Samsung BD-H8900

  • Gut

    1,9

  • 0  Tests

    325  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,9)
325 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ultra-​HD-​Blu-​ray Nein  fehlt
  • 4k-​Ups­ca­ling Ja  vorhanden
  • HDR10 Nein  fehlt
  • Dolby Vision Nein  fehlt
  • Abmes­sun­gen / B x T x H 430 x 282 x 55 mm
  • DTS 96/24 Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Alles­kön­ner mit tol­ler Bild­qua­li­tät, aber aus­bau­fä­hi­gem Hand­ling

Der TV-Trend im Wohnzimmer geht immer mehr zu kompakten Alleskönnern wie dem Samsung BD-H8900, eine Kombination aus Blu-ray-Player und HD-Recorder. Doch halten die einzelnen Komponenten den Standard von Stand-alone-Geräten?

Zwei-in-Eins-Produkt

Es klingt nach der eierlegenden Wollmilchsau: Die Möglichkeit, auf 430 mal 282 Millimetern sowohl einen Player für Blu-ray-Discs als auch einen HD-Recorder unterzubringen. Diesen Traum erfüllen will der BD-H8900. Denn anders als sein Name vermuten lässt, ist er eben nicht nur ein 3D-Blu-ray-Player. Er verfügt in seinem Inneren auch über einen DVB-T/-C Twin Tuner und ist damit für terrestrischen TV-Empfang ebenso geeignet wie für den TV-Empfang via Kabel. Mehr noch: Durch den Einbau von zwei Tunern ist es möglich, das Gerät auch für zeitversetztes Fernsehen zu nutzen. Selbst die Aufnahme einer Sendung, während parallel ein anderes Programm läuft, ist möglich. Die integrierte Festplatte bietet mit einem Terabyte ausreichend Platz für Lieblingsserien und -filme. Die Aufnahme erfolgt in HD-Qualität. Doch es gibt sogar noch Spielraum nach oben, denn der Player kann auch Ultra-HD-Upscaling. Doof nur, dass die meisten TV-Geräte dafür noch nicht ausgelegt sind. Aber auch auf HD-Geräten wirkt das Bild absolut tadellos. Allein die Bildqualität ist hier ein Kaufargument.

Vernetzung nach innen und außen

Selbstverständlich macht die Vernetzung auch vor dem japanischen Hersteller nicht halt – sowohl intern als auch extern mit dem Internet. Dies äußert sich in Features wie dem integrierten WLAN-Empfänger. Ohne Kabel kann der Player mit dem eigenen Heimnetzwerk verbunden werden, sodass Filme und Bilder von PC, NAS & Co. einfach über das TV-Gerät wiedergegeben werden können. Wer eher auf die altmodische Tour steht, kann dasselbe Ziel auch via USB erreichen. Vom Android-Smartphone werden Inhalte mit Screen Mirroring – ein anderer Name für Miracast – an den Recorder übertragen. Auch Apps unterstützt das Gerät bereitwillig. Amazon Video läuft fehlerfrei, ebenso Netflix und Maxdome. Zu guter Letzt kann man frei im Internet surfen. Zusätzlich kommuniziert der Player über Anynet+ mit anderen Samsung-Geräten, auf diese Weise lässt sich die lästige Flut an Fernbedienungen eindämmen: AV-Geräte können mit nur einer einzigen Fernbedienung gesteuert werden – solange sie über HDMI miteinander verbunden sind und das CEC-Protokoll unterstützen.

Ja, aber…

Das klingt alles zu schön, um wahr zu sein. Und natürlich gibt es auch Haken. Verbesserungsfähig ist vor allem das User Interface. Die Navigation ist umständlich, das EPG träge. Auch das sehr günstig anmutende Kunststoff-Gehäuse verströmt wenig Eleganz. Dafür ist die Bildqualität wirklich sehr gut, vor allem bei Blu-ray-Wiedergabe. Auch DVDs und DVD-RWs liest der Player fehlerfrei. Außerdem bieten die beiden Empfangsteile viel Freiheit. Entgegen der Erwartungen stimmt sogar der Preis: Mit circa 300 Euro (gesehen auf Amazon) ist er absolut angemessen – und liegt noch deutlich unter dem Niveau des größten Konkurrenten Panasonic. Wenn man beide Funktionen haben möchte, ist die einzige Alternative hierzu, sich zwei separate Geräte zu kaufen.

von Sandra

Kundenmeinungen (325) zu Samsung BD-H8900

4,1 Sterne

325 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
172 (53%)
4 Sterne
62 (19%)
3 Sterne
52 (16%)
2 Sterne
20 (6%)
1 Stern
20 (6%)

4,1 Sterne

325 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Blu-ray-Player

Datenblatt zu Samsung BD-H8900

Features
  • Integrierte Festplatte
  • PVR-ready
  • Timeshift
  • Twin-Tuner
  • CD-Ripping
  • HbbTV
  • Code Free
  • Smartphonesteuerung
Abmessungen / B x T x H 430 x 282 x 55 mm
Festplattenkapazität 1024 GB
Gewicht 2,6 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen
  • CI+
  • HDMI
TV-Empfang
  • DVB-T
  • DVB-C
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling vorhanden
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS fehlt
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR vorhanden
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Webbrowser vorhanden
Formate
Video-Formate
  • MKV
  • AVCHD
  • FLV
  • MOV
  • MP4
  • MPEG
  • WMV
  • XviD
Foto-Formate
  • JPG
  • PNG
  • MPO
  • BMP
Audio-Formate
  • AAC
  • MP3
  • Ogg Vorbis
  • WMA
  • FLAC
  • DSD
  • WAV
Anschlüsse
WLAN vorhanden
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
Digitaler Audioausgang Optisch
Analoger Audioausgang Audio-Ausgang 7.1
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BD-H8900

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung BDH8900 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf