• Gut

    2,2

  • 2 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Sound­bar-​Sub­woofer-​Set
Sound­sys­tem: 2.1-​Sys­tem
Dolby Atmos: Nein
DTS X: Nein
Mul­ti­room: Nein
Sprachas­sis­tent: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic SC-HTB496 im Test der Fachmagazine

  • Endnote ab 24.09.21 verfügbar

    3 Produkte im Test

    „Pro: Bluetooth 4.2, Fernbedienung inkl. Batterien, Wandhalterung im Lieferumfang, USB-Port, Subwoofer.
    Contra: kein HDMI-Kabel im Lieferumfang, kein Dolby Atmos, kein AirPlay, kein NFC, kein WLAN, kein Multiroom.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“

    Pro: niedriger Preis; gute Verarbeitung; Bluetooth und HDMI-ARC an Bord; praktische Klangmodi; exzellente Wiedergabe der Stimmen; ordentliche Bässe dank Subwoofer; sehr gutes Preis-Klang-Verhältnis.
    Contra: wenige Funktionen; kein LAN bzw. WLAN; Display fehlt; Stoffabdeckung könnte besser sitzen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Panasonic SC-HTB496

zu Panasonic SC-HTB496EGK

  • SC-HTB496 Soundbar 320 W 2.1 Kanäle (Schwarz) (Versandkostenfrei)
  • PANASONIC SC-HTB496EGK 2.1 Soundbar System
  • Panasonic SC-HTB496EGK - 2.1 Soundbar (320 Watt)
  • Panasonic 2.1 (SC-HTB496EGK)
  • Panasonic SC-HTB496EGK Soundbar TV 2.1 Subwoofer 320 Watt HDMI Bluetooth
  • Panasonic SC-HTB496, Soundbar, Schwarz
  • Panasonic SC-HTB496EGK schwarz
  • SC-HTB496EGK
  • Panasonic SOUNDBAR WIRLESS 2.1 HDMI 320W (SC-HTB496EGK SW)
  • Panasonic SC-HTB496EGK - Schwarz

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic SC-HTB496EGK

Unkom­pli­ziert zu kraft­vol­lem 2.1-​Kanäle-​Edel­sound

Stärken
  1. kraftvolles Soundbar-Paket bestehend aus Zentraleinheit & kabellos angebundenem Funk-Subwoofer
  2. 2.1-Kanäle-System mit insgesamt 320 Watt RMS, komp. mit Dolby Digital & DTS Digital Surround, LPCM-fähig
  3. HDMI-ARC-Ausgang, optischer Audio-Digitaleingang, USB, Bluetooth 4.2 mit Multi-Pairing
  4. vorkonfigurierte Klangmodi, inkl. Halterung für optionale Wandmontage der Zentraleinheit
Schwächen
  1. Decoding für nur wenige Heimkino-Formate
  2. kein Ethernet-Port, kein WLAN, kein direkter Internetzugang
  3. keine analogen Schnittstellen
  4. Bluetooth ohne neuere Komprimierungsverluste-Reduzierungen wie aptX

Mit enormen Kraftreserven korrigiert diese designmäßig gelungene 2.1-Kanäle-Lösung den Umstand, dass von Ihrem heimischen Fernseher akustisch wahrscheinlich nicht viel zu erwarten ist. Ohne größere Komplikationen. Auspacken, Zentraleinheit ans Stromnetz anschließen und optional an der Wand montieren, die Signalverbindung etwa zum SmartTV-Gerät kabelgebunden herstellen. Oder kabellos, wie zum separaten, im Lieferumfang befindlichen, fast beliebig im Raum positionierbaren Aktiv-Bassreflex-Subwoofer. Die Ersteinrichtung dürfte Ihnen kein Kopfzerbrechen bereiten. Echter Heimkino-Raumklang ist vielleicht was anderes, aber zu einem freundlichen Preis reicht das für tieftonintensiven Edel-Sound einschließlich virtuellen Surround-Sound-Effekten. Selbstverständlich ist das Arrangement auch als Nur-Audio-Abspielstation nutzbar. Per Bluetooth lässt sich Content beispielsweise vom Smartphone aus streamen, wobei leider keines der aktuelleren Verfahren zur Komprimierungsverluste-Reduzierung supportet wird.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Soundbars

Datenblatt zu Panasonic SC-HTB496

Features Virtual Surround
Lieferumfang Wandhalterung
Klangregelung vorhanden
Konnektivität
  • HDMI
  • USB
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbar-Subwoofer-Set
Subwoofer vorhanden
Soundsystem 2.1-System
Leistung (RMS) 320 W
Dolby Digital vorhanden
DTS vorhanden
Dolby Atmos fehlt
DTS X fehlt
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang fehlt
HDMI-Ausgang vorhanden
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang fehlt
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN fehlt
Multiroom fehlt
WiFi-Direct fehlt
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Display fehlt
Sprachassistent fehlt
Funksubwoofer vorhanden
Maße
Soundbar/-base
Breite 80 cm
Tiefe 10,1 cm
Höhe 5,6 cm
Subwoofer
Breite 17,1 cm
Tiefe 36,3 cm
Höhe 38,2 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .