Sehr gut

1,3

ohne Note

Sehr gut (1,3)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 12.07.2022

Sta­bil und funk­tio­nell

Passt das Rock Solid Beta Mk III Carbon zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Rollei Stativ, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

Rollei Rock Solid Beta Mk III Carbon im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 05.04.2023 | Ausgabe: 5/2023
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: Einbeinfunktion; Spikes vorhanden; guter Kugelkopf; maximale Arbeitshöhe; 24 kg-Traglast.
    Contra: Positionierung der Schrauben (Am Kopf); hohes Gewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 24.06.2022 | Ausgabe: 4/2022
    • Details zum Test

    „super“ (94,7 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    Stabilität: „super“ (38,2 von 40 Punkten);
    Bedienung: „super“ (38,0 von 40 Punkten);
    Ausstattung: „super“ (18,5 von 20 Punkten).

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Rollei Rock Solid Beta Mk III Carbon

zu Rollei Rock Solid Beta Mark III Carbon

  • Rollei Rock Solid Beta Mark III Carbon Stativ 22967
  • Rollei Rock Solid Beta Mark III
  • Rollei Rock Solid Beta Mark III
  • Rollei Rock Solid Beta Mark III inkl. Rollei Stativkopf T5S MK III,
  • idealo

    Preis prüfen

Kundenmeinungen (9) zu Rollei Rock Solid Beta Mk III Carbon

4,7 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (78%)
4 Sterne
2 (22%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Sta­bil und funk­tio­nell

Stärken

Schwächen

Das Rock Solid Beta Mark III von Rollei erscheint bereits in dritter Generation. Gegenüber den Vorgängermodellen sollen sich vor allem die Handhabung und verschiedene Details verbessert haben. Außerdem bringt die neue Variante einen anderen Kugelkopf mit. Das Beta Mark III trägt Kamera-Objektiv-Kombinationen bis 24 Kilogramm Gewicht als Dreibeinstativ. Durch Herausnehmen der Mittelsäule ist die Umwandlung zu einem Einbeinstativ möglich. Die Tragkraft beträgt in diesem Fall 22 Kilogramm. Alternativ ist die Mittelsäule umkehrbar. Außerdem gehört eine kurze Mittelsäule zum Lieferumfang. Durch das verwendete Carbon hält sich das Gewicht des Dreibeinstativs in Grenzen. Es wiegt zusammen mit dem Stativkopf rund 2.800 Gramm. Die Arbeitshöhe ist leider mit 147,5 Zentimeter niedrig. Eine höhere Arbeitshöhe hat das Rock Solid Alpha Mark III; noch niedriger ist das Rock Solid Gamma Mark III.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Home & Life sowie Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Stative

Datenblatt zu Rollei Rock Solid Beta Mk III Carbon

Bauart
Typ Dreibeinstativ
Beinsegmente 4
Material Carbon
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 147,5 cm
Minimale Arbeitshöhe 20,5 cm
Packmaß 63 cm
Gewicht 2800 g
Traglast 24 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Kugelkopf
Mittelsäulenhaken vorhanden
Schaumstoffummantelung vorhanden
Metallspikes vorhanden
Wasserwaage vorhanden
Tragegurt fehlt
Tragetasche vorhanden
Features
Einbein-Funktion vorhanden
Umdrehbare Mittelsäule vorhanden
Unterschiedliche Beinwinkel vorhanden
Weitere Produktinformationen: Kugelkopf: T5S Mark III

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf