Samsung HW-D650S 0 Tests

(5.1-Heimkinosystem)

ohne Endnote

Keine Tests

(6)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: iPod-​Dock, Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Sub­woofer, Recei­ver
Features: 3D-​ready, Audio-​Rück­ka­nal, Ein­mess­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HW-D650S

600 Watt an sechs Ohm

Kräftig sieht er aus, der AV-Receiver des 5.1-Systems Samsung HW-D650S – und soll es nach Aussage des Herstellers wohl auch sein: So werden die im Set enthalten Boxen laut Datenblatt mit einer Nennleistung von 600 Watt an sechs Ohm befeuert.

Von den 600 Watt entfallen jeweils 100 Watt auf die beiden Frontlautsprecher, auf die Centerbox, auf die beiden Surround-Lautsprecher für den hinteren Bereich und auf den passiven Subwoofer. Wer sich im Tieftonbereich sattere Pegel wünscht, stellt dem Set einen aktiven Subwoofer zur Seite. Neben der Buchse für den optionalen Aktiv-Woofer hat Samsung einen Vorverstärkerausgang für Surround Back beziehungsweise Front Height verbaut. Blu-ray-Player, Spielekonsolen und ähnliche Zuspieler werden über vier 3D-fähige HDMI-Eingänge mit dem Receiver verbunden. Die Signale gelangen über einen HDMI-Ausgang zum Fernseher. Der HDMI-Ausgang bietet einen integrierten Audio-Rückkanal (ARC), über den man das Tonsignal des Flachbildschirms – falls der Flachbildschirm den ARC-Kanal ebenfalls unterstützt – ohne separate Digitalverbindung abgreifen kann. Wer keinen Fernseher mit Audio-Rückkanal besitzt, nutzt einen der drei optischen beziehungsweise den koaxialen Digitaleingang, außerdem stehen drei analoge Audio-Eingänge bereit. Drei Composite-Video-Eingänge, ein passender Ausgang, ein AV-Eingang an der Front, ein Kopfhörerausgang, eine FM-Antennenbuchse, eine Schnittstelle für das mitgelieferte iPod-Dock und eine ausschließlich für Firmware-Updates ausgelegte USB-Buchse an der Rückseite runden die Anschlussleiste ab. MP3-Titel und andere komprimierte Dateien kann man über die USB-Buchse nicht abspielen. Mit an Bord sind Decoder für Dolby ProLogic IIz und die hochauflösenden Tonspuren Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD, Pluspunkte gibt es für das automatische Einmesssystem samt mitgeliefertem Messmikrofon.

Auf die Möglichkeit, komprimierte Musikdateien via USB abzuspielen, hat Samsung leider verzichtet. Ein Ethernet-Port für den Zugriff aufs Netz bleibt ebenfalls außen vor. Ansonsten ist der AV-Receiver recht solide aufgestellt. Bleibt abzuwarten, ob das HW-D650S auch tonal überzeugt, die ersten Testberichte werden sicher bald folgen.

Kundenmeinungen (6) zu Samsung HW-D650S

6 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung HW-D650S

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Receiver
  • Subwoofer
  • Centerbox
  • Lautsprecher
  • iPod-Dock
Features
  • 3D-ready
  • Audio-Rückkanal
  • Einmessautomatik
Eingänge
  • HDMI
  • Composite-Video
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • Analog Audio
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Composite Video
  • Subwoofer
  • Kopfhörer
Soundsystem
  • Dolby Pro Logic II
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD
Gesamtleistung 600 W

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung HW-D650S/EN können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips HTS5543/12Teufel LT 2R High Definition 5.1-Set LPhilips HTS3538Philips HTS3563Sony BDV-E490Philips CSS5123Sony BDV-EF420Sony BDV-E690Sony BDV-EF220Philips HTS3593/12