• Befriedigend 3,2
  • 5 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 14,2 MP
Touch­s­creen: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung ST600 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Wer mit einer etwas geringeren Bildqualität zufrieden ist, für den ist die Samsung ST600 die preisgünstigere Alternative. Das praktische Front-Display, die zahlreichen Bearbeitungsfunktionen und viele kleine Finessen machen sie zur passenden Kompaktkamera für die ganze Familie.“

  • „befriedigend“ (2,71)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 5 von 8

    „PLUS: zweites Display; kurze Auslöseverzögerung.
    MINUS: lange Pause zwischen den Fotos.“

  • „durchschnittlich“ (57%)

    Platz 11 von 26

    Bildqualität (35%): „durchschnittlich“;
    Monitor (10%): „durchschnittlich“;
    Videoaufnahmen (10%): „durchschnittlich“;
    Blitz (10%): „durchschnittlich“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“;
    Handhabung (25%): „durchschnittlich“.

  • 45 von 100 Punkten

    Platz 4 von 4

    „Die ST600 wird mit ihrem großen, schnellen Touchscreen und dem nützlichen Frontdisplay sicher ihre Fans finden. In Sachen Bildqualität bleibt sie hinter der günstigeren Schwester PL200 zurück.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    „Plus: Intuitive Bedienung über Touchscreen, zweites Display vorne, handlich und kompakt; schönes Design, schnelle Bereitschaft.
    Minus: Unterstützt nur microSD-Karten, starkes Bildrauschen, Aufnahmen teils unscharf, Videos während des Zooms ohne Ton, hoher Preis.“

Einschätzung unserer Autoren

ST600

Zwei Dis­plays für gelun­gene Selbst­por­träts

Der Clou an der neuen Kompaktkamera Samsung ST600 ist das 4,5 Zentimeter kleine, zusätzliche Display, das sich auf der Vorderseite der Kamera befindet und eine bessere Voransicht der Bilder bei Selbstporträts ermöglicht. Das 8,9 Zentimeter große Hauptdisplay auf der Rückseite der ST600 hat eine berührungsempfindliche Oberfläche und bietet eine extrem hohe Auflösung von 1,152 Millionen Bildpunkten, die für eine naturgetreue Farbwiedergabe und gute Kontraste sorgt.

Die rund 380 Euro teure Kamera besitzt ganz wie die neue Samsung ST80 einen 14,2 Megapixel CCD-Sensor und ist mit einer hochwertigen Optik aus dem Hause Schneider-Kreuznach ausgestattet. Das bildstabilisierende 5-fach optische Zoomobjektiv der Kamera bietet nämlich eine Anfangsbrennweite von 27 Millimetern im Kleinbildformat und kann gleichermaßen gut für Weitwinkel- und Teleaufnahmen eingesetzt werden. Neu ist bei der ST600 der Paar-Aufnahme-Modus, im dem die Kamera automatisch auslöst, wenn die Köpfe der zwei fotografierten Menschen nahe beieinander stehen.

Wer als LifeStyle-Fotograf bei den Gruppenaufnahmen mit dabei sein möchte, der ist mit der praktischen 2View-Kamera Samsung ST600 gut beraten. Im Handel soll sie ab August 2010 erhältlich sein.

Datenblatt zu Samsung ST600

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Features
  • Live-View
  • PictBridge
Sensor
Auflösung 14,2 MP
Sensorformat 1/2,3"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 27mm-135mm
Optischer Zoom 5,0x
Ausstattung
Szenenerkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3,5"
Touchscreen vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • MicroSD
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 147 g

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung ST600 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Fujifilm FinePix S1600Casio Exilim EX-S200Casio Exilim EX-Z800Samsung ES75Sony CyberShot DSC-TX9Kodak Easyshare C183Fujifilm FinePix Real 3D W3Nikon Coolpix S1100pjNikon CoolPix S5100Olympus FE-5050