Sehr gut

1,4

Sehr gut (1,3)

Sehr gut (1,4)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 07.12.2021

Kom­pak­tes Mini­sta­tiv mit fle­xiblen Sta­tiv­bei­nen

Flexibilität in der Tasche. Klein, leicht und flexibel: Dieses Produkt überzeugt mit hoher Tragkraft, vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und guter Verarbeitung. Ideal für unterwegs!

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Rollei Monkey Pod 2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 02.12.2021 | Ausgabe: 1/2022
    • Details zum Test

    Note:1,3

    „Plus: passt mit 31 Zentimetern Größe in jeden Rucksack.
    Minus: kippt bei unachtsamem Ausbalancieren schon mal um.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Rollei Monkey Pod 2

zu Rollei Monkey Pod 2

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (552) zu Rollei Monkey Pod 2

4,6 Sterne

552 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
408 (74%)
4 Sterne
95 (17%)
3 Sterne
33 (6%)
2 Sterne
11 (2%)
1 Stern
5 (1%)

4,6 Sterne

552 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Kom­pak­tes Mini­sta­tiv mit fle­xiblen Sta­tiv­bei­nen

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Das Monkey Pod 2 von Rollei hat zwar nur eine maximale Arbeitshöhe von 29 Zentimetern, aber da die Beine biegsam sind, kann es in beliebiger Höhe beispielsweise an Bäumen oder Laternenpfählen angebracht werden. Die Tragkraft ist mit zwei Kilogramm für so ein kleines Stativ hoch. Kleine Spiegelreflexkameras und Kompaktkameras trägt es damit problemlos. Zum Lieferumfang gehört ein Kugelkopf. Dieser kann bei Bedarf abgenommen und durch eine andere Lösung ersetzt werden. Eine Schnellwechselplatte ist leider nicht dabei. Dafür gibt es aber eine Handyhalterung. Die größten Vorteile dieses Stativs dürften das geringe Gewicht, das kompakte Packmaß und die flexiblen Nutzungsmöglichkeiten sein. Rezensenten nutzen das kleine Tripod zum Beispiel mit dem Smartphone oder der Webcam und äußern sich überwiegend zufrieden über die Verarbeitung, die Stabilität und die Funktionalität.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Home & Life sowie Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Stative

Datenblatt zu Rollei Monkey Pod 2

Bauart
Typ Dreibeinstativ
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 29 cm
Minimale Arbeitshöhe 15 cm
Packmaß 31 cm
Gewicht 320 g
Traglast 2 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Kugelkopf
Mittelsäulenhaken fehlt
Schaumstoffummantelung fehlt
Metallspikes fehlt
Wasserwaage vorhanden
Tragegurt fehlt
Tragetasche fehlt
Features
Einbein-Funktion fehlt
Umdrehbare Mittelsäule fehlt
Unterschiedliche Beinwinkel vorhanden

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf