ohne Note
1 Test
ohne Note
44 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 8 GB
Spei­cher­typ: GDDR6
Boost-​Takt: 2035 MHz
Max. Strom­ver­brauch / TDP: 285 W
Bau­form: 3 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G SE im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    Pro: sehr gute Performance (ab Werk); gute Kühlung mit geringer Geräuschentwicklung; überzeugende Übertaktungswerte.
    Contra: hoher Kaufpreis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G SE

zu Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G GDDR6 Special Edition

  • SAPPHIRE NITRO+ RX 5700 XT Grafikkarte 8GB GDDR6 mit OVP

Kundenmeinungen (44) zu Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G SE

4,2 Sterne

44 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
29 (66%)
4 Sterne
3 (7%)
3 Sterne
7 (16%)
2 Sterne
3 (7%)
1 Stern
2 (5%)

4,2 Sterne

44 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G GDDR6 Special Edition

AMDs Best­sel­ler mit RGB-​Bonus

Stärken
  1. gute Spieleleistung in Full HD und QHD
  2. eindrucksvolle Beleuchtung
  3. gut übertaktbar
Schwächen
  1. teuer

Wenn Sie beim Grafikkarten-Kauf mit dem Beinahe-Underdog AMD liebäugeln, zum Beispiel weil Sie einen FreeSync-tauglichen Monitor benutzen, ist die RX 5700 XT derzeit die beste Wahl für QHD-Gaming. Das Performance-Niveau ist in QHD wie Full-HD gut und die 8 GB Grafikspeicher sind auch für anspruchsvolle Games genug. Die Nitro+ von Sapphire ist eine der teuersten RX 5700 XT. Den Aufpreis rechtfertigt der Hersteller mit einem besonders wertigen und optisch auffälligen Kühler, der großflächig mit konfigurierbaren RGB-LEDs bestückt ist. Seine eigentliche Aufgabe erledigt der Kühler ebenfalls gut. So gut sogar, dass moderates Übertakten problemlos möglich ist. Aufgrund des hohen Preises ist die Zielgruppe dennoch eng gefasst. Wenn Ihnen Übertaktung und RGB-Spielereien wenig bedeuten, können Sie auch zu einer günstigeren RX 5700 XT greifen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G SE

DirectX-Unterstützung 12
Klassifizierung
Serie AMD AMD RX 5700 XT
Typ PCI-Express 4.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1840 MHz
Boost-Takt 2035 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 650 W
Max. Stromverbrauch / TDP 285 W
Stromanschluss 2x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 2x HDMI 2.0b, 2x DisplayPort 1.4
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 30,6 x 13,5 x 4,9 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 11293-05-40G

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: