Samsung HW-J450 im Test

(Soundbar)
  • Gut 2,5
  • 2 Tests
422 Meinungen

Tests (2) zu Samsung HW-J450

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Produkt: Platz 5 von 9
    • Seiten: 15

    „gut“ (2,5)

    „Preisgünstige Soundbar für ordentlichen Ton. Klingt zwar etwas matt, Bass wummert, insgesamt aber deutlich besser als die Lautsprecher des Fernsehgeräts.“  Mehr Details

    • Soundsystem-Test.de

    • Erschienen: 12/2015

    8 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

     Mehr Details

zu Samsung HW-J450/EN

  • Samsung HW-J450 2.1 Soundbar (300W, kabelloser Subwoofer, Bluetooth) schwarz

    Samsung HW - J450 / EN

Kundenmeinungen (422) zu Samsung HW-J450

422 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
279
4 Sterne
72
3 Sterne
25
2 Sterne
21
1 Stern
25
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung HW-J450/EN

HDMI-Anschlüsse an Bord

Wer sich für das HW-J450 von Samsung entscheidet, bekommt ein Set aus Soundbar und Subwoofer, das vor allem im Anschlussbereich gut aufgestellt ist. Beispielsweise verbaut der Hersteller sowohl einen HDMI-Ein- als auch einen passenden Ausgang - und eröffnet Nutzern dadurch vielfältige Möglichkeiten bei der Einrichtung des Heimkinos.

Audiorückkanal als Standard

Am HDMI-Eingang finden etwa Bildquellen wie Spielkonsole oder Blu-ray-Player Platz, wobei das Set den Ton abspielt und Videosignale über den HDMI-Ausgang an den TV weiterleitet. Praktisch in diesem Kontext ist außerdem der mittlerweile weitgehend übliche Audiorückkanal. Er greift über die HDMI-Verbindung bei Bedarf den TV-Ton ab, ganz ohne separates Kabel. Ansonsten sitzen an der Rückseite der Soundbar noch ein AUX- und ein optischer Digitaleingang, hinzu kommt - leider ebenfalls rückseitig verbaut - eine USB-Buchse zum Auslesen passender Speichersticks. Der Funkstandard Bluetooth hingegen rundet den Anschlussbereich schließlich ab. Man kann also kabellos Sounddateien von kabellosen Quellen streamen.

Weitere Drahtlos-Optionen

Stammt der Fernseher ebenfalls von Samsung und unterstützt er die Funktion "TV SoundConnect", lässt sich das Set drahtlos an den TV anschließen. Weiteren Kabelsalat spart man sich durch den (aktiven) Sub, der Audiosignale per Funk empfängt und demnach frei im Raum platziert werden kann. Belasten wiederum lässt sich das Set mit 300 Watt RMS, dabei stehen mehrere Optionen zur Verfügung, über die man den Sound einstellen kann. Dazu zählen etwa einige vordefinierte Klangprofile, ein Equalizer für hohe und tiefe Tonfrequenzen und ein Regler für den Subwoofer. Hinzu kommt abschließend noch die Möglichkeit, den Sound im raumfüllenden Surroundformat auszugeben, wobei Selbiges natürlich nur virtuell erzeugt wird.

Das Samsung HW-J450 punktet mit den vielen Optionen zur Reduktion des Kabelgewirrs und Klangeinstellung, gleichzeitig ist das Gros der Kunden im Internet mit der Soundqualität zufrieden. Der Preis wiederum fällt mit knapp 230 EUR bei Amazon moderat aus - unterm Strich also ein interessantes Angebot, nicht nur für Einsteiger, sondern auch für User mit etwas gehobenen Ansprüchen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung HW-J450

Features Virtual Surround
Konnektivität
  • HDMI
  • USB
Technik
Typ Soundbar-Subwoofer-Set
Soundsystem 2.1-System
Leistung (RMS) 300 W
Dolby Digital fehlt
DTS fehlt
HDMI-Anschluss
Audio-Rückkanal vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang vorhanden
Extras
Funksubwoofer vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung HW-J450/EN können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Samsung HW-J450

Soundsystem-Test.de 12/2015 - Eine Soundbar mit Subwoofer wurde ausprobiert und mit 8 von 10 Punkten bewertet. Die geprüften Kriterien waren Klang, Verarbeitung, Bedienung und Preis/Leistung. …weiterlesen