• ohne Endnote
  • 2 Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 12,2 MP
Mehr Daten zum Produkt

Samsung WP10 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Eine durchaus gelungene Kamera. Spendiert Samsung dem Nachfolger noch eine bessere Rauschunterdrückung und eine höhere Tauchtiefe, dürfen sich die Konkurrenten warm anziehen. Positiv ist, dass selbst bei laufender Videoaufnahme noch gezoomt werden kann, leider aber dann ohne Ton, vermutlich, um nicht das Zoomgeräusch aufzuzeichnen.“

  • ohne Endnote

    45 Produkte im Test

    „Das peppige, schlanke und vergleichsweise günstige Outdoor-Modell bietet eine solide Ausstattung inklusive HD-Video, intelligenter Motivautomatik, Gesichtserkennung und sogar etwas on-Bord-Bildbearbeitung.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera (12 MP, 25-100mm 1: 2, 0 Objektiv, GPS,

    Erweiterte Tough Leistung (stoßfest bis 2, 1m, wasserdicht bis 15m, unverformbar bis 100kg, frostsicher bis - 10 Grad, ,...

Kundenmeinungen (11) zu Samsung WP10

3,2 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (18%)
4 Sterne
4 (36%)
3 Sterne
1 (9%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (36%)

3,2 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

WP10

Wasserdichte Kamera für sommerliche Outdoor-Aktivitäten

Mit der neuen Samsung WP10 ist man gut für die Urlaubssaison vorbereitet. Das Unterwassergehäuse bleibt in einer Tiefe von bis zu drei Metern dicht. So kann man diese schlanke Kompaktkamera nicht nur für das Knipsen am Strand benutzen, sondern auch in den Tauchurlaub mitnehmen.

Die Samsung WP10 schafft HD-Videoaufnahmen im H.264-Format. Das innenliegende 5fache optische Zoomobjektiv wird vom Hersteller besonders hervorgehoben. In der Tat ist es kaum vorstellbar, dass diese lichtschwache Optik mit F 3,6/4,8 und dem extrem kleinen Durchmesser den 12 Megapixel-CCD-Sensor ausreichend mit Licht versorgen kann. Bedauerlicherweise fehlt bei diesem Modell auch der optische Bildstabilisator. Für Unterwasseraufnahmen spielt diese Tatsache vielleicht keine Rolle, aber wenn man diese Kamera unter traditionellen Verhältnissen benutzt, könnte es leicht in unscharfe Bilder resultieren.

Auf einer Seite sind 250 Euro ein fairer Preis für eine Kamera mit einem wasserdichten Gehäuse und HD-Videofunktion. Auf der anderen Seite könnte es problematisch sein, gute Foto-Ergebnisse mit diesem Gerät im Alltag zu erzielen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung WP10

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Features
  • Nachtmodus
  • Live-View
  • PictBridge
Interner Speicher 31 MB
Sensor
Auflösung 12,2 MP
Sensorformat 1/2.33"
ISO-Empfindlichkeit Auto, 80/100/200/400/800/1600/3200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 180mm-36mm
Optischer Zoom 5x
Digitaler Zoom 5x
Ausstattung
Szenenerkennung vorhanden
Blitz
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
Display & Sucher
Displaygröße 2.7"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten SD Card
Bildformate DPOF 1.1, EXIF 2.21
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 100 g

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung WP10 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Superkompakt, superklein - und supergut

TAUCHEN 10/2011 - Alle wichtigen Funktionen werden durch Antippen des "Joysticks" bedient. Den "Tap Control" kann man sogar mit Handschuhen steuern. SAMSUNG "WP-10" Die Kleinste im Test Für Schnorchler eine gute Wahl. Die winzige "WP-10" überzeugt mit vielen Motivprogrammen und guter Videoqualität Superflach im Hosentaschenformat und trotzdem wasserdicht. Die Kleinste im Test kommt mit ordentlichen Leistungsdaten und für die Größe mit unglaublichem Zoom. …weiterlesen