Sehr gut (1,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Jethelm
Werk­stoff: Fiber­glas
Inte­grierte Son­nen­blende: Ja
Ver­schluss: Rat­schen­ver­schluss
Mehr Daten zum Produkt

Schuberth Metropolitan 1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... sehr bequem, top belüftet, geschlossen überraschend leise. ... Kritikpunkte: Die Sonneblende dürfte minimal länger sein, und Preise ab 399 Euro sind schon recht heftig. ...“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: gute Passform; reichhaltige Ausstattung; SRC-Vorbereitung; versteckte Mikrofone; gute Sprachqualität; einfache Bedienung.
    Minus: hakelige Sonnenblende; hoher Preis.“

Passende Bestenlisten: Motorradhelme

Datenblatt zu Schuberth Metropolitan 1

Erhältliche Größen
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • XXL
Allgemeines
Typ Jethelm
Werkstoff Fiberglas
Größe & Gewicht
Kleinste Größe XS
Größte Größe XXXL
Gewicht 1395 g
Ausstattung & Eigenschaften
Für Brillenträger geeignet vorhanden
Für Kommunikationssystem vorbereitet vorhanden
Notfallsystem fehlt
Innenfutter herausnehmbar/waschbar vorhanden
Integrierte Sonnenblende vorhanden
Verschluss Ratschenverschluss
Visier im Lieferumfang Klarsicht-Visier

Weiterführende Informationen zum Thema Schuberth M1 können Sie direkt beim Hersteller unter schuberth.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Walkie Talkie

MOTORETTA - Eine solche integrierte Lösung bietet Helmhersteller Schuberth mit dem neuen Jethelm Metropolitan 1 an. Die Außenschale des M 1 besteht aus einer Komposit-Matrix, dank derer der Helm nur 1395 Gramm auf die Waage bringt. Es kommen je nach Größe zwei unterschiedliche Helmschalen zum Einsatz. Das sorgt für den bestmöglichen Komfort von XS (53/54) bis XXL (64). Zudem kann der Helm dem persönlichen Geschmack angepasst werden, z.B. bei der Außenschale, die in sieben Farben zu haben ist. …weiterlesen

Stadt, Land, gut

MOTORRAD - Im Einzeltest befand sich ein Jethelm, der mit „sehr gut“ bewertet wurde. …weiterlesen