• keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

UE55J6150

Vor­be­rei­tet für DVB-​T2

Wer jetzt und in Zukunft via Antenne fernsehen will, liegt beim Samsung UE55J6150 richtig: Der 55-Zöller hat einen Triple-Tuner inklusive DVB-T2 an Bord, außerdem kommt er mit dem Codec HEVC/H.265 zurecht.

Keine Aufnahmefunktion

In Deutschland wird das ab 2016/2017 via DVB-T2 ausgestrahlte SD- und HDTV-Programm (Auflösung bis 1080p) mit HEVC kodiert. Andere europäische Länder, darunter Österreich, setzen auf den Codec MPEG4/H.264, auch für dieses Kompressionsverfahren ist der Fernseher gerüstet. Für Pay-TV-Kunden gibt es einen CI-Plus-Slot, in den ein optionales CI-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders gesteckt wird. Schade, wobei der J6510 dieses Schicksal mit allen Samsung-Full-HD-TVs aus dem Jahr 2015 teilt, zumindest mit allen bis dato vorgestellten: Trotz USB-Port lässt sich das TV-Signal nach Anschluss eines USB-Speichers weder aufnehmen (PVR-Funktion) noch zwecks zeitversetztem Fernsehen zwischenspeichern (Timeshift). Lohnend ist der Griff zum USB-Speicher dennoch, denn mit seiner Hilfe kann man Multimedia-Dateien abspielen, also Fotos, Videos und Musik in komprimierter Form.

Schnittstellen, Display und Energieeffizienz

Fernsehsender und Multimedia-Dateien sind gut und schön, aber natürlich nicht alles: Klassische AV-Quellen wie Blu-ray-Player, Computer und Konsolen kontaktieren den LCD-TV, dem Samsung eine sichtbare Diagonale von 138 Zentimetern, 1920 x 1080 Bildpunkte und einen „Picture Quality Index“ von 500 bescheinigt, über zwei HDMI-Eingänge. Per HDMI können Full-HD-Signale mit 24 Hertz zugespielt werden, also in der kinoüblichen Bildrate und damit nah am Original. Mit einem in HDMI 1.4 integrierten Audio-Rückkanal (ARC), der ein separates Audio-Kabel zu einem ARC-fähigen Soundsystem sparen würde, wirbt das Unternehmen nicht. Sicher ist: Es gibt einen optischen Digitalausgang und eine Kopfhörerbuchse. Eingeschaltet soll der 55-Zöller, dessen Display mit sparsamen LEDs hinterleuchtet wird, gut 75 Watt Leistung aufnehmen, was ihm eine Plakette der Energieeffizienzklasse A+ einbringt.

1099 EUR – diese Summe wird aktuell aufgerufen – sind für einen 55-Zöller ohne Extras wie USB-Recording und Smart-TV nicht eben wenig. Punkten kann der Samsung UE55J6150 mit einer vollständig besetzten Tuner-Sektion. Praktische Tests stehen noch aus.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung UE55J6150

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 500 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Bluetooth vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE55 J6150 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung UE50J6150Samsung UE48JU6450UXZGSony Bravia KD55X8505CBAEPThomson 55UA9806Panasonic Viera TX-55CXW804Sony Bravia KDL-50W805CLoewe Connect 40 UHDHisense LTDN50K321UWTSEULG 43UF6909Samsung UE65JU6550