• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: DAB-​Radio, Trag­ba­res Radio
Kanäle: Mono
Bat­te­rien: Ja
Netz: Ja
DAB+: Ja
UKW (FM): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

PA3600

Fünf Stun­den Akku­lauf­zeit

Um unterwegs Radiosender hören zu können, braucht es ein Smartphone samt integriertem Empfänger - oder ein klassisches Radiogerät inklusive Akku. Ein Beispiel dafür: Das PA3600 von Scansonic, das rund fünf Stunden ohne Steckdose auskommt.

Maße, Design und Ausstattung

Das Gehäuse bringt es laut Datenblatt auf 9,5 Zentimeter in der Breite, neun Zentimeter in der Tiefe und 15,5 Zentimeter in der Höhe. Es wird in den Farben Schwarz und Weiß angeboten und verfügt über eine ausziehbare Teleskopantenne, den Radioempfang indes sichern ein DAB+- und ein UKW-Tuner. Dabei kümmert sich Ersterer um das Digital- und Letzterer um das traditionelle Analogprogramm. Für beide Empfangswege stehen jeweils 20 Speicherplätze zur Sicherung der wichtigsten Lieblingssender bereit, wobei ein LCD-Display an der Front die Bedienung erleichtert. Abgerundet wird die Ausstattung zu guter Letzt von einem AUX-Eingang, einem drei Zoll großen Breitband-Speaker sowie mehreren vordefinierten Klangbildern zur Soundjustierung.

Einschätzung und Bewertung

Der Akku macht Verbraucher mobil, denn man kann das Radio im Park, Freibad oder einfach nachmittags im eigenen Garten nutzen. Dabei ist die Laufzeit von fünf Stunden im Musikbetrieb nicht spektakulär, aber ordentlich. Der Tunerbereich wiederum bewegt sich dank DAB+ am Puls der Zeit, schließlich empfängt der Digitaltuner Sender komplett rauschfrei in CD-Qualität, zudem kann man davon ausgehen, dass das Digitalprogramm in den nächsten Jahren weiter wächst, vor allem auf Regionalebene. Schade ist der Verzicht auf eine Kopfhörerbuchse, dafür bekommt man immerhin einen AUX-Eingang zum Auslesen eines MP3-Players. Weiterhin wichtig: Die definierten Klangbilder erlauben ein Stück weit die Personalisierung des Sounds, einen vollwertigen bzw. frei programmierbaren Equalizer ersetzen sie allerdings nicht.

Was bleibt als Fazit? Tests oder Erfahrungsberichte zum Sound gibt es noch nicht, auf dem Papier ist das Scansonic P3600 jedoch ein passables Digitalradio für zu Hause und unterwegs. Zwar könnte die Akkulaufzeit besser sein, dafür stehen im Gegenzug die vielen Sender-Speicherplätze und die praktische AUX-Buchse. Wer Interesse hat: Der Onlinehandel verlangt zur Zeit vertretbare 110 EUR.

Datenblatt zu Scansonic PA3600

Allgemeine Daten
Typ
  • Tragbares Radio
  • DAB-Radio
Audio
Kanäle Mono
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien vorhanden
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB fehlt
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer fehlt
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer fehlt
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) fehlt
Sleep fehlt
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: