Shogun (Modell 2012/2013) Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Einsatzgebiet: Freestyle, Fre­e­ri­der
Geeignet für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Salomon Shogun (Modell 2012/2013) im Test der Fachmagazine

  • 5 von 5 Sternen

    „VIP Very Important Product“

    Platz 1 von 15

    „Dieser leichte Ski ist ein perfekt abgestimmtes Spaßgerät. Der Japan-Fürst beweist in allen Disziplinen Topform: Im Gelände besticht er durch sein leichtes Handling, lässt sich sehr direkt steuern und pflügt stabil durch verspurten Schnee. Auch bei Highspeed bleibt der Shogun souverän auf Linie. Auf der Piste lenkt er präzise, gewinnt durch seine Agilität und Ausgewogenheit.“

  • 5 von 5 Sternen

    „VIP Very Important Product“

    Platz 1 von 15

    „Der Salomon ist ein Allrounder für jeden Geschmack - auch für Freeride-Einsteiger!“

  • ohne Endnote

    167 Produkte im Test

    „Ein Breitski für jeden Tag. Super vielseitiger Ski mit 100mm-Skimitte, der Auftrieb mit Stabilität und Zuverlässigkeit vereint.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Salomon Shogun (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet
  • Freerider
  • Freestyle
Länge 164 / 173 / 182 / 191 cm
Taillierung 130-100-120 mm (bei 182 cm)
Radius 25,9 m (bei 182 cm)
Geeignet für
  • Damen
  • Herren

Weitere Tests & Produktwissen

Bretter, die die Welt bedeuten!

SkiMAGAZIN 1/2013 (Januar) - Dies bringt bei harten Verhältnissen und auf der Piste eine deutlich verbesserte Steuerwirkung und Kontrolle. Das Testergebnis unterstreicht das hohe Leistungslevel der aktuellen Freeride-Modelle. Vier Skier erhielten fünf Sterne plus VIP-Wertung: der Blizzard Bonafide, der Fischer Watea 96, Heads Sacrifice 105 und Salomons Shogun. Auch die übrigen Modelle überzeugen. Sechsmal vergaben wir fünf Sterne. …weiterlesen

Bretter, die die Welt bedeuten!

SNOW 2/2012 (November/Dezember) - Der Japan-Fürst beweist in allen Disziplinen Topform: Im Gelände besticht er durch sein leichtes Handling, lässt sich sehr direkt steuern und pügt stabil durch verspurten Schnee. Auch bei Highspeed bleibt der Shogun souverän auf Linie. Auf der Piste lenkt er präzise, gewinnt durch seine Agilität und Ausgewogenheit. FAZIT Der Salomon ist ein Allrounder für jeden Geschmack - auch für Freeride-Einsteiger! Scott CHARAKTERISTIK Dem ausgereiften Venture hat Scott beste Allrounder-Manieren anerzogen. …weiterlesen

Mehr Freiheit für die Dirndl

SNOW 1/2013 (Januar/Februar) - Auf der Alm gibt’s bekanntlich keine Sünde. Im Powder schon. Wer sich heutzutage auf dünnen Spaghetti-Trägern in den Tiefschnee wagt und dann vergeblich auf den Freudenjodler wartet, ist selber Schuld. Das gilt erst recht für die Dirndl, zu deutsch Mädchen. Auch sie können noch mehr Gaudi abseits der Piste haben. Sofern sie sich moderne Lady-Freerider an die Boots schnallen. Mit den abgespeckten Männermodellen früherer Jahre habe diese Skier nichts mehr gemein. ...Testumfeld:Es wurden 14 Freeride-Ski für Damen näher in Augenschein genommen. Die Modelle erhielten Bewertungen von 3,5 bis 5 von möglichen 5 Sternen. Als Testkriterien dienten die Laufruhe auf unverspurtem sowie verspurten Schnee bzw. Problemschnee, Eignung für weite Turns/hohe Geschwindigkeit, Wendigkeit, Kantengriff und Autokinetik. Des Weiteren wurde die Eignung für die Einsatzbereiche Big Mountain, Freeride, Allmountain, Park und Piste beurteilt. …weiterlesen