• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Geeignet für: Her­ren, Damen
Typ: Trail­run­ning­schuhe
Einsatzbereich: Trai­ning
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

eRide Grip 4.0

Für unterschiedliche Bodenverhältnisse

Mit dem eRide Grip 4.0 bringt Scott eine aktualisierte Variante seines Multi-Terrain-Klassikers auf den Markt. Der Trailrunningschuh ist mit einer hochwertigen Vibram-Außensohle ausgestattet.

Für lange Trainingseinheiten

Wer auf der Suche nach einem vielseitigen Trailrunningschuh ist, der sich sowohl für Wald- und Parkwege als auch für Strecken abseits ausgebauter Wege eignet, sollte mal einen Blick auf das vorliegende Modell werfen. Auch Ausflüge über asphaltierte Abschnitte dürften kein Problem für die strapazierfähige Außensohle des Laufschuhs darstellen. Der renommierte Hersteller Vibram steht für hochwertige Sohlen und hat eine solche dem Trailrunningschuh beigesteuert. Sie bietet nicht nur Schutz vor äußeren Einflüssen wie Steinen oder Wurzeln, sondern kann zusätzlich mit einer guten Dämpfung überzeugen. So werden zum Beispiel die Aufprallkräfte beim Abrollen angenehm absorbiert, damit auch längere Einheiten mühelos möglich sind. Neben der Absorption ermöglicht die bewährte eRide-Zwischensohle optimale Kraftübertragung für effizientes Training in schwierigem Terrain. Zudem verfügt der Schuh über eine sogenannte „extended landing zone“ - also eine vergrößerte Aufprallfläche zur Schonung des Fersenbereichs. Dank des adaptiven Insole Systems in der Mittelsohle schmiegt sich der Schuh an die Füße der Damen und Herren und sorgt so für eine ideale Passform.

Gut bewertete Vorgänger

Zum neuen Grip liegen noch keine Rezensionen von Fachleuten vor. Auch die Läufer und Läuferinnen haben ihre Erfahrungen mit der optimierten Variante noch nicht niedergeschrieben. Wenn man sich allerdings die Ergebnisse der Vorgänger anschaut, kann man davon ausgehen, dass es sich bei dem vorliegenden Modell um einen guten Trailrunningschuh für ambitionierte Gelegenheits-Trailrunner handelt, die meist in Wäldern und Parks trainieren. Die Vibram-Sohle sollte ausreichend Halt für Läufe auf anspruchsvollen Trails verleihen. Wer den Schuh selbst ausprobieren möchte, kann ihn für knapp 140 EUR (Damen- und Herrenschuh) bei Amazon bestellen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Scott - Supertrac 2.0 GTX - Trailrunningschuhe Gr 12 schwarz/rot

    Wasserdichte Trailrunningschuhe - Farbe: Schwarz / Rot; Gr: 12; Highlights: Gore - Tex, Wasserdicht; ,...

Datenblatt zu Scott eRide Grip 4.0

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Typ Trailrunningschuhe
Einsatzbereich Training
Verschluss Schnürung

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Scott T2 Palani 2.0Scott USA AF+ TrainerMerrell All Out PeakMerrell Trail Glove 3Merrell Pace Glove 3Merrell Vapor Glove 2Meindl Cuba GTXMeindl XO 8.0Dynafit Feline SLAltra Superior 2.0