Ø Befriedigend (2,7)

Test (1)

Ø Teilnote 2,4

(7)

Ø Teilnote 3,0

Produktdaten:
Typ: Brenn­soft­ware
Betriebssystem: Mac OS X
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Roxio Toast 12 Titanium im Test der Fachmagazine

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 11/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 2

    Note:2,4

    Die Redaktion von "MAC LIFE" vergleicht vier Allrounder-Brennprogramme, darunter Roxio Toast 12 Titanium. Knapp hinterm Sieger landet Toast 12 auf dem zweiten Platz. Es gehört zu den besten seiner Art, finden die Autoren des Magazins. Natürlich ist es neben Englisch auf Deutsch verfügbar. Die Funktionen zum Brennen von Dateien sind sehr ausgereift und umfangreich.
    Roxio Toast 12 Titanium brennt auch auf Bluray, allerdings muss diese Funktion extra erworben (und bezahlt) werden. Video-DVD und Video-Bluray sind für das Programm kein Problem, man kann auch eigene konfigurierbare Menüs dazu basteln. Die Bedienung nennt das Magazin einfach, wobei sich das Roxio Toast 12 Titanium hier mit "3,0" seine schlechteste Note holt. Die Redakteure bezeichnen das Programm als eine Software-Sammlung zum Bearbeiten vielfältiger digitaler Medien.

     Mehr Details

zu Roxio Toast12 Titanium

  • Roxio Toast 12 Titanium

    Plattform: Mac OS X

Kundenmeinungen (7) zu Roxio Toast 12 Titanium

7 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Roxio Toast 12 Titanium

Typ Brennsoftware
Betriebssystem Mac OS X
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Roxio Toast12 Titanium können Sie direkt beim Hersteller unter roxio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Home-Radio

PC NEWS Nr. 5 (August/September 2012) - Home-Radio Mit über 1.500 Internet-Radiostationen zählt Radio.fx zu den populärsten Quellen für die Aufnahme kostenloser Musik aus dem Internet. Die neue Version 6 bringt einen für Windows-7-Touch- und Multi-Touch-Displays optimierten Player namens djukebox mit, der die alte Jukebox ersetzt. djukebox blendet automatisch die zur gerade laufenden Musik passenden Plattencover ein und verwaltet eine unbegrenzte Anzahl an Musiktiteln. …weiterlesen

SizzlingKeys 5.0.2

MAC easy 4/2012 (Juli/August) - Mit dem Sprung in den Mac App Store kann SizzlingKeys allerdings kein Kontrollfeld in den Systemeinstellungen mehr sein, sondern muss als eigene Anwendung auftreten. Darüber hinaus hat sich aber nichts geändert, die App bietet globale Tastenkürzel zur Steuerung von iTunes, dem Bewerten von Songs oder dem Herunterfahren des Mac. Der aktuelle Song erscheint in einem kleinen Fenster. …weiterlesen

Discovr Music

MAC easy 1/2012 (Januar/Februar) - Nun können Musikliebhaber auch auf den Mac mit wenigen Mausklicks neue Musik entdecken und probehören. Abseits von Internetportalen und Fachzeitschriften bietet Discovr Music eine hervorragende Möglichkeit, neue Musikgruppen und Künstler für sich zu entdecken. In eine Suchmaske wird der Name eines geschätzen Interpreten eingetragen. Die Anwendung recherchiert anschließend stilistisch oder personell verwandte Gruppen und bildet diese in einer Netzstruktur ab. …weiterlesen

Tipps & Tricks für das iPad

iPadWelt 5/2011 - Als Gegenmittel tippt man „Ton aus“ an und stellt den Seitenschalter so ein, dass der rote Punkt nicht sichtbar ist. Dann ist der Ton auch wieder hörbar. Tastatur will nicht erscheinen Ebenso simpel ist die Lösung des Problems, dass sich in manchen Fällen die Softwaretastatur des iPad strikt weigert, am unteren Bildschir mrand aufzutauchen, sobald Sie beispielsweise Webadressen oder E-Mails ein geben möchten. …weiterlesen

Tipps & Tricks

PC Magazin 2/2013 - Internet Explorer 10: Flash-Whitelist für IE10 in Win8/RT erweitern Der Windows 8/RT Metro Internet Explorer 10 unterstützt Flash-Webseiten nur sehr beschränkt. Und zwar beschränkt auf die "White-List", die Microsoft selbst pflegt und die sich der Browser vom Microsoft-Server herunterlädt. Dass Sie irgendwann auf eine Webseite stoßen, deren Flash-Inhalt Sie nicht laden können, ist nicht unwahrscheinlich. Mit einem Hack hebeln Sie diese Beschränkung auf. …weiterlesen

Überall gratis fernsehen

PC-WELT 7/2014 - Dank Apps geht dies auch unterwegs am Smartphone oder Tablet. Wer für diesen TV-Genuss nicht sein mobiles Datenvolumen verbrauchen will, der kann sich die Filme daheim am PC laden und dann etwa auf das Smartphone laden. Wie das für die öffentlich-rechtlichen Mediatheken mit dem Tool Mediathek View geht, steht weiter oben. Weniger freigebig sind dagegen die Privatsender, etwa SAT1 oder Pro7. Oft lassen sich die Filme trotzdem laden. …weiterlesen

Video-DVDs brennen

MAC LIFE 11/2014 - iDVD, das bis vor kurzem auf jedem neuen Mac installiert war, wurde zum Leidwesen vieler Anwender eingestellt. Wir haben uns angeschaut, welche Apps von Drittanbietern dessen Aufgaben übernehmen können.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich 4 Brennprogramme, die mit Endnoten von 2,3 bis 3,0 beurteilt wurden. Als Testkriterien dienten Bedienung, Funktionen und Vorlagen. …weiterlesen