Mini K47 Produktbild
Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Instru­men­ten­mi­kro­fon, Gesangs­mi­kro­fon
Tech­no­lo­gie: Kon­den­sa­tor
Richt­cha­rak­te­ris­tik: Niere
Anschluss: XLR
Impe­danz: 114 Ohm
Mehr Daten zum Produkt

Roswell Pro Audio Mini K47 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „überragend“

    2 Produkte im Test

    „Roswell Pro Audio bringt mit dem wohlklingenden Mini K47 besonders die Hersteller von budgetorientierten Mikrofonen ordentlich ins Schwitzen. Was hier für kleines Geld geboten wird, ist klanglich allererste Sahne.“

Testalarm zu Roswell Pro Audio Mini K47

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Audio-Technica - BP40

Passende Bestenlisten: Mikrofone

Datenblatt zu Roswell Pro Audio Mini K47

Technik
Typ
  • Gesangsmikrofon
  • Instrumentenmikrofon
Technologie Kondensator
Richtcharakteristik Niere
Anschluss XLR
Audio-Spezifikationen
Impedanz 114 Ohm
Frequenzbereich 20 Hz - 16 kHz
Enthaltenes Zubehör
Adapter fehlt
Batterie fehlt
Case/Etui vorhanden
Clip fehlt
Kabel fehlt
Netzteil fehlt
Pop-Filter fehlt
Spinne vorhanden
Stativ fehlt
Stativklemme vorhanden
Tischständer fehlt
Windschutz fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 325 g

Weiterführende Informationen zum Thema Roswell Pro Audio Mini K 47 können Sie direkt beim Hersteller unter roswellproaudio.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

sE V3/V7

OKEY - Das stört keinesfalls die Optik, sorgt aber dafür, dass das Mikro nicht wegrollt, wenn man es auf einer glatten Fläche ablegt. Da hätten ja schon mal andere drauf kommen können Aber auch sonst macht die Verarbeitung einen guten Eindruck, die Mikros sehen richtig wertig aus. Die Sprechkörbe sind aus Edelstahl mit innenliegendem Windschutz (beim V7 in schickem Rot) und die XLR-Kontakte vergoldet. Beide Mikros kommen übrigens ohne An-/Aus-Schalter, hier muss man also ggf. …weiterlesen

Mehr Lebendigkeit

professional audio - Roswell Pro Audio? Dieser Name kommt uns doch noch etwas außerirdisch vor. Dabei sind die Personen hinter diesem Namen in der Szene keine unbeschriebenen Blätter. Dahinter verbergen sich nämlich die Macher des Online-Audio-Magazins recordinghacks.com sowie des Online-Shops microphoneparts.co.uk, der Zubehör für die Reparatur und Modifikation von Mikrofonen, sowie eigene modifizierte Varianten von ausgewählten Mikrofonen anbietet. …weiterlesen