Audio Video Foto Bild prüft Digitale Bilderrahmen (2/2009): „Rahmenwahl“ - Digitale Bilderrahmen bis 125 Euro

Audio Video Foto Bild: „Rahmenwahl“ - Digitale Bilderrahmen bis 125 Euro (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

In einem digitalen Bilderrahmen werden Ihre Urlaubsfotos zum Hingucker. ...

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn digitale Bilderrahmen. Sie wurden mit 7 x „befriedigend“ und 3 x „ausreichend“ bewertet. Als Testkriterien dienten unter anderem Bildqualität (Detailgenauigkeit, Farbtreue, Entspiegelung ...), Bedienung und Ausstattung (Einstellmöglichkeiten, Darstellbare Fotoformate, Abspielvarianten ...) sowie Umwelt und Gesundheit (Strahlungsprüfung, Stromverbrauch ...).

  • Telefunken DPF7112

    • Displaygröße: 7"

    „befriedigend“ (2,70) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Der ‚DPF7112‘ bot die beste Bildqualität in seiner Preisklasse mit scharfer Anzeige und kräftigen Farben. Er spielt Musik zur Bilderschau und Videos ab, hat aber das für Fotos unübliche 16:10-Format.“

    DPF7112

    1

  • Parrot DF7630

    • Displaygröße: 7";
    • Schnittstellen: USB

    „befriedigend“ (3,09)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Wenn Sie ein passendes Foto-Handy mit Bluetooth haben, können Sie damit geschossene Fotos gleich auf den kleinen Parrot-Rahmen funken. Er zeigt sie dann in sehr ordentlicher Qualität an.“

    DF7630

    2

  • Philips PhotoFrame 7FF3FPB

    • Schnittstellen: USB

    „befriedigend“ (3,10)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Der ‚7FF3FPB‘ erreichte die zweitbeste Note bei der Bildqualität - obwohl die Fotos etwas blass wirkten. Er zeigt sie automatisch passend zur Aufstellung (hochkant oder quer), allerdings im seltenen 16:9-Format.“

    PhotoFrame 7FF3FPB

    3

  • AgfaPhoto AF 5075

    • Displaygröße: 7"

    „befriedigend“ (3,12)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Wegen fehlender Details war die Bildqualität des ‚AF5075‘ nur durchschnittlich. Das Gerät berücksichtigt bei der Bildausrichtung nur die Exif-Daten und merkt sich nicht manuell gedrehte Fotos. Der 16:9-Rahmen spielt keine Videos oder Musik ab.“

    AF 5075

    4

  • Kodak Easyshare P720

    • Displaygröße: 7";
    • Schnittstellen: USB

    „befriedigend“ (3,20)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Die Bildqualität des ‚P720‘ ist durchschnittlich, Hintergrundmusik oder Videowiedergabe gibt's nicht. Gut dagegen: bei der Bildanzeige berücksichtigt das 16:9-Gerät automatisch die aktuelle Motivposition.“

    Easyshare P720

    5

  • Samsung SPF-71E Digitaler Bilderrahmen

    • Displaygröße: 7";
    • Schnittstellen: USB

    „befriedigend“ (3,23) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der ‚SPF-71E‘ lieferte die drittbeste Bildqualität. Die Fotos müssen aber ins 16:9-Format gebracht werden. Er reagierte etwas träge auf Befehle und zeigt Fotos nur von SD-Karten an. Manuelle Bilddrehungen speichert er nicht.“

    SPF-71E Digitaler Bilderrahmen

    6

  • Hama Digitaler Bilderrahmen 7''

    • Displaygröße: 7";
    • Schnittstellen: USB

    „befriedigend“ (3,33)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der Hama-Rahmen zeigte Fotos etwas dunkel und mit wenig Kontrast an. Die Folge: letzter Platz bei der Bildqualität. Dank des 4:3-Formats passen die Fotos von Kompakt- und von vielen Spiegelreflexkameras ohne Zuschneiden.“

    Digitaler Bilderrahmen 7''

    7

  • Technaxx Pixstore 8''

    • Displaygröße: 8";
    • Schnittstellen: USB;
    • Zusätzliche Wiedergabe von: Videos, Musik

    „ausreichend“ (4,07)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Der Pixstore hat keinen eingebauten Speicher, aber Platz für eine 2,5-Zoll-Festplatte und für Speicherkarten. Schade: Auch der Pixstore bestand die Strahlungsprüfung nicht.“

    Pixstore 8''

    8

  • Pearl Somikon Touch

    • Displaygröße: 7";
    • Schnittstellen: USB

    „ausreichend“ (4,09)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Der Pearl-Rahmen zeigte durchschnittliche Bildqualität, Ausstattung und Bedienung waren aber die zweitbesten im Test. Leider fiel er durch die Strahlungsprüfung, weil er andere Geräte stören kann.“

    Somikon Touch

    9

  • Polaroid XSU-00710B

    • Displaygröße: 7";
    • Schnittstellen: USB

    „ausreichend“ (4,24)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Der Polaroid-Bilderrahmen bot mittlere Bildqualität. Fotos lassen sich zwar per Befehl drehen, eine automatische Bildausrichtung gibt es aber nicht. Außerdem fiel das Gerät ebenfalls durch die Strahlungsprüfung.“

    XSU-00710B

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitale Bilderrahmen