Riese und Müller Birdy im Test

(Klapp-/Falt-Rad)
Birdy Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Klapp-​/Falt-​Rad
Gewicht: 11,3 kg
Felgengröße: 18 Zoll
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Birdy speed - Shimano Ultegra (Modell 2016)

Test zu Riese und Müller Birdy

    • velojournal

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Plus: Federung vorne und hinten; viele Ausstattungsmöglichkeiten; auch als Stadtrad geeignet.
    Minus: gewöhnungsbedürftige Lenkgeometrie.“  Mehr Details

Datenblatt zu Riese und Müller Birdy

Basismerkmale
Typ Klapp-/Falt-Rad
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 18
Federung Hardtail

Weiterführende Informationen zum Thema Riese und Müller Birdy können Sie direkt beim Hersteller unter r-m.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Freizeit-Animateure

RennRad 7-8/2010 - Sinnvolle Teile. Toll: viele Optionen zu Design und Ausstattung. AXUS Tende Das Gewicht stimmt, wir haben das Axus dreimal an die Waage gehängt. Rahmen und Lack wirken solide. Besonderheiten: tailliertes Steuerrohr, schmetterlingsförmiges Verstärkungsblech am kantigen Unterrohr. Dieses ist belastungsgerecht hoch- und queroval. Toll: Der Online-Konfigurator ermöglicht schönste Farbkombinationen. …weiterlesen

Maschine Mensch - Strecker vs Näf

bikesport E-MTB 3/2009 - Näf grinste: »Jetzt weiß ich, woran es liegt, wenn du in ein paar Jahren an mir vorbeifährst.« Er hatte den Junioren-WM-Vierten allerdings schon vor diesem Experiment zu schätzen gewusst. »Wir sind unterschiedliche Typen, aber Fabian hat sehr viel Potenzial. Das weiß ich schon von gemeinsamen Trainingseinheiten«, sagte der Multivan-Merida-Biker. Was die Explosivität anging, war der Vizeweltmeister von 2007 allerdings besser. …weiterlesen