ohne Endnote

0 Tests

Testalarm

Einschätzung unserer Redaktion

Bereit für HDTV

Hochauflösende Digitalprogramme sind kein Problem für den Samsung UE40D5003. Der Grund: Mit an Bord ist ein multifunktionaler Tuner, der HDTV-Sender via Antenne (DVB-T) oder via Kabel (DVB-C) auf die Mattscheibe bringt.

Allerdings müssen Verbraucher dabei eine kleine Stolperfalle beachten. So ist der DVB-T-Tuner prinzipiell zwar HDTV-fähig, allerdings werden die entsprechenden Programme in Deutschland zum jetzigen Zeitpunkt nicht über Antenne ausgestrahlt. Und ob das jemals der Fall sein wird, steht derzeit noch in den Sternen. Interessierte Verbraucher müssen folglich Kabelkunde sein, um HDTV auch tatsächlich nutzen zu können. Ansonsten löst der Fernseher mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten (Full HD) auf, was angesichts der stattlichen Größe des Panels (40 Zoll) als Pluspunkt gewertet werden muss.

Was die Bildqualität anbelangt, so verspricht die Wiederholfrequenz (100 Hertz) eine flüssige Darstellung, zudem setzt Samsung in puncto Hintergrundbeleuchtung auf das sogenannte Edge-LED-Prinzip. Dabei werden lediglich einige wenige Leuchtdioden an den Rändern des Panels eingesetzt. Sowohl Vor- als auch Nachteile dieses Prinzips liegen auf der Hand: Auf der einen Seite wird dadurch eine schlanke Bauform (5 Zentimeter) ermöglicht und zudem der Stromverbrauch im Zaum gehalten (52 Watt), allerdings besteht im Gegenzug die Gefahr, dass der Bildschirm vor allem in den Ecken etwas zu hell erscheint.

Bei den Schnittstellen gibt es für externe Medienquellen zwei digitale HDMI-Buchsen sowie verschiedene analoge Optionen (Komponente, VGA, Scart), darüber hinaus steht natürlich auch eine USB-Buchse zur Verfügung. Eingelesen werden dabei zahlreiche Formate, darunter DivX- und MPEG4-Videos, MP3-Musik sowie JPEG-Fotos. Wer die erfahrungsgemäß schwachen Lautsprecher (2 x 10 Watt) umgehen möchte, kann die Tonspur des Fernsehers außerdem über einen digitalen Audioausgang zu einer angeschlossenen Heimkinoanlage schicken.

Internet- und DLNA-fähig ist der Samsung UE40D5003 zwar nicht, dafür überzeugt der Fernseher mit dem funktionalen Tuner und der – laut Netz-Community – starken Bildqualität. Beim Otto-Versand wird das Modell derzeit für akzeptable 500 Euro angeboten.

von Stefan

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Samsung GQ32LS03B QLED-TV 80cm 32 Zoll EEK G (A - G) DVB-T2, DVB-C, DVB-S, UHD,

Kundenmeinungen (28) zu Samsung UE40D5003

3,9 Sterne

28 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
15 (54%)
4 Sterne
3 (11%)
3 Sterne
3 (11%)
2 Sterne
3 (11%)
1 Stern
3 (11%)

3,9 Sterne

28 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Samsung UE40D5003

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"info
Auflösung Full HD
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Gewicht 9,6 kg
Weitere Daten
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE 40 D5003 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf