• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Standard-Maus: Ja
Kabellos (Bluetooth): Ja
Max. Sensor-Auflösung: 1200 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Satechi M1 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    „Weil bei der M1 von Satechi die beiden Maustasten relativ weit hinten liegen, muss man bei der Arbeit die Finger entsprechend zurückziehen, was bei größeren Händen schnell anstrengt und Abzüge bei der Ergonomie bringt. ... Die Auflösung ... reichte aber auch für 27"-Displays aus. ...“

zu Satechi M1

  • Satechi Aluminium M1 Bluetooth Maus mit wiederaufladbarem Typ C-Anschluss -
  • Satechi Aluminium M1 Bluetooth Maus mit wiederaufladbarem Typ C-Anschluss -
  • SATECHI M1 Kabellose Maus, Grau/Schwarz
  • SATECHI M1 Kabellose Maus Kabellos in Grau/Schwarz online
  • Satechi M1 Bluetooth Wireless
  • Satechi M1 Bluetooth Wireless Mouse Space Grey - Maus (Grau)
  • Satechi ST-ABTCMM - Mouse/Maus, Bluetooth, space grau
  • Satechi M1 Bluetooth Wireless Mouse silver
  • Satechi M1 Bluetooth Wireless Maus space grey
  • Satechi M1 - Maus - ergonomisch - rechts- und linkshändig - optisch -
  • SATECHI M1 Kabellose Maus, Kabellos, Grau/Schwarz

Einschätzung unserer Autoren

M1

Optisch hui, für die Hand pfui

Stärken

  1. schicke Optik, auch für Mac-Systeme passend
  2. für Links- und Rechtshänder geeignet

Schwächen

  1. schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. sehr unkomfortabel für die Hand
  3. keine Seitentasten

Die Satechi M1 macht vor allem optisch einen guten Eindruck. Sie ist in diversen Farben erhältlich und kommt jeweils mit zwei unterschiedlichen Farbtönen. Vor allem die silberne Variante erinnert stark an die klassische Apple-Farbgebung. Tatsächlich arbeitet die Satechi auch an macOS-Systemen einwandfrei. Mit einem 1.200-dpi-Sensor ausgestattet ist die kabellose Standard-Maus keine Wahl für Gamer. Für klassische Büroarbeiten an einem 27-Zoll-Monitor reicht das allerdings vollkommen aus. Leider besitzt die M1 keine weiteren Tasten an den Seiten. Das große Problem ist zudem die Ergonomie, die massiv unter der Platzierung der Maustasten leidet. Da diese vergleichsweise weit hinten liegen, müssen Sie zum Klicken den Finger stark anziehen. Gerade bei einem kompletten Arbeitstag im Büro ist das viel zu mühsam und kann für viele Nutzer ein Ausschlusskriterium darstellen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Satechi M1

Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus fehlt
Standard-Maus vorhanden
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl 3
Beleuchtetes Gehäuse fehlt
DPI-Umschalter fehlt
Makro-Funktion fehlt
Modifizierbares Gehäuse fehlt
Ummanteltes Kabel fehlt
Konnektivität
Kabelgebunden fehlt
Kabellos (Bluetooth) vorhanden
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 1200 dpi
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 11,1 x 5,7 x 3,2 cm
Gewicht 90 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ST-ABTCMG, ST-ABTCMM, ST-ABTCMR, ST-ABTCMS

Weiterführende Informationen zum Thema Satechi M1 können Sie direkt beim Hersteller unter satechi.net finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Xtrfy M4 RGBMSI Clutch GM303D Connexion CadMouse Pro WirelessRapoo MT550Razer Basilisk UltimateRoccat Kain 200 AIMOAsus ROG ChakramKingston HyperX Pulsefire DartRoccat Kone Pure UltraRazer DeathAdder V2