Fahren, falten, verstauen

velojournal: Fahren, falten, verstauen (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Faltvelos sind Tausendsassas: Zusammengeklappt lassen sie sich überall bestens verstauen, sei es im Zug, unter dem Schreibtisch oder in der Garderobe. Und ausgepackt schwärmen die Velos aus, als wären sie nie klein gewesen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sieben Faltfahrräder. Als Testkriterien dienten Fahren, Falten und Verstauen. Zusätzlich wurden Eignungen für die Bereiche Pendler-Velo und Touren-Velo angegeben.

  • Airnimal Joey

    • Typ: Klapp-/Falt-Rad

    ohne Endnote

    „Plus: leicht.
    Minus: gutes Fahrverhalten; aufwändig zu falten und verpacken.“

    Joey
  • Bernds Faltrad 20'' - Shimano Alfine 11-Gang (Modell 2012)

    • Typ: E-Klapprad;
    • Motor-Typ: Frontnabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 417 Wh

    ohne Endnote

    „Plus: ideal für grosse Menschen; gutes Fahrverhalten.
    Minus: grosses Packmass, schwer.“

    Faltrad 20'' - Shimano Alfine 11-Gang (Modell 2012)
  • Bike Friday Tikit Hyperfold

    • Typ: Klapp-/Falt-Rad

    ohne Endnote

    „Plus: Sattel und Lenkerposition müssen nicht justiert werden; anpassbar auf optimale Sitzposition, verschiedene Rahmengrössen.
    Minus: grosses Packvolumen.“

    Tikit Hyperfold
  • Brompton M3LD

    • Typ: Klapp-/Falt-Rad

    ohne Endnote

    „Plus: kompakt; einfaches, schnelles Falten.
    Minus: Lenkerposition nicht anpassbar.“

    M3LD
  • Dahon MU XL

    • Typ: Klapp-/Falt-Rad

    ohne Endnote

    „Plus: sehr gute Ausstattung bei günstigem Preis; sehr ausgewogene Lenkeigenschaften.
    Minus: Lenker nur wenig verstellbar, für kleine Personen etwas lang geschnitten.“

    MU XL
  • ORI Bikes C8

    • Typ: Klapp-/Falt-Rad

    ohne Endnote

    „Plus: tolle Faltmechanismen, selbstschliessende Schnallen; gute Verarbeitung.
    Minus: etwas geringe Stabilität im Lenker.“

    C8
  • Riese und Müller Birdy

    • Typ: Klapp-/Falt-Rad;
    • Gewicht: 11,3 kg;
    • Felgengröße: 18 Zoll

    ohne Endnote

    „Plus: Federung vorne und hinten; viele Ausstattungsmöglichkeiten; auch als Stadtrad geeignet.
    Minus: gewöhnungsbedürftige Lenkgeometrie.“

    Birdy

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder