sehr hoch. In der Spitze werden dabei Werte von fast 200 Megabyte pro Sekunde erreicht, was für eine ferromagnetisches Laufwerk einen exzellenten Tempowert darstellt. Die Leistungsaufnahme fällt dabei mit vier Watt sehr moderat aus. Dies resultiert aus der Verwendung von nur zwei statt drei Datenscheiben und dementsprechend nur vier statt sechs Schreib-Lese-Köpfen. Dadurch wird auch der Verbrauch unter Last auf nur sieben Watt gedrückt. Die Betriebstemperatur bleibt dadurch jederzeit unkritisch und erreicht Testungen zufolge auch unter Last nicht die 50-Grad-Grenze. Bei Verpackung und Zubehör gibt sich der Hersteller sparsam. Keine Kabel oder Software liegen der Festplatte bei. Immerhin kann über die offizielle Herstellerseite gratis Festplatten-Software geladen werden. Damit lassen sich Partitionen erstellen und nach Funktions- oder Oberflächenfehlern suchen. Im Gegensatz zu der großen Schwester Seagate Barracuda 7200.14 ST3000DM001 mit knapp 109 EUR (Amazon) fallen die Betriebsgeräusche mit 0,4 Sonne im Leerlauf und 0,5 Sonne unter Last etwas höher aus. Bei Arbeiten in ruhigen Umgebunden ist sie somit zu hören. Nach dem Einbau sollte man abgleichen, ob es bereits neue Firmware-Versionen gibt und diese bei Bedarf aufspielen.

Fazit

Die flotte Platte bleibt kühl und macht durch die schnellen Übertragungsraten einen guten Eindruck. Wer auf der Suche nach einem Modell mit einem ordentlichen Preis-Leistungs-Verhältnis ist und oft große Datenmengen kopieren muss sollte zugreifen (Amazon). Im täglichen Einsatz um mit einer guten Kapazität von zwei Terabyte ist sie perfekt für den privaten Gebrauch geeignet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Seagate Barracuda 7200

Technologie HDD
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Bauform 3,5"
Abmessungen / B x T x H 146,99 x 101,6 x 20,17 mm
Cache 64 MB
Drehzahl 7200 RPM
Garantiezeit 2 Jahre
Gewicht 415 g

Weiterführende Informationen zum Thema Seagate Barracuda 7200 können Sie direkt beim Hersteller unter seagate.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

HDDs mit 1-TB-Platter

PC Games Hardware 1/2013 - Aus der alten Garde stammend, spricht für die 7200.12 hauptsächlich der schnelle Schreibzugriff; aber auch die Lautheit im Leerlauf ist mit 0,2 Sone sehr gut; weniger schön ist die hohe Leistungsaufnahme von bis zu 9,7 Watt. Seagate Barracuda 7200.14 (1 TB): Flacher Flitzer. …weiterlesen

Seagate Barracuda ST2000DM001

PC-WELT 9/2012 - PC-WELT hat eine 3,5-Zoll-Festplatte näher untersucht und sie für „gut“ befunden. Als Beurteilungskriterien dienten Geschwindigkeit, Umwelt & Gesundheit sowie Ausstattung und Service. …weiterlesen

3,5-Zoll-Festplatte: Test: Seagate Barracuda 2000GB (ST2000DM001)

PC-WELT Online 6/2012 - PC-WELT Online prüfte eine Festplatte in der Praxis und bescheinigte dem Produkt ein „gutes“ Testergebnis. Bewertungskriterien: Geschwindigkeit, Umwelt und Gesundheit, Ausstattung sowie Service. …weiterlesen