• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Ein­satz­ge­biet: Piste, All-​Moun­tain
Vor­span­nung: Tip-​/Tail-​Rocker
Geeig­net für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Rossignol Experience 84 HD im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Der (..) sehr leichte Allmountain-Performance-Ski lässt sich sowohl kraftsparend als auch mit viel Power auf der Kante fahren. Er hat mit seinem harmonisch-runden Fahrverhalten und seiner toller Laufruhe auch schwerere Tester voll von sich überzeugt. Mit dem Experience 84 hat Rossignol mal wieder den schweren Spagat zwischen Sportlichkeit und Easy Going perfekt gemeistert. Ein rundum gelungener Ski für jedermann.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rossignol Experience 84 HD

Einsatzgebiet
  • All-Mountain
  • Piste
Vorspannung Tip-/Tail-Rocker
Länge 146 / 154 / 162 / 170 / 178 / 186
Taillierung 133-84-120 (178 cm)
Radius 15 m (178 cm)
Geeignet für Herren
Saison 2017/2018
Material
  • Holzkern
  • Carbon
Gewicht pro Paar 6.720 g (178 cm)

Weitere Tests & Produktwissen

„Leicht und breit“ - Tourenski über 2700 g

ALPIN 11/2009 - Der Ski ist schwerer geworden, die Fahreigenschaften eher schwächer. Schade. Der Guru rangiert in der typischen Tourenski-Klasse. Mit seiner gemäßigten Skibreite ist er gut bei harten Bedingungen, im Tiefschnee dürfte er etwas breiter sein. Ein Super-Ski – wenn man ihn beherrscht. Der Differences ist aggressiv, dem normalen Tourengeher kann man ihn nicht empfehlen. Der Könner hat seine Freude daran. Auch der Tour Star ist ein Vertreter der klassischen Tourenski. …weiterlesen

Sprung ins Ungewisse

SkiMAGAZIN 6/2011 - Ein rundum verglaster Speisesaal, ein riesiger Kamin mit ausladender Esse mitten im Raum, eine bestens bestückte Bar, deutsches Bio-Bier, halbe Weinfässer als Außen-Jacuzzis, ein hochbegabter Küchenchef und eine riesige Auswahl an chilenischen Weinen. Doch damit nicht genug. Die MI-Lodge verfügt zudem über ein separates Observatorium mit Hightech-Teleskop, einen Raum zum Indoor-Klettern und eine Skateboard-Halle mit selbst gezimmerter Halfpipe! …weiterlesen

Schmal, agil und leicht

ALPIN 11/2016 - Die Ski wiegen deutlich mehr als alle anderen Testmodelle, besonders der Stormrider 83 zeigt in Sachen Fahrdynamik, Spritzigkeit, Griffigkeit und Laufruhe den anderen aber, wo der Hammer hängt. Und nicht jeder Tourengeher ist nur auf leicht, leicht, leicht aus. …weiterlesen

Wie breit darf's sein?

ALPIN 11/2013 - Er ist gutmütig, aber nicht langweilig, hat eine sehr gute Breite für einen modernen Tourenski (88 mm) und zeigt keine Schwächen. Dass dieses Jahr die Reihenfolge umgekehrt zur Saison 12/13 (Dynastar vor K2)ist, zeigt, wie dicht die Ski teilweise beisammen liegen. Und natürlich sind die Ergebnisse immer auch von den Verhältnissen beim Testen abhängig (auch wenn die natürlich für alle Ski dieselben sind). …weiterlesen