OLT1831 Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

7  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Schnitt­breite 30 cm
  • Faden­spule Ja  vorhanden
  • Gewicht 2,7 kg
  • Typ Rasen­trim­mer
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Rasen­trim­mer mit gerin­ger Reich­weite

Der Ryobi OLT 1831 ist auf den ersten Blick der perfekte Gartengestalter für Sparfüchse: Schon für 60 EUR (Amazon) wechselt der Akku-Rasentrimmer aktuell den Besitzer. Das herkömmliche Fadenkopf-Modell soll seine Aufgaben halbwegs kraftvoll erledigen und mit seiner Arbeitsbreite von 300 Millimeter vor allem in kleinen Gärten sein bevorzugtes Revier haben. Doch näher betrachtet scheint der niedrige Kaufpreis eine Folge von kleineren Detailschwächen zu sein.

Kritik an der Akku-Reichweite

Grundsätzlich fallen die Kundenbewertungen recht wohlwollend aus. Der Rasentrimmer arbeite zunächst recht unauffällig, der Fadenkopf werde von einem ordentlichen Motor angetrieben und man sei bei der Arbeit nicht ortsgebunden, wenngleich nur ein kleiner Aktionsradius möglich sei. Denn in Kombination mit einem der separat erhältlichen 18-V-Lithium-Jonen-Akkus soll sein Atem recht begrenzt sein, wodurch er sich definitiv in die schwächeren Baumarktmodelle einreihe. Damit aber sieht sich enttäuscht, wer gerade wegen der höheren Reichweite eines Akkumodells gegenüber einem kabelgebundenen Elektro-Rasentrimmer zum OLT1813 gegriffen hat.

Automatischer Faden-Feeder

Wer nur gelegentlich kleine bis mittelgroße Rasenkanten mäht, ist mit dem Ryobi indes nicht schlecht bedient. Denn der Rasentrimmer ist dank seines geringen Gewichts (2,9 Kilogramm), des Teleskopstiels, der ergonomisch platzierten Rundgriffe, nicht zuletzt aber wegen des schwenkbaren Schneidkopfes recht leicht zu handhaben. Berechtigt selbstbewusst präsentiert der Hersteller die automatische Fadenverlängerung. Denn wie nur selten in dieser Preisregion funktioniert dieser Faden-Feeder relativ gut: Sei die Spindel aufgearbeitet, folge automatisch die neue. Ein ausklappbarer Abstandsbügel schütze angrenzende Bepflanzungen vor dem unbeabsichtigten Zermetzeln.

Zähes Unkraut wird nicht gemäht

Kritische Stimmen benennen die Mühe des Gerätes mit zähem Unkraut und Brennesseln, auch kappe es weiches und liegendes Gras nur unwillig. Auch sei es ergonomisch nicht gerade eine Offenbarung, da Arm und Schultern sich bei längerer Arbeitsphase schnell verkrampften. Was aber wirklich ungünstig sei: Nur bei permanentem Gedrückthalten der Betriebstaste gehe hier etwas – mit dem Effekt, dass auch die Finger recht schnell verkrampften. Wer aber mit der Erkenntnis, dass dies dem Schutz des Gestalters dienen soll, in der Ryobi vor allem ein erschwingliches Gerät für den Gelegenheitsschnitt im Minigarten sieht, wird mit dem Fernostmodell sicherlich fündig.

von Sonja

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2012.

zu Ryobi OLT1831

  • Ryobi One + Rasentrimmer OLT 1832/0-RLT 1832 18V Trimmer ohne Akku u.Ladege

Kundenmeinungen (7) zu Ryobi OLT1831

4,9 Sterne

7 Meinungen in 2 Quellen

5,0 Sterne

4 Meinungen anzeigen

4,8 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Rasentrimmer & Motorsensen

Datenblatt zu Ryobi OLT1831

Technische Daten
Typ Rasentrimmer
Antriebsart Akku
Akku
Akkuspannung 18 V
Systemakku vorhanden
Lautstärke & Gewicht
Schalldruckpegel 82 dB
Schallleistungspegel 92 dB
Gewicht 2,7 kg
Schneidwerkzeug
Fadenspule vorhanden
Schnittbreite 30 cm
Fadenverlängerung Automatisch
Fadenstärke 1,6 mm
Ausstattung & Zubehör
Teleskopschaft vorhanden
Kantenschneidfunktion vorhanden
Neigbare Mäheinheit vorhanden
Verstellbarer Handgriff vorhanden
Pflanzenschutzbügel vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Ryobi OLT1831 können Sie direkt beim Hersteller unter ryobitools.eu finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf