XS-10 Produktbild
  • Befriedigend 3,4
  • 3 Tests
6 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 10 MP
Mehr Daten zum Produkt

Rollei XS-10 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 08/2009
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (3,4)

    „Billige, flache, recht langsame Automatik mit gutem Bild bei wenig Licht.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • Produkt: Platz 18 von 19
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (3,4)

    Bildqualität (30%): „befriedigend“ (3,0);
    Videosequenzen (3%): „ausreichend“ (4,2);
    Blitz (8%): „befriedigend“ (3,0);
    Sucher und Monitor (12%): „ausreichend“ (4,0);
    Handhabung (25%): „ausreichend“ (4,1);
    Betriebsdauer (10%): „gut“ (1,9);
    Vielseitigkeit (12%): „befriedigend“ (3,5).  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Positiv: Gesichtserkennung; Lächel-Automatik.
    Negativ: kein optischer Bildstabilisator; kein optischer Sucher.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ROLLEI Compactline 800 Digitalkamera Schwarz, 20 Megapixel, 5x opt. Zoom, Farb-T

    ROLLEI Compactline 800 Digitalkamera Schwarz, 20 Megapixel, 5x opt. Zoom, Farb - T

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera (12 MP, 25-100mm 1: 2, 0 Objektiv, GPS,

    Erweiterte Tough Leistung (stoßfest bis 2, 1m, wasserdicht bis 15m, unverformbar bis 100kg, frostsicher bis - 10 Grad, ,...

Kundenmeinungen (6) zu Rollei XS-10

6 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Rollei XS10

Rollei XS-10 erkennt Gesichter und ihr Lächeln

In der 18,7 mm schmalen Rollei XS-10 stecken immerhin eine Auflösung von 10 Megapixeln und die angesagtesten Funktionen des Jahres 2008, die Gesichtserkennung und die Lächelerkennung. In Serie können 3 Fotos in der Sekunde aufgenommen werden und die automatischen Programme versprechen gelungene Fotos auch in schwierigen Aufnahmesituationen. Beispielsweise bei Nacht kann der Night-Shot-Modus gewählt werden. Für schnelle Bewegungen bietet sich der Sport-Modus an und für beeindruckende Landschafts- oder Architekturfotos eine Panoramafunktion.

Durchschnittliche Ausstattung

Besonders schön an der Rollei XS-10 ist der große Monitor (3 Zoll) und seine gute Auflösung (230.000 Pixel). Alle anderen Ausstattungsmerkmale sind aus dem Katalog für durchschnittliche Kompaktkameras. Einen Bildstabilisator kann die XS-10 leider nicht vorweisen, dafür wird sie zusammen mit einem zweiten Lithium-Ionen-Akku und externer Ladeschale ausgeliefert.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rollei XS-10

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 92,8 x 18,7 x 57,8 mm
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • Nachtmodus
  • Serienbildfunktion
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • PictBridge
  • Metadaten-Tag
Interner Speicher 32 MB
Sensor
Auflösung 10 MP
Sensorformat 1/2,5"
ISO-Empfindlichkeit 64 / 100 / 200 / 400
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 34mm-102mm
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 4x
Maximale Blende f/2,9-5,2
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Bildformate
  • JPEG
  • AVI
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 114 g

Weiterführende Informationen zum Thema Rollei XS10 können Sie direkt beim Hersteller unter rollei.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rollei XS-10

Stiftung Warentest Online 8/2009 - Rollei XS-10 Die Rollei XS-10 ist eine billige, flache und leichte Automatikkamera ohne Sucher. Foto und Video Die Rollei macht gute Bilder bei wenig Licht, aber nur mäßige Nahaufnahmen. Der Autofokus arbeitet recht ungenau, der Verwacklungsschutz ist unwirksam. Ein Hilfslicht zur Unterstützung des Autofokus bei wenig Licht fehlt. Der Monitor ist recht groß, hat aber eine nur mäßige Qualität. Das Objektiv zeigt wenig Telewirkung und eine nur geringe Makrovergrößerung. …weiterlesen

Quo vadis, DNG?

FineArtPrinter 3/2010 - Seit nunmehr fünf Jahren versucht Adobe, DNG als universelles Format für Raw-Aufnahmen zu etablieren. Mit gemischtem Erfolg - wichtige Kamerahersteller zeigen sich nämlich bis heute unbeweglich und favorisieren ihr proprietäres Aufnahmeformat …weiterlesen

Perfekte Verschlagwortung

DigitalPHOTO 9/2009 - Das schönste Foto verkauft sich nicht, wenn es von potenziellen Käufern nicht gefunden wird. Denn diese erhalten als Ergebnis ihrer Suche nach bestimmten Stichwörtern nur Bilder, die entsprechend beschriftet sind. Worauf Sie beim Verschlagworten achten sollten, erfahren Sie im letzten Teil unserer Serie.Im fünften Teil der Ratgeber-Serie „Geld verdienen mit Fotos“, erläutert die Zeitschrift DigitalPhoto (9/2009), worauf man beim Verschlagworten achten muss, damit die Ergebnisse passend sind. …weiterlesen

In freier Bildbahn

Computer Bild 13/2009 - Ob die Lächelerkennung auch mit einer Giraffe funktioniert, müssen Sie schon selbst ausprobieren. Aber welche Digitalkamera sinnvolle Extras hat und die besten Bilder liefert, hat COMPUTERBILD für Sie getestet.Testumfeld:Getestet wurden 16 Digitalkameras. Sie erhielten die Noten 1 x „gut“ und 15 x „befriedigend“. Als Bewertungskriterien dienten unter anderem Fotoqualität (Sichttest, Detailgenauigkeit, Bildstörungen ...), Bedienung (Optischer Zoomfaktor, Bedienbarkeit der Kamera, Sonderfunktionen ...) sowie Sonstiges (Gewicht, Stromversorgung, Anschlüsse ...). …weiterlesen

Noch ganz dicht?

SFT-Magazin 7/2009 - Digitalkameras: SFT testet, was die neuesten Tough-Kameras für den harten Einsatz wirklich taugen.Testumfeld:Im Test waren vier Digitalkameras mit den Bewertungen 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. …weiterlesen

„Hohe Pixelzahl - keine Garantie für gute Bilder“ - Kompakt-Kameras

ETM TESTMAGAZIN 6/2009 - Egal ob traumhafte Urlaubsaktivitäten, Geburtstagsfeiern oder andere schöne Momente, die meisten Menschen halten ihre Erinnerungen nicht nur in Gedanken, sondern mit Hilfe einer Kamera fest. Digitalkameras sind gefragt und das Angebot ist riesig. Eine Neuanschaffung bedeutet sich durch ein unübersichtliches Kameradickicht zu kämpfen. Und meist finden sich nur die Fachverkäufer in dem großen Dschungel der Kompaktkameras zurecht. ...Testumfeld:Im Test befanden sich 16 kompakte Digitalkameras. Sie erhielten die Noten 10 x „gut“ und 6 x „befriedigend“. Als Testkriterien dienten unter anderem die Bildqualität (Bildtest 1/2, Makro/Tele/Zoom), der Blitz und die Handhabung (Einstellungen, Handlichkeit/Komfort, Materialbeschaffenheit). Drei der Kameras standen außer Konkurrenz und erhielten daher keine Platzierung. …weiterlesen