Industrie-Werkzeugsatz, 122-teilig Produktbild
  • Befriedigend 2,8
  • 5 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,8)
5 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Steck­schlüs­sel-​Satz
Geeig­net für: Auto & Motor­rad
Teile: 122
Mehr Daten zum Produkt

Rothewald Industrie-Werkzeugsatz, 122-teilig im Test der Fachmagazine

  • 11 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    Platz 3 von 4

    „Für alle, die einen Werkzeugkoffer für viele Anwendungsfälle haben wollen, ist Rothewalds Industrie-Werkzeugsatz eine gute Wahl. Dank vieler Schraubenzieher und Bits taugt der Koffer für weitaus mehr als das Schrauben am Motorrad. Mittels Ring-Maulschlüsselsatz und diversen Zangen löst man auch knifflige Probleme. Die Nussauswahl ist gut, auf Außentorx muss man beim großen Satz von Louis aber verzichten. ...“

  • „ausreichend“

    Platz 7 von 13

    „Der Kofferinhalt wirkt im ersten Moment sehr beeindruckend, doch beim Schrauben stellt sich schnell Ernüchterung ein.“

  • 73%

    Platz 3 von 6

    Ausstattung: 86%;
    Verarbeitung: 67%.

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    6 Produkte im Test

    „Der Rothewald-Industrie-Werkzeugsatz vom Filialisten Detlev Louis bietet eine solide Grundausstattung mit passabler Qualität des Werkzeugs. Auch ohne Ergänzungen durch Zukauf kommt man im Werkstattgebrauch schon sehr weit. Trotz eines Universal-Koffers werden alle drei Ratschengrößen mit ensprechenden Nüssen, ein vollständiger Satz Ring-Maul-Schlüssel und eine gute Auswahl an Schraubendrehern geliefert. ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Robuster Werkzeugkoffer für fast alle Arbeiten am Motorrad und im Haushalt. Für den Einstieg optimal mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.“

zu Rothewald Industriewerkzeugkoffer

  • Rothewald Industrie-Werkzeugsatz 122-teilig, metrisch

Datenblatt zu Rothewald Industrie-Werkzeugsatz, 122-teilig

Typ Steckschlüssel-Satz
Geeignet für Auto & Motorrad
Teile 122

Weiterführende Informationen zum Thema Rothewald Industrie-Werkzeugsatz 122-tlg. können Sie direkt beim Hersteller unter louis.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mach es zu deinem Projekt

Motorrad News 2/2015 - Aber Flachschraubenzieher in verschiedenen Größen sind selbstverständlich, müssen aber nicht unbedingt hochpreisig sein, da ihre Lebensdauer erfahrungsgemäß sowieso durch unsachgemäßen Einsatz wie Hebeln oder Herausschlagen von Bolzen und Schrauben der Halbzoll-Knarre um die Größen 27, 30 oder 32 Millimeter ergänzt werden, da sie in seltenen Fällen benötigt werden, beispielsweise an manchen Radachsen-Muttern. Das Herzstück einer jeden Motorradwerkstatt ist die 3/8-Zoll-Knarre. …weiterlesen