Sehr gut

1,5

keine Tests
Testalarm

Sehr gut (1,5)

Einschätzung unserer Redaktion

Uni­ver­sal­sta­tiv mit viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten

Das C5i II – T3S ist aus Aluminium gefertigt und dadurch mit 1.840 Gramm um rund 300 Gramm schwerer als das CT-5C, welches aus Carbon besteht. Dafür halbiert sich auch der Anschaffungspreis auf rund 220 Euro.

Kugelkopf für Panorama-Aufnahmen

Das Stativ C5i II wird mit dem Stativkopf T3S ausgeliefert. Der 3D-Kugelkopf ist ideal, um Panorama-Aufnahmen vorzunehmen. Für horizontale und vertikale Ausrichtung stehen dem Fotografen gleich drei Wasserwaagen zur Verfügung. Während das Stativ selbst nur zehn Kilogramm tragen kann, hält der Kugelkopf 15 Kilogramm aus. Gegenüber dem Carbon-Stativ sind das aber immerhin noch zwei Kilogramm mehr Traglast, worüber sich Fotografen mit schwerer Spiegelreflexausrüstung und langen Teleobjektiven besonders freuen dürften.

Aus Drei mach Eins

Neben Panoramen kann man mit diesem Stativ auch Makroaufnahmen in der sogenannten Retrostellung anfertigen. Hierfür ist die Mittelsäule drehbar. Damit liegt die minimale Arbeitshöhe bei 23,5 Zentimetern. Säulenbremsen dienen zur Arretierung der Säule. Außerdem ist es möglich das Tripod zu einem Monopod umzubauen. Das Einbein hat sogar eine maximale Arbeitshöhe von 1,67 Metern, während das Dreibein auf nur 159 Zentimeter kommt, indem man es vierfach auszieht. Allerdings ist es gegenüber des CT-5C immerhin um 1,5 Zentimeter höher und dieser kleine Größenunterschied kann vor allem bei größeren Personen schon entscheidend sein! Ein Mittelhaken sowie Spikes sind nicht vorhanden, wohl aber die rutschfesten Schaumstoffgriffe, die sich vor allem bei Kälte als praktisch erweisen.

Fazit

Neben Schnellklemmen zur unkomplizierten Fixierung der Beinlängen hilft eine Schnellwechselplatte bei der einfachen Handhabung. Das Stativ und der Stativkopf sind in den Farben Titan, Orange, Gold und Blau erhältlich und kann über Amazon bestellt werden. Da das Tripod im zusammengeklappten Zustand auf ein Packmaß von 44,5 Zentimetern kommt, ist die mitgelieferte elegante Stativtragetasche eine gute Lösung.

von Marie Morgenstern

Kundenmeinungen (21) zu Rollei Stativ-Kopf-Set (C5i II + T3S)

4,5 Sterne

21 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
14 (67%)
4 Sterne
4 (19%)
3 Sterne
3 (14%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

21 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Stative

Datenblatt zu Rollei Stativ-Kopf-Set (C5i II + T3S)

Bauart
Typ Dreibeinstativ
Beinsegmente 4
Material Aluminium
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 159 cm
Minimale Arbeitshöhe 23,5 cm
Gewicht 1840 g
Traglast 10 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Kugelkopf
Mittelsäulenhaken fehlt
Schaumstoffummantelung vorhanden
Metallspikes fehlt
Wasserwaage vorhanden
Tragegurt k.A.
Tragetasche vorhanden
Features
Einbein-Funktion vorhanden
Umdrehbare Mittelsäule vorhanden
Unterschiedliche Beinwinkel vorhanden
Weitere Daten
Features
  • Wasserwaage
  • Schaumstoffummantelung
  • Tragetasche
  • Umdrehbare Mittelsäule
  • Unterschiedliche Beinwinkel
  • Einbein-Funktion

Weiterführende Informationen zum Thema Rollei C5i IIT3S können Sie direkt beim Hersteller unter rollei.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf