• keine Tests
484 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 48"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

UE48J5150

Tuner für Antenne, Kabel und Satellit

Legt man keinen Wert auf Zusatzfunktionen, lohnt ein Blick zum UE48J5150, denn 3D-Bilder und Inhalte aus dem Netz bringt der 48-Zöller nicht ins Wohnzimmer. Punkten kann Samsung mit einem Triple-Tuner für Antenne, Kabel und Satellit.

Bereit für Pay-TV

Weil Empfangsteile für Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2) verbaut wurden, spart man externe TV-Receiver und damit Platz auf der Anrichte. Spätestens 2018 ändert sich die Situation, zumindest für Nutzer einer normalen Zimmer- oder Dachantenne, denn mit Signalen im Standard DVB-T2 kann der Fernseher nichts anfangen. Für Kabelkunden und Besitzer einer Sat-Anlage, die verschlüsselte Programme abonniert haben, gibt es einen CI-Plus-Slot, hier platziert man ein optionales CI-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders. Schade: Nicht nur in Sachen Netzwerkfähigkeit, auch an anderer Stelle hat Samsung gespart, denn aufnehmen lässt sich das digitale TV-Programm trotz USB-Anschluss nicht. Lohnend sind Speichersticks und Festplatten also „nur“, wenn man Multimedia-Dateien abspielen will.

Multimedia-Formate, Schnittstellen und Display

Per USB kann man Videos (AVI, MKV, WMV, MOV, MPEG, DIV), Fotos sowie Audio-Dateien in den Formaten MP3, FLAC, OGG, WMA, WAV und ALAC wiedergeben. Für klassische Zuspieler, also Blu-ray- und DVD-Player, Konsolen, Computer oder eben TV-Receiver, hält der 48-Zöller zwei HDMI-Eingänge, einen Komponenteneingang, einen Composite-Video-Eingang und eine Scart-Buchse bereit. Wer den mit 2 x 10 Watt RMS belasteten TV-Lautsprechern nicht viel abgewinnen kann, schickt das Tonsignal über einen Kopfhörerausgang oder einen optischen Digitalausgang zur HiFi-Anlage. Dem LC-Display, das es auf eine sichtbare Diagonale von 121 Zentimetern bringt und wie üblich mit LEDs hinterleuchtet wird, bescheinigt Samsung 1920 x 1080 Bildpunkte und eine PQI-Bildwiederholrate von 200 Hertz.

Momentan werden mindestens 630 EUR fällig. Für einen 48-Zöller, der gerade erst in den Handel gekommen ist, scheint das trotz überschaubarem Funktionsumfang vertretbar. Praktische Tests zum Samsung UE48J5150 stehen noch aus.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SAMSUNG UE50NU7400, Flat TV, 4K / UHD, HDR

    (Art # 264056) SAMSUNG UE50NU7400, Flat TV, 4K / UHD, HDR Oberklasse in Bild und Design: Der exklusive NU7400 ist im ,...

Kundenmeinungen (484) zu Samsung UE48J5150

484 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
334
4 Sterne
77
3 Sterne
15
2 Sterne
15
1 Stern
44
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung UE48J5150

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 48"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE 48 J5150 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung UE65JS9090Panasonic TX50CXW704LG 42 LB626 VMetz Solea pro 42 Media twin RPhilips 40PFK6300Panasonic Viera TX-55CXW704Loewe Art 55Panasonic Viera TX-60CXW754Toshiba 32L1533DGToshiba 40L1543DG