Gut

1,7

keine Tests
Testalarm

Gut (1,7)

Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Redaktion

Safety 1st Kokoon: Mul­ti­mo­bi­ler Lie­ge­buggy

High-Tech-Buggys sind so etwas wie unvermeidliche Plichtkäufe für Stadtbewohner geworden. Doch gleichzeitig lassen die Hersteller sich maximale Klappbarkeit, multi-mobile Wendigkeit und vielseitg einstellbare Funktionsteile sehr gut entlohnen, der Buggy wird zu einem kostspieligen Gefährt, das mancher sich nur unter Schmerzen leistet. Beim Saftey 1st Kokoon, einem Liegebuggy und jüngeren Familienzuwachs der renommierten Marke für Kindersicherheit, ist hingegen ein gesundes Mittelmaß gelungen. Für 169 EUR ist er erstaunlich vielseitig und gut ausgestattet, und verfolgt man erste Kaufrezensionen auf den Verkaufsportalen, hält er sich auch im Praxiseinsatz gut.

Eckdaten und Design

Stadtbewohnern werden insbesondere die feststellbaren Schwenkräder, der via Knopfdruck aktivierbare Klappechansimus, das geringe Gewicht von rund 10 Kilogramm, vor allem aber das kofferraumtaugliche Klappmaß von 92 x 61 x 32 Zentimeter gefallen – ein sehr flaches Faltmaß. Mit seiner Spurbreite von 61 Zentimetern zirkelt man sich leicht durch Stadtbusse, parkende Autos und Kassenbereiche im Supermarkt; Freunden von Kinderwagenästhetik fällt etwas anderes ins Auge: Der Buggy besitzt die typische Formensprache moderner Luxusbuggys, indem er das schwarze Stahl-Ovalrohr mit dem Softgrip-Schiebebügel, vielfach höhenverstellbar und abknickbar, und der zweifach verstellbaren Stahlrahmen-Beinstütze wie zu einem einzigen Kokon formt – ein Design wie aus einem Guss.

Mit Babyschale von Geburt an verwendbar

Eher praktisch geht es weiter mit der umsetzbaren Sitzeinheit, die den Schwenkschieber ersetzt und überall da von Nutzen ist, wo Umgebungsreize, Wind, Staub oder andere Befindlichkeiten der Kleinen einen raschen Wechsel der Sitzrichtung erforderlich machen. Mit der Vorbereitung auf ein Travelsystem wiederum scheint sich der Kokoon als Komplettsystem von Geburt an zu empfehlen, sofern nur kurze Wege gefahren werden. Denn das Gestell nimmt via Adapter einen der Maxi-Cosi-Babyschalen oder natürlich das hauseigene Modell One-Safe XT auf, die zugleich als ECE-Gruppe 0+ Autositze bis zu 13 Kilogramm Körpergewicht dienen. Die urbane Ausrichtung des Wagens zeigt sich besonders im Klappystem: Ein Knopfdruck genügt und der Wagen sinkt kompakt in sich zusammen.

Für sein Geld hervorragend ausgestattet

Der Kokoon ist aber durchaus auch ein Buggy, der sich für Ausflüge in die Natur eignet. Der Buggysitz kann bis auf eine Ruheposition abgesenkt werden, die Federung macht das Gefährt schluckfreudig abseits der befestigten Wege und auf unebenem Terrain; damit auch unterschiedlich große Eltern den Wagen längere Zeit bequem schieben können, passt sich der Schieber sowohl in der Höhe als auch in der Neigung den jeweiligen Bedürfnissen an. Weil er außerdem durchgängig ausgeführt ist, lässt sich der Buggy auch einhändig manövrieren – praktisch an Regentagen oder für Handy-VielnutzerInnen. Der Kokoon liegt also in vielerlei Hinsicht auf Augenhöhe mit einem Luxusbuggy und ist trotzdem fernab von utopischen Designfeatures ohne Rechtfertigung im Alltag. Kostenpunkt: 170 EUR (Amazon).

von Sonja

zu safety first Kokoon

  • Safety1st Kokoon, Comfort Set, Rot

Kundenmeinungen (48) zu Safety 1st Kokoon

4,3 Sterne

48 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
27 (56%)
4 Sterne
14 (29%)
3 Sterne
2 (4%)
2 Sterne
5 (10%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

48 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kinderwagen

Datenblatt zu Safety 1st Kokoon

Allgemeine Informationen
Typ
  • Buggy
  • Sportkinderwagen & Dreiradwagen
Geeignet für
Babys ab Geburt k.A.
Babys ab Sitzalter vorhanden
Geschwisterkinder k.A.
Zwillinge k.A.
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Schwenkbarer Schieber k.A.
Teleskop-Schieber vorhanden
Abknickbarer Schieber k.A.
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Einklappen & Transportieren
Einhand-Klappmechanismus k.A.
Transportverriegelung k.A.
Abnehmbare Räder k.A.
Tragegriff/-gurt k.A.
Trolley-Funktion k.A.
Gefaltet freistehend k.A.
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Handbremse k.A.
Handschlaufe k.A.
Vorderradbremse k.A.
Radaufhängung k.A.
Scheibenbremsen k.A.
Aufklappbarer Schutzbügel k.A.
Verschließbarer Einkaufskorb k.A.
Verstellbarer Sicherheitsgurt k.A.
Federung k.A.
Räder
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräder info
Austauschbare Räder k.A.
Sitz- & Liegekomfort
Verlängerbare Fußstütze k.A.
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Sitz mit Liegeposition k.A.
Höhenverstellbarer Sitz k.A.
Rückenlehne verstellbar k.A.
Wendbare Sitzeinheit k.A.
Gurtpolster k.A.
Verdeck & Wetterschutz
Lüftungsfenster k.A.
Sichtfenster vorhanden
Sonnenschutz k.A.
Moskitonetz k.A.
Regenschutz vorhanden
Fußsack/Beindecke vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Gewicht (mit Rädern) 10,5 kg
Klappmaß (L x B x H) 92 x 61 x 32 cm
Gebrauchseigenschaften
Waschbarer Bezug k.A.
Getränkehalter k.A.
Schiebegriffbox/Schiebegriffablage k.A.
Adapter für Babyschalenaufsatz k.A.
Zum Mehrlingswagen umrüstbar k.A.
Weitere Daten
Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Stahl
Verstellbare Rückenlehne Mehrfach verstellbar
Nachhaltigkeit
Aus recyceltem Material k.A.
Schadstoffarm k.A.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf