• keine Tests
10 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Schlag­bohr­schrau­ber
Geeignet für: Heim­wer­ker
Anzahl der Gänge: 2 Gänge
Akkuspannung (Leistung): 18 V
Max. Drehmoment: 60 Nm
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Ryobi R18PDBL-0 (Basic) ohne Akku

Allrounder für die Hobbywerkstatt

Stärken

  1. bürstenloser Motor
  2. großflächige Softgrip-Einlagen
  3. ausgewogene Leistungsdaten

Schwächen

  1. limitierte Anzahl an Drehmomentstufen

Der Akku-Schlagbohrschrauber von Ryobi ist ein typischer Allrounder für die Hobbywerkstatt. Mit einem maximalen Drehmoment von 60 Newtonmeter ist der Ryobi für die meisten Aufgaben beim Renovieren und Heimwerken ausreichend motorisiert. Angetrieben wird das Akku-Gerät von einem modernen bürstenlosen Motor, den Sie nicht warten lassen müssen. Lediglich bei der Wahl der Drehmomentstufen bleibt der Ryobi mit zehn Einstellmöglichkeiten hinter dem Durchschnitt seiner Produktkategorie zurück. Bei der Gestaltung des Griffbereichs folgt Ryobi dem Trend hin zu nutzerfreundlichen Griffflächen mit einer großzügigen Softgrip-Ummantelung. So gestaltet, wird Sie der Akku-Bohrer während der Arbeit körperlich nicht übermäßig belasten.

zu Ryobi R18PDBL-0 (Basic) ohne Akku

  • Ryobi R18PDBL-0 Brushless AKKu-Schlagbohrschrauber

    Teil des Ryobi 18V ONE + System GripZone - gummierte Anti - Vibrations - Grifffläche 2 - Gang Metall - ,...

  • Ryobi R18PDBL-0 Brushless AKKu-Schlagbohrschrauber

    Teil des Ryobi 18V ONE + System GripZone - gummierte Anti - Vibrations - Grifffläche 2 - Gang Metall - ,...

  • Ryobi R18PDBL-0 Brushless AKKu-Schlagbohrschrauber

    Teil des Ryobi 18V ONE + System GripZone - gummierte Anti - Vibrations - Grifffläche 2 - Gang Metall - ,...

  • Ryobi R18PDBL-0 Brushless Akku-Schlagbohrschrauber NULLVERSION Ohne Akku

    Ryobi R18PDBL - 0 Brushless Akku - Schlagbohrschrauber NULLVERSION Ohne Akku

  • Ryobi R18PDBL-220S Akku-Schlagbohrschrauber 18V Li-Ion
  • Ryobi R18PDBL-0 Brushless Akku-Schlagbohrschrauber

    Beleuchtung>Sonstiges>Sale

  • Ryobi 5133003614 Schlagbohrschrauber (18 V, Schlagbohrfunktion, 2X Akku 5,0 +

    Hochwertiger Bohrschrauber mit zwei Akkus (5, 0 + 2, 0 Ah) und einem Ladegerät Der Akkubohrschrauber hat ein robustes 13 ,...

Kundenmeinungen (10) zu Ryobi R18PDBL

10 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ryobi R18PDBL

Allgemeines
Typ Schlagbohrschrauber
Geeignet für Heimwerker
Anzahl der Gänge 2 Gänge
Akku
Akku vorhanden fehlt
Akku-Typ Li-Ion-Akku
Akkuspannung (Leistung) 18 V
Ladegerät fehlt
Akkustandsanzeige vorhanden
Schrauben & Bohren
Max. Drehmoment 60 Nm
Anzahl Drehmomentstufen 10+1
Max. Drehzahl im 1. Gang 400 U/min
Max. Drehzahl im höchsten Gang 1700 U/min
Max. Leerlaufschlagzahl 27200 Schläge/min
Max. Bohrdurchmesser für Holz 50 mm
Max. Bohrdurchmesser für Stahl 13 mm
Max. Bohrdurchmesser für Beton/Mauerwerk 13 mm
Ausstattung
Rechts-/Linkslauf vorhanden
Schnellspannbohrfutter vorhanden
Spindelarretierung vorhanden
Gürtelclip fehlt
Drehmomentwahl Manuell
Bürstenloser Motor vorhanden
Maße & Gewicht
Gewicht mit Akku 1,7 kg
Gewicht ohne Akku 1,3 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 5133002438

Weiterführende Informationen zum Thema Ryobi R18PDBL-0 (Basic) ohne Akku können Sie direkt beim Hersteller unter ryobitools.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nur handlich reicht nicht

Stiftung Warentest (test) 2/2007 - NiCd-Akkus gehören nicht in den Hausmüll. Eine im September beschlossene EU-Richtlinie verbietet den Einsatz von Kadmium in Gerätebatterien ab Herbst 2008. Weg vom umweltschädlichen Schwermetall, hin zu Lithium-Ionen- und zu Nickel-Metallhydrid-Akkus: Diesem Trend folgen die besten Bohrschrauber im Test: Metabo, Makita, Hitachi und AEG. Bei Lithium-Ionen-Akkus sorgt die abgestimmte Elektronik von Werkzeug, Ladegerät und Akku für optimalen Akku-Betrieb. Unterschiede auch bei den Ladegeräten. …weiterlesen

Heimwerkers bester Freund

Heimwerker Praxis 6/2013 (November/Dezember) - Ist die Wahl am Schieber erfolgt, findet der Schrauber eigenständig die passende Leistung. Das Ergebnis zeigt sich in den erzielten Arbeitsleistungen. …weiterlesen

Schlagende Argumente

Heimwerker Praxis 1/2006 - Dabei überrascht die Leichtigkeit, mit der dies geschieht. Auch die Akkukapazität beim Bohren kann sich sehen lassen. Mit einer Füllung schafft die Maschine 55 - 60 Bohrungen (10 x 100 mm) in Weichholz. Beim Schrauben sind auch 12 mm Holzschrauben mit 120 mm Länge keine echte Herausforderung für den Panasonic, wenn auch in der Bedienungsanleitung eine maximale Schraubenlänge von 90 mm genannt wird. Besonders hilfreich erweisen sich die elektronischen „Helferlein“. …weiterlesen