• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Regal­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Scansonic MB1 im Test der Fachmagazine

  • Klang-Niveau: 91%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „Ein kompakter Wirbelwind! Spritzig und fein auflösend, unkritisch in der Aufstellung und nicht allzu wählerisch, was den passenden Verstärker und das sonstige Umfeld angeht. Ein sehr gelungenes Debüt.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Scansonic MB1

Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Frequenzbereich 50 Hz - 40 kHz
Wege 2
Gewicht 6,1 kg
Abmessungen 178 x 286 x 312 mm
Widerstand 6 Ohm

Weitere Tests & Produktwissen

Vernunftehe

stereoplay 6/2005 - Ein interessantes Detail am Rande ist die Nennimpedanz der Boxen von 8 Ohm, mit der der Hersteller gegenüber den üblichen 4 Ohm etwas Schalldruck verschenkt; andererseits tun sich kleinere, nicht sonderlich laststabile Receiver an solch zahmen Lasten leichter. Den Wooferpart übernimmt der PSW 1000.2, ein sehr kompakter Downfire-Woofer mit langhubigem 8-Zoll-Chassis und schlitzartiger, ebenfalls bodenweisender Bassreflexöffnung. …weiterlesen

Danish Design

AUDIO 9/2011 - Dabei stehen die Weichen anderswo massiv auf Surround: Flatscreens haben zu Millionen Einzug in die Wohnzimmer gehalten, die Zahl gut klingender Blu-rays und SACD steigt beinahe täglich, und auch viele High-End-Elektronikhersteller setzen nach wie vor auf Multichannel. Da ist es für einen Lautsprecherspezialisten wie Gamut ein folgerichtiger Schritt, eine sowohl für Stereo wie für Surround optimierte Serie anzubieten. …weiterlesen

Kompaktklasse

HiFi Test 3/2013 (Mai/Juni) - Ausstattung Klare, rechteckige Formen sprechen bei der aktuellen GLE 436 eine moderne Sprache. Im Zusammenspiel mit der seidenmatten, hochwertig lackierten Oberfläche - die wahlweise in Weiß, Schwarz, Silber oder Nussbaumdekor erhältlich ist - kommen die glänzenden Metallmembranen der GLE 436 optisch richtig zur Geltung. Knapp sieben Kilogramm wiegt jedes der solide aufgebauten Bassreflexgehäuse, massive Schraubklemmen für die Lautsprecherkabel zieren die Rückseite der 436. …weiterlesen

Made in Obrigheim

CAR & HIFI 4/2008 - So konnten alle wesentlichen Vermögensgegenstände in Obrigheim übernommen und in die neu gegründete Maestro Badenia überführt werden, an der die Mitarbeiter jetzt 45 % der Anteile halten. Ein deutscher Investor konnte für die Firma gewonnen werden, so dass die Maestro Badenia nun komplett in deutscher Hand ist. Auf den übernommenen Produktionsmaschinen und mit einem erfahrenen Team aus 30 ehemaligen MB-Mitarbeitern läuft die Produktion von Lautsprechern und Kopfhörern seit dem 1. Mai wieder. …weiterlesen