Salomon Crossamphibian Swift im Test

(Zustiegsschuh)
  • keine Tests
14 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Zustiegs­schuhe, Hikingschuhe
Eigenschaften: Schnell­trock­nend, Atmungs­ak­tiv
Geeignet für: Damen, Her­ren
Obermaterial: Mesh, Syn­the­tik
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Crossamphibian Swift

griffig auf Land und im Wasser

Die Salomon Crossamphibian Swift sind, wie der Name schon andeutet, für Land- und Wasserabenteuer gleichermaßen geeignet, zum Beispiel zum Joggen am Strand, Angeln oder Kajak fahren. Der Sommerschuh besteht aus einer einzelnen Schicht Meshmaterial, die Wasser durchlässt, aber die Füße vor anderem schützt. Dank herunterklappbarer Ferse und dehnbarem Material kann der Fuß einfach in sie hinein schlüpfen und findet guten Halt. Die griffige Gummisohle verhindert ein Ausrutschen auf nassen Untergründen.

Ab rund 50 Euro sind die Salomon sowohl als Damen-, wie auch Herrenvariante online zu finden, je nach Ausführung aber auch für deutlich mehr erhältlich. Die Passform eignet sich eher für schmale Füße. Wer im Sommer viel draußen in gemischtem Gelände unterwegs ist, wird sich über den 230 Gramm leichten Allrounder freuen und die Ausgabe gerne tätigen.

 

zu Salomon Crossamphibian Swift

  • Salomon Herren Crossamphibian Swift Traillaufschuhe,

    dehnbare, enge Passform Wet Traction Contagrip - Außensohle Sensifit für sicheren Halt EVA - Schaum: ,...

  • SALOMON Herren Crossamphibian Swift Traillaufschuhe,

    Salomon Crossamphibian Swift - rote Herren - Sportschuhe. Sommerliche Temperaturen und Bewegung an der frischen Luft - ,...

  • SALOMON Herren Crossamphibian Swift Traillaufschuhe,

    Salomon Crossamphibian Swift - rote Herren - Sportschuhe. Sommerliche Temperaturen und Bewegung an der frischen Luft - ,...

  • Salomon CROSSAMPHIBIAN SWIFT Frauen Gr. 4,5 - Wasserschuhe - petrol-türkis

    Sportlicher Schuh mit Faible fürs Wasser Sportlicher und leichter Multifunktionsschuh für alle bewegungsintensiven ,...

  • Salomon Herren Freizeitschuh Crossamphibian Swift Blau / 44

    Schuhe>Herren>Lifestyle / Sneaker

  • SALOMON Herren Freizeitschuhe Crossamphibian Swift M Black/Black/Classic/Green

    Bekleidung & Accessoires>Schuhe, Größen: 42

Kundenmeinungen (14) zu Salomon Crossamphibian Swift

14 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Salomon Crossamphibian Swift

Typ
  • Hikingschuhe
  • Zustiegsschuhe
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Schnelltrocknend
Geeignet für
  • Herren
  • Damen
Obermaterial
  • Synthetik
  • Mesh

Weiterführende Informationen zum Thema Salomon Cross Amphibian Swift können Sie direkt beim Hersteller unter salomon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ein Schuh für alle Fälle?!

ALPIN 5/2006 - Keine bequemen Straßenschuhe, aber auch keine schweren und harten Hochtourenschuhe. Der typischste Vertreter dieser „Kompromissklasse" ist der Meindl Air Revolution 1.0. So komfortabel wie möglich, so stabil wie nötig. In keiner Kategorie Spitze, aber in allen gut. Wasserdichte Da wir ausdrücklich Membranschuhe bestellt haben, wollten wir natürlich auch überprüfen, ob die Schuhe dicht sind. …weiterlesen

Gut zu Fuß

active Nr. 3 (Juni/Juli 2012) - Der Fivefingers der Firma Vibram, der Fingerhandschuh für die Füße, hat den Barfuß-Schuh zum Kult erhoben. Der Kunde wählt zwischen 24 Modellen, die sich je nach Aktivität in Sohlenkonstruktion und Beschaffenheit des Obermaterials von Leder über Kokosfaser bis Nylon-Stretch unterscheiden. Hat jede Zehe den Einstieg in ihr Fach gefunden, entfaltet sich der Fuß und spürt jeder Unebenheit auf dem Boden nach. Noch puristischer und schneller angezogen ist der Schuh von sole-runner. …weiterlesen

Leicht besohlt

ALPIN 8/2010 - Insgesamt ein guter Allrounder. Der Mt. Nebo macht einen guten ersten Eindruck. Beim Schnüren kommt aber etwas Unmut auf. Ohne ein mehrmaliges „Hochholen von unten“ bekommt man den Mammut kaum fest geschnürt. …weiterlesen