iBGStar Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 10 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
10 Meinungen

Sanofi Aventis iBGStar im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „... Jeder Messwert lässt sich in der hervorragend gestalteten App mit einer Notiz versehen. Alle Werte können als Diagramm oder als klassisches Blutzucker-Tagebuch dargestellt werden. Praktisch ist überdies, dass Werte auch händisch in die App eingetragen werden können. ... Vorbildlich: In den App-Einstellungen können Anwender Mahlzeitenpläne und Insulinschritte an persönliche Bedürfnisse anpassen. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Der Winzling misst so genau wie unser Kontrollgerät und ist praktisch zum Mitnehmen. Er braucht zum Messen nur wenig Blut (etwa 0,5 Mikroliter) - dafür reicht oft ein zarter Piekser. Aber: Es fällt nicht ganz leicht, vom Minidisplay abzulesen, die Miniteststreifen zu handhaben und mit den Daten im iPhone umzugehen.“

Kundenmeinungen (10) zu Sanofi Aventis iBGStar

3,0 Sterne

10 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
3 (30%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (20%)
2 Sterne
2 (20%)
1 Stern
2 (20%)

2,8 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Sehr gutest Messgerät - immer zur Hand

    von Frank Boncourt
    • Vorteile: einfache Bedienung, leicht, gut verarbeitet, schickes Design, genaue Messung, passgenau am iPhone anschließbar, iPhone kann an Micro-USB betrieben werden
    • Geeignet für: iPhone-Besitzer
    • Ich bin: Erfahren

    Eine permanente Kontrolle für Diabetiker ist unerläßlich um Langzeitschäden durch eine falsche Einstellung vorzubeugen. Deshalb ist es wichtig, wenn man die Insulintherapie, wegen der unsteten Verhältnisse während der Arbeit, einsetzt eine schnelle und gute Kontrollmöglichkeit zu haben. Ich war auf der Suche nach dem idealen Gerät für mich, der ich viel unterwegs bin und in allen möglichen und umöglichen Situationen meinen Zucker kontrollieren muß und konnte die nachfolgenden Geräte testen:
    - Medisana VitaDock - Iphone notwendig
    - Accucheck Mobile
    - Bayer Contour und Contour next
    - Sanofi Aventis iBGStar
    Bislang und mit Abstand das Beste Gerät ist das kleinste, nämlich iBGStar. Die Vorteile:
    - sehr klein und dennoch
    - ein eigenständiges Messgerät, welches auch ohne IPhone funkioniert
    - einfaches Handling, ich habe keinerlei Probleme beim Einlegen der Messstreifen oder ähnliches
    - gut und wertig verarbeitet
    - durchdachtes Konzept - so kann man nun das IPhone auch an den üblichen Micro USB Steckern laden und mit ITunes kontakten.
    - durch den IPhone Case immer dabei Option
    - gute leicht handelbare App fürs Iphone
    Nachteile sind mir bislang keine aufgefallen. Das andere Meßgerät für das IPhone hat gegenüber dem iBGStar große Nachteile bzgl.
    - der Meßgenauigkeit
    - Handling - Einlegen des Meßstreifens
    - ohne IPhone keine Messung möglich
    - muß aus der Tasche genommen, kontaktet werden um eine Messung durchzuführen.
    - APP ist vom design her schön, nicht jedoch vom Handling
    Das Bayer USB Gerät zeigt eher zu hohe Werte an (im Vergleich zu den anderen Messgeräten). Das Handling bzgl. der Eingabe von Zusatzdaten (nüchtern, .../ Kohlehydrate/Insulin) ist fummelig, PC Software ebenso nicht gerade leicht bedienbar. Am äregerlichste jedoch die Geschichte, dass nach gerade mal 2 Jahren die Teststreifen durch neue ersetzt wurden - Zusatz "next". Es besteht keine Kompatibilität, d. h. mein altes Contour kann die neuen Streifen nicht und das neue kann die alten nicht, was soll das? Zum Accucheck sei gesagt, dass dieses Gerät zwar easy von der Benutzung her ist, allerdings, peinlichst drauf geachtet werden muß, dass die Finger nicht verklebt sind oder ähnliches, weiterhin ist die Eingabe von Zusatzdaten sind nicht möglich, eine Anbindung an den PC geht nur mit Zusatzgeräten.
    Alles in Allem eine klare Empfehlung für das Sanofi Aventis iBGStar meinerseits ... sofern man ein IPhone besitzt.

    Auf diese Meinung antworten
  • Viel zu ungenau

    von Dani k
    • Vorteile: schickes Design
    • Nachteile: unzuverlässig
    • Geeignet für: iPhone-Besitzer
    • Ich bin: Elternteil

    Das Teil misst viel zu ungenau. Zuerst misst es 190. 5 Sekunden später 120. Ungeeignet.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung ECR-A1A2Samsung ECR-D1A2Belkin LiveAction Camera RemoteTen One Design Fling miniPhilips AS581/10Philips Fidelio AS111Hama HDMI Adapter für iPadiZettle KartenlesegerätHama Universal-Displayschutzfolie (glare)Sony Xperia SmartTags