Samsung R590 Test

(Notebook)
  • Gut (1,8)
  • 3 Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 15,6"
  • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • R590 Aura i3-330M Holest
  • R590 Hava (JS0YDE)
  • R590 Holest (JS01DE)

Tests (3) zu Samsung R590

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 2 von 11
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „gut“ (2,3)

    Getestet wurde: R590 Holest (JS01DE)

    „Vorn dabei, aber das teuerste der Notebooks mit Windows 7. Hat einen Steckplatz für ExpressCard/34, aber keinen Kartenleser für Memory Stick. Besserer Akku zum Nachkaufen für 139 Euro.“

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Mehr Details

    „spitze“ (5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen
    Getestet wurde: R590 Aura i3-330M Holest

    „Notebook-Newcomer (zumindest in Österreich!) Samsung punktet durch Top-Preis-Leistungs-Verhältnis, aktuelle Komponenten und schickes, aber nicht aufdringliches Design.“

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 08/2010
    • Mehr Details

    „gut“ (82%)

    Getestet wurde: R590 Hava (JS0YDE)

    „... Kurzum: Wer nach einem ausgeglichenen Multimedianotebook Ausschau hält, das sich gleichermaßen für die verschiedensten Einsatzzwecke eignet, wird mit dem Samsung R590 gut bedient.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (11) zu Samsung R590

11 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

R590 Holest (JS01DE)

Gelungenes Multimedia-Notebook der R-Serie

Samsung beschert uns mit einem neuen Modell der vielfältigen R-Serie. Wie seine Vorgänger ist auch das R590-Holest in einem 15,6 Zoll-Format gehalten und überzeugt Multimediafans mit nicht allzu großen Ansprüchen allemal.

Dieses Exemplar kommt mit einem Intel Core i3 350M-Prozessor und taktet mit 2,26 GHz. Der Arbeitsspeicher teilt sich in 2 mal 2048 MB (4096 MB gesamt). Die 500 GB große Festplatte fällt großzügig aus und bietet viel Speicherplatz.

Auch für Games ist das Multimedia-Notebook dank Nvidia GT 330M Grafikkarte und 1 GB GDDR3 Grafikspeicher geeignet. Auf besondere Begeisterung stößt bei den Kunden zum einen das moderne, nicht ganz rechteckige Design in Schwarz und Blau und zum anderen das sehr leise, kaum wahrnehmbare Betriebsgeräusch. Für das 2,6 Kilogramm schwere Gerät spricht auch die Gestaltung der Tastatur. Da die Tasten relativ weit auseinander stehen, ist es leicht sie zu reinigen und außerdem werden häufige Tippfehler verhindert. Das Display kann mit seiner guten Helligkeit durchaus punkten, doch der Schwarzwert büßt hingegen an Qualität ein. Im Gegensatz zu einem satten Schwarz schimmert es fast gräulich vom Panel. Die Akkuleistung fällt in die Kategorie „Durchschnitt“. Bei aktiver Nutzung von WLAN und Office-Programmen verlassen ihn nach ca. 2 Stunden die Kräfte. Beim Spielen halbiert sich diese Zeit nach Kundeneinschätzungen noch einmal. Bemängelt wird außerdem, dass sich das Touchpad nur schwach vom Hintergrund abhebt, doch dank der angerauten Oberfläche ist dieses leicht mit den Fingern auffindbar.

Wenn man sich für den Kauf des Samsung R590-Holest entscheidet, muss man bei der Investition von rund 600 Euro (bei amazon) allerdings in Kauf nehmen, dass man des Öfteren zu dem mitgelieferten Reinigungstuch greifen muss, da Fingerabdrücke auf der durchgängig glänzenden Oberfläche schnell ihre Spuren hinterlassen.

Datenblatt zu Samsung R590

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl eSATA Anschlüsse 1
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 1
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 4
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse 1
CardBus PCMCIA Slot-Typ fehlt
DC-Anschluss vorhanden
Docking-Connector fehlt
DVI Anschluss fehlt
ExpressCard-Slot vorhanden
Kopfhörerausgänge 1
Mikrofon-Eingang vorhanden
S/PDIF-Ausgang fehlt
SmartCard-Slot fehlt
TV-Ausgang fehlt
Audio
Anzahl eingebauter Lautsprecher 2
Lautsprecher Leistung 1.5W
Batterie
Anzahl Batteriezellen 6
Batteriekapazität 4400mAh
Bildschirm
Bildschirmauflösung 1366 x 768pixels
Bildschirmdiagonale 15.6"
Display-Oberfläche Gloss
Seitenverhältnis 16:9
Design
Produktfarbe Blue
Energie
Netzteilstärke 90W
Gewicht & Abmessungen
Breite 379.8mm
Gewicht 2600g
Höhe (hinten) 36.7mm
Höhe (vorne) 30.3mm
Tiefe 255.5mm
Grafik
Anzahl an unterstützen Displays (On-Board-Grafik) 2
Dediziertes Grafikmodell NVIDIA GeForce GT 330M
Maximale dynamische Frequenz der On-Board Grafikadapter 667MHz
On-board Grafik Modell Intel HD Graphics
On-Board Grafikadapter Basisfrequenz 500MHz
Kamera
Auflösung Frontkamera 1.3MP
Leistung
TV Tuner integriert fehlt
Netzwerk
3G fehlt
Bluetooth fehlt
Netzwerkfunktionen Gigabit Ethernet
Verkabelungstechnologie 10/100/1000Base-T(X)
WLAN vorhanden
Optisches Laufwerk
Optisches Laufwerk - Typ DVD Super Multi DL
Prozessor
Anzahl der Processing Die Transistoren 382M
Anzahl Prozessorkerne 2
Bus typ DMI
CPU-Multiplikator (Bus-/Kernverhältnis) 16
ECC vom Prozessor unterstützt fehlt
FSB Gleichwertigkeit fehlt
Konfliktloser-Prozessor fehlt
Maximale Anzahl der PCI-Express-Lanes 16
PCI Express Konfigurationen 1x16
PCI-Express-Slots-Version 2.0
Processing die Größe 81mm²
Prozessor i3-330M
Prozessor Cache Typ SmartCache, L3
Prozessor Codename Arrandale
Prozessor Lithografie 32nm
Prozessor-Cache 3MB
Prozessor-Serien Intel Core i3-300 Mobile series
Prozessor-Taktfrequenz 2.13GHz
Prozessor-Threads 4
Prozessorbetriebsmodi 64-bit
Prozessorfamilie Intel Core i3-3xxx
Prozessorsockel BGA1288
Stepping C2
System-Bus 2.5GT/s
Thermal Design Power (TDP) 35W
Tjunction 105°C
Prozessor Besonderheiten
CPU Konfiguration (max) 1
Eingebettete Optionen verfügbar fehlt
Execute Disable Bit vorhanden
Graphics & IMC lithography 45nm
Intel® 64 vorhanden
Intel® AES New Instructions (Intel® AES-NI) fehlt
Intel® Anti-Theft Technologie (Intel® AT) fehlt
Intel® Clear Video HD Technology für (Intel® CVT HD) vorhanden
Intel® Clear Video Technologie vorhanden
Intel® Clear Video Technology für Mobile Internet Devices (Intel® CVT for MID) vorhanden
Intel® Demand Based Switching fehlt
Intel® Dual Display Capable Technology vorhanden
Intel® Enhanced Halt State vorhanden
Intel® Fast Memory Access vorhanden
Intel® FDI-Technik vorhanden
Intel® Flex Memory Access vorhanden
Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT Technology) vorhanden
Intel® Insider™ fehlt
Intel® InTru™ 3D Technologie fehlt
Intel® My-WiFi-Technik (Intel® MWT) fehlt
Intel® Quick-Sync-Video-Technik fehlt
Intel® Rapid-Storage-Technik fehlt
Intel® Smart Cache vorhanden
Intel® Trusted-Execution-Technik fehlt
Intel® Turbo-Boost-Technologie fehlt
Intel® Virtualisierungstechnik für direkte I/O (VT-d) fehlt
Intel® Virtualization Technologie (VT-X) vorhanden
Intel® vPro™ -Technik fehlt
Intel® VT-x mit Extended Page Tables (EPT) vorhanden
Intel® Wireless-Display (Intel® WiDi) fehlt
Physical Address Extension (PAE) vorhanden
Physical Address Extension (PAE) 36bit
Prozessor-Code SLBNF
Prozessor-Paketgröße 34mm
Thermal-Überwachungstechnologien vorhanden
Unterstützte Befehlssätze SSE4.1,SSE4.2
Verbesserte Intel SpeedStep Technologie vorhanden
Sicherheit
Kabelsperre-Slot Kensington
Software
Gebündelte Software Adobe Acrobat Reader\nEasy Battery Manager\nEasy Display Manger\nEasy Network Manager\nEasy SpeedUp Manager\nSamsung Support Center\nSamsung Update Plus
Treiber enthalten vorhanden
Vorinstalliertes Betriebssystem Windows 7 Home Premium
Speicher
Interner Speichertyp DDR3-SDRAM
RAM-Speicher 4GB
Speicherlayout 2 x 2GB
Speichersteckplätze 2x SO-DIMM
Speichermedien
Festplatten-Drehzahl 5400RPM
Festplatten-Schnittstelle Serial ATA
Gesamtspeicherkapazität 500GB
Integrierter Kartenleser vorhanden
Kompatible Speicherkarten MMC,SD,SDHC
Tastatur
Eingabegerät Touchpad
Numerisches Keypad vorhanden
Verpackungsinformation
AC-Netzadapter vorhanden
Weitere Spezifikationen
Anzeige LED
Grafikkarte-Familie NVIDIA
Infrarotport fehlt
Internes Modem fehlt
Konformität mit Industriestandards IEEE 802.11 b/g/n
TV-IN Port fehlt
Typ PC
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Ein Fingerspiel Stiftung Warentest (test) 12/2010 - Laut Anbieter hat es einen anderen Prozessor, sonst gibt es aber keine technischen Änderungen. Fast genauso gut zeigen sich im Test die Windows-Notebooks von HP, Lenovo und Samsung. Apple hält am längsten durch Etwas besser noch als das Medion platziert sich das MacBook Pro von Apple. Für 1 770 Euro ist es aber auch wesentlich teurer. Vor allem sticht der sehr gute Akku hervor: Er hält sechseinhalb Stunden beim Surfen im Internet durch. …weiterlesen