• ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

BlackBerry Curve 8910

Unter­stützt bereits Evol­ved EDGE

Das Online-Magazin PocketBerry hat von einem anonymen Tippgeber die technischen Daten des neuen Curve-Modells von Research in Motion erhalten. Demnach soll der BlackBerry Curve 8910 als erstes RIM-Smartphone den erweiterten EDGE-Standard Evolved EDGE unterstützen, der teilweise auch als EDGE Evolution oder EDGE+ bekannt ist. Damit wäre es dem Smartphone als einem der ersten Geräte überhaupt möglich, die aufgerüsteten EDGE-Netze mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu 473 kBit/s auszunutzen. Im Gegenzug bliebe der BlackBerry Curve 8910 wie die bisherigen Modelle auf das GSM-Netz beschränkt, UMTS soll nicht unterstützt werden. Dies wäre angesichts der mit einer „8“ beginnenden Modellnummer aber auch unwahrscheinlich gewesen. Bei RIM wird für 3G-Handys üblicherweise die „9“ verwendet.

Die restlichen technischen Daten bergen dagegen nur wenig Neues. So soll das Smartphone mit OS-Version 5.0 arbeiten, über einen LCD-Bildschirm mit 480 x 360 Pixeln Auflösung verfügen und eine 3,2-Megapixel-Kamera besitzen. Neben einem WLAN-Modul biete das Mobiltelefon zudem einen GPS-Empfänger sowie Bluetooth 2.1. RAM sowie ROM sollen mit 256 Megabyte dem üblichen Standard entsprechen, der Akku sich aber mit 1.500 mAh erfreulich groß dimensioniert zeigen. Informationen zur Verfügbarkeit und dem Preis liegen allerdings bislang nicht vor.

Weitere Einschätzung
BlackBerry Curve 8910

Ers­tes Foto im Inter­net gesich­tet

Im Internet ist ein erstes Foto des RIM BlackBerry Curve 8910 aufgetaucht, das als Nachfolger des BlackBerry Curve 8900 gehandelt wird. Zu sehen ist das Bild auf BerryReview.com, einer Website rund um die Produkte des kanadischen Herstellers Research in Motion. „Geheime Informanten“ hätten dem Magazin das entsprechende Foto zugespielt und bestätigt, dass das Gerät mit der neuesten Firmware BlackBerry OS 5.0.4+ laufe. Weitere Informationen seien bislang nicht verfügbar.

Bei näherer Betrachtung des Bildes kann man aber einige interessante Schlüsse ziehen: Denn der BlackBerry Curve 8910 ähnelt stark dem BlackBerry Bold 9700 – mit der Ausnahme des Tastenfeldes, welches tatsächlich dem Vorgänger BlackBerry Curve 8900 zu entsprechen scheint. Anstelle eines Trackballs setzt der kanadische Hersteller offenbar wieder auf ein Trackpad. Für weitere Informationen werden wir uns allerdings noch ein Weilchen gedulden müssen, denn noch befindet sich das Gerät in der Testphase. Ein Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt.

Datenblatt zu RIM BlackBerry Curve 8910

Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem BlackBerry OS
Ausgeliefert mit Version BlackBerry OS 5
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung QWERTZ-Tastatur

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: